Acht Punkte vor dem ersten Verfolger

Hits: 174
Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 08.03.2020 16:21 Uhr

RIED/INNKREIS. Mit Riesenschritten auf dem Weg zurück in die Tipico Bundesliga ist die SV Guntamatic Ried. In der 19. von 30 Saisonrunden vergrößerten die Innviertler ihren Vorsprung auf den ersten Verfolger Austria Klagenfurt auf acht Zähler.

Während die Kärntner daheim gegen Aufsteiger Dornbirn nicht über ein 1:1 hinaus kamen und in der Rückrunde noch sieglos sind, setzte sich die Mannschaft von Sportchef und Trainer Gerald Baumgartner in Amstetten nach Rückstand mit 2:1 durch.

Klare Ansagen

„Die Niederösterreicher sind sehr robust und zweikampfstark. Aber auch wir brauchen und wollen den Sieg und so werden wir es auch anlegen“, ließ Baumgartner im Vorfeld keine Fragen offen. „Wenn wir wieder an unsere Leistungsgrenzen gehen und den Siegeswillen wie gegen Lustenau zeigen, nehmen wir drei Punkte aus Amstetten mit“, verstärkte Stefan Nutz die klaren Ansagen seines Chefs.

Joker traf zur Entscheidung

Nutz war es auch, der die frühe Gastgeberführung durch David Peham Mitte der ersten Hälfte ausglich. Für die Entscheidung nach Wiederbeginn sorgte der eingewechselte Ante Bajic mit seinem ersten Treffer in der laufenden Meisterschaft.

Heimrecht hat die SVR kommenden Freitag (19.10) gegen den Tabellensechsten Lafnitz.

https://www.svried.at/

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Hör-Tipp: Vergessen wir nicht auf das Wesentliche

RIED. Stellen Sie sich ein schönes neues Auto vor, Sie können jedoch nicht fahren oder besitzen keinen Führerschein. Das schränkt den Nutzen natürlich massiv ein.

Arbeitslosenquote geht nur minimal zurück

RIED. Ende Juli waren im Bezirk Ried 1.373 Personen (697 Frauen, 676 Männer) arbeitslos gemeldet. Nach dem starken Rückgang von Mai auf Juni sank die Zahl der Arbeitslosen im letzten Monat nur ...

FACC: Marketing neu aufgestellt

RIED. Andreas Perotti übernimmt die Funktion als Chief Marketing Officer, Europe beim strategischen Partnerunternehmen EHang und wird beim Aufbau des europäischen Marktes unterstützen. Er ...

Roland Daxl tritt als Geschäftsführer der SV Ried zurück

RIED. Nur wenige Tage nach dem Bundesliga-Aufstieg hat Roland Daxl sein Amt als Geschäftsführer der SV Ried Fußball GmbH zurückgelegt. Der neue Geschäftsführer soll zeitnah ...

Corona-Paket: 2,2 Millionen Euro für Gemeinden im Bezirk

BEZIRK RIED. Die Corona-Krise trifft auch die Gemeinden hart, weil Einnahmen wegbrechen. Das Land Oberösterreich schnürt daher – nach dem 580 Millionen Euro Oberösterreich-Paket für ...

SV Ried: Mit Rekordsieg zurück in die Bundesliga
 VIDEO

SV Ried: Mit Rekordsieg zurück in die Bundesliga

RIED. Dank eines 9:0-Heimerfolges gegen den Floridsdorfer AC fixierten die Fußballer der SV Guntamatic Ried die Rückkehr in die Bundesliga.

SV Ried verbessert ihre Infrastruktur

RIED. Nach dem fixierten Aufstieg in die tipico Bundesliga startet die SV Guntamatic Ried eine neue Infrastruktur-Offensive. Zuerst wird der Rasen in der „josko ARENA“ saniert. In den kommenden drei ...

Roman Hauer holt den Landessieg

ORT IM INNKREIS. Mit seiner Schimmelstute Valentina sicherte sich Roman Hauer aus Ort den Sieg im Springreiten in der Klasse über 125 Zentimeter und krönte sich somit zum ASVÖ Landesmeister. ...