ORA International: Wieder ein Stück Hoffnung schenken

Hits: 33
Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 13.11.2019 07:30 Uhr

Bezirk RIED. Auch heuer möchte die Hilfsorganisation „ora international Österreich“ Familien zu Weihnachten ein Paket voll mit Lebensmitteln als Geschenk machen, damit sie auch ein klein wenig Weihnachten feiern können. Dabei kann jeder mitmachen: Mit einer 25-Euro-Spende (Spendenkonto AT88 4480 0371 5539 0000) können ora-Projektpartner in Rumänien, Albanien, Indien, Ghana und Haiti ein Lebensmittel-Paket füllen und einer Familie in Not überreichen.

Schnell, einfach und direkt kommen die Spendengelder zu Menschen, die Hilfe dringend nötig haben. Außerdem gibt es die Möglichkeit, selber ein Paket mit Lebensmitteln zu packen – am besten in Bananenschachteln – und bis 29. November in einer Lebensmittel-Sammelstelle im Bezirk Ried abzugeben (siehe Infokasten). Die Transportkosten für ein Paket liegen bei drei Euro.

Sammelstellen im Bezirk Ried:

Paul & Martina Seiringer in Andrichsfurt Nr. 30, 07750/3255 oder 0680/1227363; Montag bis Freitag von 16 bis 19 Uhr

Familie Deschberger - Spindler in Geiersberg 15, 07732/2145, 07732/4365 (Spindler)

Helga Beham in Gurten, Riederstraße 1, 07757/6503

Otto & Maria Hamminger, Kirchengasse 27 in Lohnsburg, 0660/5938811 von Freitag, 15. bis Donnerstag 28. November, täglich von 8 bis 17 Uhr

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Leader-Region: Die neuesten Projekte

INNVIERTEL. Vierteljährlich werden dem Auswahlgremium der Leader-Region Mitten im Innviertel verschiedene Projekte vorgestellt. Insgesamt fünf neue Projektvorhaben wurden in der letzten Sitzung ...

Positive Anzeichen auf dem Arbeitsmarkt

RIED. Ende Juni waren im Bezirk Ried 1.381 Personen (684 Frauen, 697 Männer) arbeitslos gemeldet. Zusätzlich besuchen 361 Personen Schulungen. Das entspricht einer Quote von 4,9 Prozent (Vorjahr: ...

Krankenhaus Ried: 10.000 PCR-Tests seit Corona-Krise

RIED. Das Institut für Pathologie am Krankenhaus Ried hat in den letzten dreieinhalb Monaten 10.000 PCR-Tests für das Innviertel durchgeführt.

Vom Gejagten zum Jäger: SV Ried gegen Steyr unter Druck

RIED. Nach zuletzt drei Niederlagen in Serie stehen die Kicker der SV Guntamatic Ried im Derby gegen Vorwärts Steyr, welches heute um 20.25 Uhr stattfindet, gehörig unter Druck.

Obernberger Platzkonzerte sind abgesagt

OBERNBERG. n einer Aussendung gibt die Marktgemeinde Obernberg bekannt, dass die geplante Platzkonzertreihe an jedem Freitag im Juli und August leider abgesagt werden muss. Aufgrund der steigenden Zahl ...

Babyelefant gesichtet

UTZENAICH. Auch in der Volksschule und im Kindergarten Utzenaich wurde bereits ein Babyelefant gesehen. Die Kinder waren sichtlich angetan vom neuen Haustier. Der Babyelefant von der Tischlerei Fischer ...

Monika Rendl ist die neue Bezirksbäuerin: Sie folgt Gabriela Stieglmayr

BEZIRK RIED. Monika Rendl (41) aus Mehrnbach wurde zur neuen Bezirksbäuerin gewählt. Sie folgt Gabriela Stieglmayr. Unterstützung erhält die neue Bezirksbäuerin von ihren Stellvertreterinnen ...

AK-Neubau in Ried soll 2021 fertig sein

RIED. Nach dem Abbruch des alten Gebäudes fand jetzt der offizielle Spatenstich für den Neubau des AK-Gebäudes statt.