ORA International: Wieder ein Stück Hoffnung schenken

Hits: 19
Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 13.11.2019 07:30 Uhr

Bezirk RIED. Auch heuer möchte die Hilfsorganisation „ora international Österreich“ Familien zu Weihnachten ein Paket voll mit Lebensmitteln als Geschenk machen, damit sie auch ein klein wenig Weihnachten feiern können. Dabei kann jeder mitmachen: Mit einer 25-Euro-Spende (Spendenkonto AT88 4480 0371 5539 0000) können ora-Projektpartner in Rumänien, Albanien, Indien, Ghana und Haiti ein Lebensmittel-Paket füllen und einer Familie in Not überreichen.

Schnell, einfach und direkt kommen die Spendengelder zu Menschen, die Hilfe dringend nötig haben. Außerdem gibt es die Möglichkeit, selber ein Paket mit Lebensmitteln zu packen – am besten in Bananenschachteln – und bis 29. November in einer Lebensmittel-Sammelstelle im Bezirk Ried abzugeben (siehe Infokasten). Die Transportkosten für ein Paket liegen bei drei Euro.

Sammelstellen im Bezirk Ried:

Paul & Martina Seiringer in Andrichsfurt Nr. 30, 07750/3255 oder 0680/1227363; Montag bis Freitag von 16 bis 19 Uhr

Familie Deschberger - Spindler in Geiersberg 15, 07732/2145, 07732/4365 (Spindler)

Helga Beham in Gurten, Riederstraße 1, 07757/6503

Otto & Maria Hamminger, Kirchengasse 27 in Lohnsburg, 0660/5938811 von Freitag, 15. bis Donnerstag 28. November, täglich von 8 bis 17 Uhr

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Einbruch bei Dr.Green in Tumeltsham

TUMELTSHAM. In der Nacht von Montag, 9. Dezember auf Dienstag, 10. Dezember wurde bei Dr.Green in Schnalla, Gemeinde Tumeltsham, eingebrochen. Dabei wurden LED-Lampen im Wert von 2.000 Euro gestohlen.  ...

Erfolgreiche LJ-Gruppe

ST. GEORGEN/O. Mit über 80 Mitgliedern gehört die Landjugend Weilbach-St. Georgen-Mörschwang zu den größten Landjugendgruppen des Bezirkes Ried.

„Runter mit Steuern und Abgaben und Kampf gegen Bürokratie“

BEZIRK RIED. Aktuell findet die Auftakt-Tour zur Wirtschaftskammerwahl 2020 statt. Doris Hummer traf 60 Spitzenfunktionäre und Kandidaten, um sich gemeinsam auf die kommenden Monate bis hin zur Wirtschaftskammer-Wahl ...

Bataillon besuchte Gedenkstätte

RIED. Innerhalb von drei aufeinanderfolgenden Tagen besuchten insgesamt 91 Soldaten des Panzergrenadierbataillons 13 den Lern- und Gedenkort Charlotte-Taitl-Haus in Ried.

Spenden sollen beitragen, Kranken die letzte Zeit zu erleichtern

RIED/INNVIERTEL. Mit der diesjährigen Weihnachtsaktion „Glücksstern“ sammeln Tips Ried und Tips Schärding gemeinsam Spenden für das Mobile Palliative Care Team Innviertel.

Neuer Präsident der Plattenwerfer

LOHNSBURG. Der Plattenwerfer-Landesverband hat einen neuen Präsidenten. Alfred Vorhauer aus Lohnsburg übergab das Amt nach zwölf Jahren an Karl Schusterbauer aus Lambrechten.

Lebenshilfe Ried: Ein Packerl zu Weihnachten

RIED. Die Klienten der Lebenshilfe Ried haben 2.000 Packerl zugunsten der Aktion Christkindl aus der Schuhschachtel geschnürt. Diese werden in der Ukraine von der OÖ Landlerhilfe direkt an Kinder ...

Vier Jahre Israel: Wie Karin Kosina aus Utzenaich ihren Traumberuf lebt

UTZENAICH/TEL AVIV. Karin Kosina aus Utzenaich ist Diplomatin und arbeitet in der österreichischen Botschaft in Israel - für sie ist das der absolute Traumberuf.