Viel Betrieb auf dem Messegelände

Hits: 26
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 21.01.2020 12:39 Uhr

RIED. Der Rückblick auf das Jahr 2019 fällt bei der Messe Ried sehr positiv aus. Obwohl das Messegeschäft laut Messedirektor Helmut Slezak immer härter werde, konnten bei einigen Messen Zuwächse verbucht werden.

2019 brachte einen Rekord bei Vermietungen und Veranstaltungen: Ohne Dauervermietungen fanden an 194 Tagen Veranstaltungen statt – insgesamt 145 (fast zehn Prozent mehr als 2018).

Neue Veranstaltungen

2020 kommen zwei neue Eigenveranstaltungen dazu: Das Messedoppel „Guten Appetit / 50 plus“ wird mit der Messe „Familienglück“ zum Dreierpack erweitert, und am 23. und 24. Oktober kommt im Keine-Sorgen-Saal der Genusssalon „Whisky, Gin and more“ dazu.

Dichter Terminkalender

Im Frühjahr stehen nach der Automesse vom 13. bis 15. März die „Sport & Fun“ und am 18. und 19. April der Messe-Hattrick „Guten Appetit / 50 plus / Familienglück“ auf dem Programm.

In einem geraden Jahr gibt es keine Herbstmesse, aber dafür das Oktoberfest (16. bis 20. September) und das Messe-Outlet (17. bis 19. September).

Danach geht es Schlag auf Schlag: Es folgen die „Music Austria“, mittlerweile die größte Musikmesse Österreichs und im bayerischen Raum (8. bis 11. Oktober), die Modellbaumesse (17./18. Oktober), die „Whisky, Gin and more“ und die „Haus & Bau“ (6. bis 8. November).

Dazu kommen zahlreiche Gastveranstaltungen von Konzerten (unter anderem Konstantin Wecker und Hans Söllner) und Kabarett bis zu Volleyballspielen, Bällen, Tierschauen und Flohmärkten.

Eislaufhalle

Dringenden Investitionsbedarf sieht die Messeleitung bei der Halle 12, der Eislaufhalle. Messedirektor Slezak: „Sie entspricht nicht dem Niveau, das wir brauchen und hat ein Ablaufdatum.“ Messepräsident Alfred Frauscher: „Wegen der Bautechnik kann sie maximal noch zwei bis drei Jahre genützt werden, aber für uns ist jeder Tag ohne sie ein guter Tag.“

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Regionale Gaumenfreuden im neuen Lohnsburger Lebenshilfe-Laden

LOHNSBURG. Metzgerei Badegruber – dieser Name bürgte jahrzehntelang für ausgezeichnete Qualität. Nun soll es in den Räumlichkeiten der ehemaligen Metzgerei in Lohnsburg wieder ...

Demonstration für Menschenrechte

RIED. „Aschermittwoch – Rockin´ for Human Rights“: Unter diesem Motto lädt die „Initiative Innviertel – Plattform für eine offene & tolerante Gesellschaft“ am Aschermittwoch, ...

Manuel Zweimüller ist neuer Pfarrkirchenratsobmann

TUMELTSHAM. Nach zwölfjähriger Tätigkeit legte Josef Ott-Berger  sein Amt in die Hände von Manuel Zweimüller. Pfarrer Wilhelm Bangerl dankte dem scheidenden Pfarrkirchenratsobmann ...

Hunderte Fans begleiten die SVR zum Auftakt der Mission Aufstieg

RIED. Für die SV Guntamatic Ried beginnt am Freitag um 19.10 Uhr die „Mission Aufstieg“ mit dem Spiel beim – vermutlich einzigen – Aufstiegskonkurrenten Austria Klagenfurt.

UVC Ried sorgt zuhause und auswärts für volle Hallen

RIED. Der UVC Weberzeile Ried beendete die Meisterschafts-Zwischenrunde ohne Punkte auf dem vierten Platz.

Orter Gemeinderat spendet einen Defibrillator

ORT/INNKREIS. Die Gemeinderäte spendeten das Sitzungsgeld, um einen jederzeit öffentlich zugänglichen Defibrillator im Wert von 2.500 Euro anzukaufen. Das stets einsatzbereite und möglicherweise ...

Feuerwehr Eberschwang lädt zum Faschings-Gschnas

EBERSCHWANG. Die Feuerwehr Eberschwang feiert die fünfte Jahreszeit mit dem LiFFeBall im Feuerwehrhaus. Die bis 21 Uhr größte anwesende maskierte Gruppe erhält ein 50 Liter Fass Bier. ...

Mike Supancic: Die Familie geht über alles – auch über Leichen

RIED. Der steirische Kabarettist Mike Supancic ist am 21. Februar mit seinem Programm „Familientreffen“ im KiK zu Gast.