Donnerstag 16. Mai 2024
KW 20


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Theater in der Kulturfabrik zeigt heuer eine musikalische Komödie

Martina Gahleitner, 15.05.2024 18:37

HELFENBERG. Seit längerem gibt es im Sommer wieder Musiktheater in der Kulturfabrik Helfenberg. Zu sehen ist ab 24. Juli „Die stumme Serenade“, eine gar nicht dezent-leise Operette.

Eine selten gespielte bissige Gesellschaftssatire, verpackt in eine Liebesgeschichte, ist in Helfenberg zu sehen. (Foto: stock.adobe.com - Vidic Bojan / Maksim Zai?kov)
Eine selten gespielte bissige Gesellschaftssatire, verpackt in eine Liebesgeschichte, ist in Helfenberg zu sehen. (Foto: stock.adobe.com - Vidic Bojan / Maksim Zai?kov)

Die bissige Gesellschaftssatire von Erich Wolfgang Korngold wurde vor genau 70 Jahren uraufgeführt, geriet dann aber fast in Vergessenheit. Die musikalische Komödie gelangt heuer in Helfenberg österreichweit erst zum zweiten Mal zur Aufführung.

Das Stück spielt im Neapel des 19. Jahrhunderts: Andrea Coclé, begnadeter Modeschöpfer und reine Künstlerseele, ist unsterblich, unausgesprochen und hoffnungslos in den Bühnenstar Silvia Lombardi verliebt. Letzteres vor allem deshalb, weil die heimlich Angebetete eigentlich mit dem hiesigen Ministerpräsidenten liiert ist, dessen Beliebtheitswerte allerdings selbst mit den kreativsten Medientools nicht mehr zu retten sind. Er gerät mitten in einen beinahe tatsächlich halsbrecherischen Strudel aus Machtpolitik, Intrige, großen Leidenschaften und noch größeren Egos.

Mit meisterhafter Musik, bösem Wortwitz, und Lust am revolutionären Treiben werden die gesellschaftlichen Verhältnisse gründlich auf den Kopf gestellt und bis zur Kenntlichkeit zugespitzt.

Oberösterreicher am Werk

Als Titelpaar stehen Matthias Helm und Romana Amerling auf der Bühne in Helfenberg. Die musikalische Begleitung kommt vom Johann Strauß Ensemble Linz unter der Leitung von Vinzenz Praxmarer, ebenfalls ein gebürtiger Linzer. Die szenische Umsetzung gestalten Bühnenbildner Clemens Andel aus St. Johann und Regisseur Rainer Vierlinger aus Haslach.

Karten für die Premiere von „Die stumme Serenade“ ist am Mittwoch, 24. Juli, 19.30 Uhr. Bis 11. August folgen 13 weitere Aufführungen.

Karten sind unter www.theaterinderkulturfabrik.at oder unter Tel. 0680 3359236 erhältlich.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Musikalische Zeitreise durch 20 Jahre NordwaldKammerorchester

Musikalische Zeitreise durch 20 Jahre NordwaldKammerorchester

ROHRBACH-BERG. Mit einem fulminanten Konzert lassen NordwaldKammerorchester und  NordwaldKammerchor am 26. Mai Meilensteine der 20-jährigen ...

Tips - total regional Martina Gahleitner
Mountainbike Granitmarathon in Kleinzell: Die Wadeln werden brennen

Mountainbike Granitmarathon in Kleinzell: Die Wadeln werden brennen

KLEINZELL. Kommendes Wochenende ist es soweit: Granitmarathon in Kleinzell.

Tips - total regional Online Redaktion
Dreifache Hilfe für die kleine Lea

Dreifache Hilfe für die kleine Lea

KLEINZELL. Alle drei Serviceclubs im Bezirk Rohrbach unterstützen die kleine Lea aus Kleinzell.

Tips - total regional Martina Gahleitner
Mit Leo auf in ein buntes Abenteuer

Mit Leo auf in ein buntes Abenteuer

HASLACH. Das neueste Kinderbuch des Haslacher Autors Martin Springer ist soeben erschienen und heißt „Leo und sein buntes Abenteuer“. Diesmal ...

Tips - total regional Petra Hanner
Bereit für den Einsatz in Kindergärten

Bereit für den Einsatz in Kindergärten

OÖ. 19 Teilnehmerinnen aus dem Mühlviertel, Linz und Steyr-Land haben ihre Ausbildung zur pädagogischen Assistenzkraft in oö. Kinderbildungs- ...

Tips - total regional Martina Gahleitner
Hotel Aviva ist erneut Top Arbeitgeber

Hotel Aviva ist erneut Top Arbeitgeber

ST. STEFAN-AFIESL. Das Hotel Aviva in St. Stefan-Afiesl wurde erneut als Top Arbeitgeber ausgezeichnet und bestätigt somit seinen Ruf als führendes ...

Tips - total regional Martina Gahleitner
Pensionierungswelle gefährdet die zahnärztliche Versorgung

Pensionierungswelle gefährdet die zahnärztliche Versorgung

BEZIRK ROHRBACH/OÖ. Wer heutzutage einen Zahnarzttermin braucht, muss oft monatelange Wartezeiten hinnehmen – sofern überhaupt eine Praxis ...

Tips - total regional Martina Gahleitner
Tom und Jerry Lauf in St. Martin

Tom und Jerry Lauf in St. Martin

ST. MARTIN IM MÜHLKREIS. Der Pfingstsonntag steht in St. Martin im Mühlkreis wieder ganz im Zeichen des Kinderlaufsports.

Tips - total regional Online Redaktion