Volkstänzer tanzen in St. Peter wieder groß auf

Hits: 90
Petra Hanner Tips Redaktion Petra Hanner, 25.05.2022 16:45 Uhr

ST. PETER. Nach zweijähriger Corona-Pause findet heuer wieder das traditionelle Maibaumfest mit Maibaumverlosung am Marktplatz St. Peter statt.

Organisiert wird diese Veranstaltung am Donnerstag, 26. Mai (Christi Himmelfahrt) von verschiedenen Vereinen aus St. Peter. Besonderen Einsatz zeigte die neugegründete Landjugend St. Peter-Auberg beim Wirten des Baumes sowie beim Kranzbinden und Aufstellen.

Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Musikalisch umrahmt wird das Maibaumfest mit den beliebten Einlagen der Marktmusikkapelle St. Peter sowie der Volkstanzgruppe und der Schuhplattlergruppe.

Ersatztermin bei Schlechtwetter ist der Sonntag, 29. Mai, um 13.30 Uhr.

Donnerstag, 26. Mai, 14.30 Uhr, Marktplatz St. Peter/Wbg.

Kommentar verfassen



Unternehmer Hans Greiner tödlich verunglückt

ULRICHSBERG. Der Ulrichsberger Unternehmer Hans Greiner (60) ist bei einem Verkehrsunfall in Bayern ums Leben gekommen. Seine große Leidenschaft, das Motorradfahren, wurde ihm zum Verhängnis.

Neufeldner PTS-Schüler bei den playmit Schulawards erfolgreich

NEUFELDEN. Als einzige Schule aus dem Bezirk Rohrbach hat die Polytechnische Schule Neufelden an den playmit Schulawards teilgenommen und Platz 8 erreicht.

500.000 neue Rohrbacher eingetroffen

ROHRBACH-BERG. Die Kraft der Sonne will die Stadtgemeinde Rohrbach-Berg künftig ausgiebiger nutzen und plant auf seinen öffentlichen Gebäuden Photovoltaik-Anlagen samt Speicher. Symbolisch für die ...

Erster Platz für zwei Schüler der TFS Haslach bei Digitalisierungs-Wettbewerb

HASLACH. Zwei Schüler der Technischen Fachschule (TFS) Haslach haben beim Wettbewerb „Schulprojekte, die Digitalisierung drauf und drin haben“ den ersten Platz erreicht.

Kirchberger ist Haflingerzüchter des Jahres

KIRCHBERG. Zum „Haflingerzüchter des Jahres 2021“ wurde Christian Götzendorfer vom Zuchtverband Stadl Paura ernannt.

Probleme mit der Technik: Achter Platz als Trostpflaser für Rallycrosser Alois Höller

OEPPING. Kein Glück hatte der Götzendorfer Alois Höller (Ford Fiesta 4x4) am Sonntag beim Rallycross-Staatsmeisterschaftslauf in Fuglau bei Horn: Nach Technik-Problemen musste ...

Faustball Bundesliga: Arnreiterinnen zogen ins Viertelfinale ein

ARNREIT. Nach einem 4:0 gegen Froschberg zogen die Faustball Bundesliga-Damen der Union Arnreit ins Viertelfinale ein.

Petringer Stocksport-Damen stehen im Staatsliga-Halbfinale

ST. PETER/WIMBERG. Die Stocksport-Damen der Union St. Peter am Wimberg stehen nach einem 7:3 Sieg über den 1. ESV Bad Fischau Brunn aus Niederösterreich im Halbfinale der Stocksport-Staatsliga. ...