SV Ried leiht Offensivspieler aus

Hits: 130
Omer Tarabic Tips Redaktion Omer Tarabic, 27.01.2022 10:59 Uhr

RIED, DORF. Bundesligist Ried hat den19-jährige Offensivspieler Nene Dorgeles von Red Bull Salzburg bis zum Saisonende ausgeliehen. Lukas Schlosser, Torjäger der Jungen Wikinger, verlässt die Rieder und schließt sich bis Sommer dem deutschen Regionalligisten Wacker Burghausen an.

Nene Dorgeles, kickte im Herbst für Liefering, wird im Frühjahr für die SV Guntamatic Ried auflaufen. Der19-jährige Offensivspieler aus Mali kommt zur Leihe von Red Bull Salzburg ins Innviertel. „Nach der Verletzung von Seifedin Chabbi haben Sport-Vorstand Wolfgang Fiala und ich in Absprache mit unserem Trainerteam mögliche Optionen geprüft. Dabei gab es jetzt die Chance, mit Nene Dorgeles einen dynamischen und torgefährlichen Offensivspieler von Red Bull Salzburg für das Frühjahr auszuleihen. Nene wird mit seinem Tempo und seiner Flexibilität unseren bereits sehr gut aufgestellten Kader zusätzlich bereichern“, betont Thomas Reifeltshammer, sportlicher Leiter Profis bei der SV Guntamatic Ried. Der Neuzugang ist glücklich über den Wechsel und will im Innviertel Erfahrung sammeln. „Ich bin glücklich und fühle mich geehrt, den nächsten Schritt in meiner Entwicklung bei der SV Guntamatic Ried gehen zu dürfen. Ich hoffe, dass ich in Ried die nötige weitere Erfahrung sammeln kann. Ich werde in den nächsten Monaten mein Bestes für den Erfolg des Vereins geben“, sagt Nene Dorgeles.

Lukas Schlosser zu Wacker Burghausen

Der Dorfer Lukas Schlosser, Kaderspieler der SV Ried und Torjäger der Jungen Wikinger (8 Saisontore), wird im Frühjahr zu Wacker Burghausen verliehen, um dort Spielpraxis zu sammeln.

 

 

Steckbrief Nene Dorgeles:

  • geboren am 23. Dezember 2002
  • Nationalität: Mali
  • Position: Stürmer/Mittelfeld
  • Größe: 174 cm
  • Vereine: Guidars FC (bis 2021), Red Bull Salzburg (ab 2021), FC Liefering (ab 2021)
  • Einsätze 2021/2022 für Liefering: 16 Spiele, 8 Tore und 7 Assists

Kommentar verfassen



1. Innviertler Sattelfest: Malerische Genuss-Ausfahrt

RIED. Über 80 Radler waren beim Innviertler Sattelfest des ARBÖ Radsportteams, einer Rad-Ausfahrt speziell für Vintage-Räder und E-Bikes, begeistert am Start.

Wie man Jugendliche erreicht und für Freiwilligenarbeit begeistert

RIED. Freiwilliges Engagement vernetzen, sichtbar machen und gestalten: Mit dem Forum.Engagiert widmet das Unabhängige Landesfreiwilligenzentrum (ULF) auf Initiative von Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer ...

Yoga für den guten Zweck

LOHNSBURG. Ingrid Schmid bietet am Freigelände des Obsterlebnisgarten in Lohnsburg wieder Yoga an. 25. Prozent des Erlöses spendet sie an die Volkshilfe.

„Archi’s Natur- und Erlebnisplatz“: von Beginn an hervorragend besucht

KIRCHHEIM. Unter dem Motto „Für die Natur – Mit der Natur“ entstand ein Treffpunkt für unterschiedliche Generationen an der Waldzeller Ache im Zen¬trum von Kirchheim. Vor Kurzem feierte man die ...

In Gegenverkehr geraten: Rennradfahrer schwer gestürzt

EBERSCHWANG. Am Mittwochabend ist auf der Tanzbodener Landesstraße in Eberschwang ein Rennradfahrer (53) schwer gestürzt. Die Rettung brachte ihn ins Krankenhaus Ried.

Doppelpack im KiK: Melodischer Modern Metal und Drangla Punk

RIED. Mit Modern Metal von „Elephants in Paradise“ und Drangla Punk vom Support Act „Intoxikation“ wird es am 27. Mai im KiK eher laut.

Amtsübergabe bei Ladies Circle 3: Steindl folgt Briedl

RIED. Bei der Jahreshauptversammlung des Rieder Serviceclubs „Ladies Circle 3“ wurde die neue Präsidentin samt neuem Vorstand bestellt. Für das kommende Clubjahr übernimmt Kathrin Steindl das Präsidentinnenamt ...

Frühschoppen mit Bewegung

UTZENAICH. Der Musikverein Utzenaich veranstaltet am Donnerstag, 26. Mai (Christi Himmelfahrt) den „Utznoacha Musi-Frühschoppen“ in der Volksschule.