LieblingsSpeis steht in den Startlöchern: Nächste Woche wird eröffnet

Hits: 555
Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 10.03.2021 06:37 Uhr

ROHRBACH-BERG. Mit der „LieblingsSpeis“ bekommt die Bezirkshauptstadt – wie berichtet – wieder einen Bioladen. Am Freitag, 19. März, wird das Geschäft in der Weberpassage (Stadtplatz 16) eröffnet.

Mit Elisabeth Gumpenberger und Armin Steinwandter nehmen eine gebürtige Rohrbach-Bergerin und ein „Zuagroaster“ aus Südtirol die Zügel in der LieblingsSpeis in die Hand. Der Laden wird Bioprodukte aus der Region von mittlerweile fast 50 Produzenten anbieten. Das gesamte Sortiment kann man online bestellen und dann im Geschäft abholen. Im Geschäft selber wird es ebenfalls Auszüge aus dem Sortiment zum Einkaufen geben. Ungefähr 50 verschiedene Produkte werden unverpackt erhältlich sein. Dafür kann man entweder selber ein Behältnis mitbringen oder man verwendet die zur Verfügung gestellten, umweltfreundlichen Papiersackerl.

Vorbestellung ab 10. März

„Wir arbeiten noch fieberhaft an der Einrichtung des Geschäftslokals. Ein Blick durch die Schlüssellöcher in der Glasscheibe vom Geschäftslokal ist aber jederzeit erwünscht“, laden die beiden Kaufleute ein. Vorbestellungen werden übrigens ab Mittwoch, 10. März, auf shop.lieblingsspeis.at möglich sein. Bezahlt wird in bar erst im Geschäft. „Wir bereiten den vorbestellten Einkauf in einem Kistl zum Umpacken in die eigene Einkaufstasche vor und versuchen, dabei so wenig Verpackung wie möglich zu verwenden“, erklären Gumpenberger und Steinwandter.

Öffnungszeiten Geschäft: jeden Freitag von 10 bis 18 Uhr

Vorbestellungen wöchentlich bis Dienstag, 23.59 Uhr via shop.lieblingsspeis.at

Infos: www.lieblingsspeis.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Frisch geimpft zum Gewinn

ROHRBACH-BERG. Zuerst zum Impfen, dann zum Gewinn ging es für Maria und Fritz Peinbauer vergangene Woche. Das Tips-Glücksengerl bescherte ihnen Fussl-Gutscheine im Wert von 300 Euro.

Ulli Wall lässt den Jungen bei der Landtagswahl den Vortritt

BEZIRK ROHRBACH. Nach zwölf Jahren im OÖ Landtag, verzichtet FPÖ-Bezirksobfrau LAbg. Ulli Wall auf eine neuerliche Kandidatur bei der Landtagswahl im Herbst.

Drei Rohrbacher Gemeinden zum Sympathicus-Bezirkssieger gekürt

BEZIRK ROHRBACH. Die Sympathicus-Bezirkswahl ist geschlagen: Im Bezirk Rohrbach konnten sich in den jeweiligen Einwohner-Kategorien die Gemeinde Neustift, die Marktgemeinde Ulrichsberg sowie die Marktgemeinde ...

Chorizo überzeugte: „Speck-Kaiser“ kommt diesmal aus Hofkirchen

BEZIRK ROHRBACH. 35 Bundessiege und eine große Menge an Medaillen holten Oberösterreichs Direktvermarkter beim Wettbewerb „Ab Hof“ in Wieselburg nach Hause. Im Bezirk Rohrbach war der Erfolg ...

Soroptimistinnen helfen bei der Berufsfindung weiter

BEZIRK ROHRBACH. Ihre Erfahrungen aus der Berufswelt teilen die Soroptimistinnen mit Schülern und unterstützen sie somit bei der Berufswahl.

Erhaltungsarbeiten an der Mühlkreisbahn starten

AIGEN-SCHLÄGL/ROTTENEGG. Wegen Erhaltungsarbeiten an der Mühlkreisbahnstrecke zwischen Rottenegg und Aigen-Schlägl wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Petringer Stocksportlerinnen holten die ersten zwei Punkte

ST. PETER/WBG. In der ersten Runde der Damen-Staatsliga legten die Stocksportlerinnen der Union St. Peter eine gute Basis und holten die ersten zwei Punkte.

Granitmarathon musste erneut abgesagt werden

KLEINZELL. Zum zweiten Mal in Folge fällt der fürs Pfingstwochenende geplante Raiffeisen Granitmarathon der Pandemie zum Opfer.