LieblingsSpeis steht in den Startlöchern: Nächste Woche wird eröffnet

Hits: 699
Elisabeth Gumpenberger und Armin Steinwandter treffen noch letzte Vorbereitungen. Foto: Dominik Gumpenberger
Elisabeth Gumpenberger und Armin Steinwandter treffen noch letzte Vorbereitungen. Foto: Dominik Gumpenberger
Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 10.03.2021 06:37 Uhr

ROHRBACH-BERG. Mit der „LieblingsSpeis“ bekommt die Bezirkshauptstadt – wie berichtet – wieder einen Bioladen. Am Freitag, 19. März, wird das Geschäft in der Weberpassage (Stadtplatz 16) eröffnet.

Mit Elisabeth Gumpenberger und Armin Steinwandter nehmen eine gebürtige Rohrbach-Bergerin und ein „Zuagroaster“ aus Südtirol die Zügel in der LieblingsSpeis in die Hand. Der Laden wird Bioprodukte aus der Region von mittlerweile fast 50 Produzenten anbieten. Das gesamte Sortiment kann man online bestellen und dann im Geschäft abholen. Im Geschäft selber wird es ebenfalls Auszüge aus dem Sortiment zum Einkaufen geben. Ungefähr 50 verschiedene Produkte werden unverpackt erhältlich sein. Dafür kann man entweder selber ein Behältnis mitbringen oder man verwendet die zur Verfügung gestellten, umweltfreundlichen Papiersackerl.

Vorbestellung ab 10. März

„Wir arbeiten noch fieberhaft an der Einrichtung des Geschäftslokals. Ein Blick durch die Schlüssellöcher in der Glasscheibe vom Geschäftslokal ist aber jederzeit erwünscht“, laden die beiden Kaufleute ein. Vorbestellungen werden übrigens ab Mittwoch, 10. März, auf shop.lieblingsspeis.at möglich sein. Bezahlt wird in bar erst im Geschäft. „Wir bereiten den vorbestellten Einkauf in einem Kistl zum Umpacken in die eigene Einkaufstasche vor und versuchen, dabei so wenig Verpackung wie möglich zu verwenden“, erklären Gumpenberger und Steinwandter.

Öffnungszeiten Geschäft: jeden Freitag von 10 bis 18 Uhr

Vorbestellungen wöchentlich bis Dienstag, 23.59 Uhr via shop.lieblingsspeis.at

Infos: www.lieblingsspeis.at

Kommentar verfassen



Siege für Rohrbacher Spitzenteams, Julbach kehrt an Bezirksliga-Tabellenspitze zurück

BEZIRK ROHRBACH. Der Erfolgslauf der SU Strasser Steine St. Martin in der höchsten Spielklasse des Bundeslandes hält weiter an.

Donausagen und gute Hausgeister ziehen im Pflegerhof ein

ROHRBACH-BERG. Gute Nachbarschaft im Pflegerhof: Die Kunsthandwerker schließen sich der Wiedereröffnung des Grünen Zweigs an und laden am Freitag zu einem Aktionstag.

Gesangskapelle Hermann mit neuem Programm zu Gast

LEMBACH. „Alles Tango“ heißt es am 30. Oktober, wenn die wohl leidenschaftlichste a-cappella-Boygroup ihre Zuhörer in die Welt des Tangos entführt.

Es wird spannend: Lesung für Krimifreunde

ST. MARTIN. Krimifreunde aufgepasst: Autorin Beate Maxian liest auf Einladung der Bib­liothek St. Martin am 29. Oktober aus ihren Büchern „Die Tote im Kaffeehaus“ und „Das Collier der Königin“. ...

Schüler bekamen praxisnahen Einblick in die Berufswelt

LEMBACH. Ein Aktionstag an der Technisch-Naturwissenschaftlichen Mittelschule Lembach schlug eine Brücke zwischen Schule und Wirtschaft.

Waldläuferbanden entdecken die Natur

NEUFELDEN/ST. MARTIN. Auf Initiative der Böhmerwaldschule und des Naturschauspiels öffnen Waldbesitzer ihren Wald für Gruppen, die die Natur entdecken wollen.

Terminverschiebungen bei Kikas

AIGEN-SCHLÄGL. Zwei Kikas-Termine müssen auf das kommende Jahr verschoben werden.

Engagierte Sarleinsbacherin erhielt Dr. Josef Pühringer-Stipendium

SARLEINSBACH. Bernadette Kneidinger hat das Dr. Josef Pühringer-Stipendium 2021 erhalten.