Eine Auszeit im Grünen: Unterwegs auf dem Weg der Entschleunigung

Hits: 2355
Martina Gahleitner   Anzeige, 04.07.2018 09:00 Uhr

BÖHMERWALD. Die Ferienregion in der Dreiländerregion Oberösterreich, Tschechien und Deutschland lädt zum Entspannen und Energietanken ein.

Der Böhmerwald gilt als Geheimtipp für Naturliebhaber und Erholungssuchende. Die Menschen hier sind sich dessen bewusst, welche heilende Wirkung die Natur und der Wald auf uns haben, und geben ihr Wissen gerne weiter.

Auf dem Weg der Entschleunigung kann man zu den schönsten Energie- und Kraftplätzen im Böhmerwald wandern. Am insgesamt 127 Kilometer langen Rundweg lässt sich an drei bis sieben Tagen ein Teil des Mühlviertels entdecken. Die zahlreichen energetischen Plätze geben neue Kraft und die besonderen Aussichtspunkte mit schönen Rastbänken laden zum Innehalten ein.

Erlebnisreiche Strecke

Beim Wandern durch die abwechslungsreiche Landschaft lässt sich jeden Tag etwas Neues entdecken: Von den Tälern der Großen, Kleinen und Steinernen Mühl bis hinauf zum Böhmerwaldkamm mit grandiosen Weitblicken bietet die Natur viel Abwechslung. Hier können Wanderer die Energie des 300 Millionen alten Granitfelsens spüren und im Hochwald tief durchatmen. Start aller Etappen ist am Marktplatz Aigen-Schlägl.

Interessante Angebote

Meditation/Pilgern/WYDA/Krafttanken: Für alle, die auf der Suche nach sich selbst und neuer Kraft sind, werden vier ganz unterschiedliche begleitete Wandervarianten angeboten. Einfach den Folder mit weiteren Infos anfordern! Tipp: Die nächste begleitete Pilgerwanderung findet von 25. bis 27. Juli statt.

Gratis-Wanderkarte anfordern

Wer Lust aufs Wandern bekommen hat, kann beim Tourismusverband Böhmerwald unter Tel. 05 7890-100 mit dem Bestellcode „Tips“ seine Gratis-Wanderkarte anfordern (Normalpreis: drei Euro).

Gratis-Information:

Ferienregion Böhmerwald

Hauptstraße 2, 4160 Aigen-Schlägl

Tel.: 05 789-100

info@boehmerwald.at

www.boehmerwaldrundweg.at

www.boehmerwald.at

Angebot für Kurzurlauber

Vier Tage / drei Nächte ab 162 Euro pro Person inklusive Frühstück.

Inklusive Lunchpaket, gefilztem Sitzdeckerl für die Rasten, Gepäcktransfer, Tagebuch für Erinnerungen, detaillierter Beschreibung des Weges.

Weitere Angebote finden sich online auf www.boehmerwaldrundweg.at.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Corona-Impfstoff ruht für den Transport auf Röchling-Kunststoff

OEPPING. Der Oeppinger Kunststoff-Spezialist Röchling baut Teile für den Schutzcontainer und hilft somit mit, den Corona-Impfstoff zu verteilen.

Zwei langjährige Pädagogen der TNMS Helfenberg verabschieden sich in die Pension

HELFENBERG. Zwei langjährige Pädagogen der TNMS Helfenberg, Schulleiterin Ida Anzinger und Leiterstellvertreter Stefan Hölzl, treten ihre Pension an. 

Genuss Guide-Award: Feinschmeckerei gehört zu besten Genuss-Geschäften im Land

ROHRBACH-BERG. Der „Genuss Guide 2021“ zeigt auf, wo in Österreich die besten Greißlereien, Spezialitätengeschäfte, Ab-Hof-Läden und Supermärkte zu finden sind. Zu finden ...

Zwei Kleinlaster voller Jacken für obdachlose Menschen

ST. MARTIN/KLAFFER/LINZ. Mit einer ungewöhnlichen Spende hat sich das empire bei der Obdachlosenhilfsaktion eingestellt. Denn Spenden sind notwendig, damit die Freiwilligen den Betroffenen weiterhin ...

Martins Adentkalender entführt heuer in andere Welten

ARNREIT. Mit ihrem Online-Adventkalender möchte die junge Schriftstellerin Maria Stangl (geborene Köchler) heuer in unbekannte Welten entführen.

Wirtschaftsbund punscht heuer online

ST. PETER. Weil die Wirtschaftsbund-Mitglieder und Ortsgruppen heuer keinen Glühwein und Punsch für den guten Zweck ausschenken können, haben sie sich etwas einfallen lassen.

Dank neuer Plattform in wenigen Minuten zum eigenen Onlineshop

KLEINZELL. Viele Online-Shops scheiterten bislang an den Investitionskosten. Markus Luger will mit seiner Plattform www.regionlinemarkt.at Abhilfe schaffen. Er verspricht: „Jeder noch so kleine Unternehmer ...

Mit Lebkuchen einfach mal Danke sagen

BEZIRK ROHRBACH. Mit der Danke-Aktion des Treffpunktes mensch&arbeit kann man ganz einfach seinem Postler oder Paketzusteller Danke sagen.a