Handy am Steuer: 22-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Hits: 2264
Onlineredaktion Tips Onlineredaktion Tips, Tips Redaktion, 09.08.2020 08:00 Uhr

ST.VEIT. Weil sie ihr Handy während der Fahrt bediente, verriss eine 22-Jährige aus Rohrbach am Samstagnachmittag auf der Hansberg-Landesstraße ihr Auto und überschlug sich über eine Böschung. 

Aufgrund der Ablenkung geriet die junge Frau auf die Gegenfahrbahn, wo sie im letzten Moment einen entgegenkommenden Linienbus wahrnahm. Sie riss das Lenkrad nach rechts, das Fahrzeug übersteuerte jedoch und überschlug sich über einen Böschungsgraben. Die junge Frau erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen, war nicht ansprechbar und wurde durch andere Verkehrsteilnehmer aus dem Auto geborgen. Nach Erstversorgung wurde sie mit dem Rettungshubschrauber ins Kepler Uniklinikum geflogen. Am PKW entstand Totalschaden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



HTL-Diplomarbeit erleichtert den Betrieb bei Strasser Steine

ST. MARTIN. Das aufwendigste und technisch anspruchsvollste Matura-Projekt in der Historie der HTL Neufelden ist bei Strasser Steine zu finden.

Zwei Verletzte nach Zusammenstoß auf der Böhmerwald Straße

PEILSTEIN. Bei einem Unfall im Ortschaftsbereich Rinnmühle wurden am Donnerstag gegen Mittag zwei Personen verletzt, ein 19-Jähriger musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen ...

Kurse: von Babysprache bis Russisch

AIGEN-SCHLÄGL. Die Gesunde Gemeinde hat für das kommende Monat wieder jede Menge Kurse und Angebote rund um Gesundheit und Wohlbefinden am Start.

Zwei Musiker, verbunden durch die Zeiten hindurch

GÖTZENDORF. Vergessene und unvergessene Melodien der Musiker Robert Stolz und Udo Jürgens bringt Bariton Christian Müller am Samstag, 26. September, in der Schlosskirche Götzendorf ...

Ingrid Groiß bleibt Vorsitzende der Volkshilfe Rohrbach

ROHRBACH-BERG. Bei der Bezirkskonferenz der Volkshilfe wurde Vorsitzende Ingrid Groiß erneut in ihrer Funktion bestätigt.

Franz Wintersberger orientiert sich in der Krise nach oben

KLAFFER. Auch während der Krise, will sich Franz Wintersberger, Extremsportler, Motivationsredner und Buchautor, ständig nach oben orientieren. 

Wo der Teufel sein Gesicht kriegt

ROHRBACH-BERG. „Es gibt Menschen, die dem Teufel ein Gesicht geben können. Bei uns bin das halt ich“, beschreibt André Sommer seine größte Leidenschaft, das Schnitzen von Krampusmasken ...

Bauernjazz mit Broadlahn im Voi

ST. MARTIN. In den 80er-Jahren eine musikalische Institution in Österreich, sind die Auftritte von Broadlahn mittlerweile selten geworden. Der St. Martiner Kulturverein Voi bringt die sechsköpfige ...