Erste Besucher auf dem Burgstall-Aussichtsturm in Kirchberg/D.

Hits: 230
Franz Fölser, , 17.09.2020 16:55 Uhr

Radausfahrt zum neuen Kirchberg Burgstall-Aussichtsturm Datum: 16.09.2020 SB-Sankt Martin

Radausfahrt über U-Mühl- Kirchberg Purgstall, Altenfelden heimwärts

Datum: 16.09.2020 Seniorenbund Sankt Martin.

Bei guten Temperaturen und Schönwetter ging die Fahrt nach Kirchberg.. Wir hatten das Glück, den neu errichteten Burgstall-Aussichtsturm als eine der Ersten erklimmen und eine Ausschau in die Umgebung nehmen durften. Es ging dann weiter nach Altenfelden, Neufelden und auf der alten Trasse der B 127 zurück nach Sankt Martin. Ein herrlicher Rundblick über unser schönes Oberösterreich war der Lohn der Mühen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mit Naschhecke und Unterricht auf der Blumenwiese zum Umweltzeichen

ST. PETER. In der Mittelschule St. Peter helfen alle zusammen, um das Österreichische Umweltzeichen zu erwerben.

Nach 20 Jahren: Führungswechsel bei den Sarleinsbacher Impulsen

SARLEINSBACH. Knapp 20 Jahre hat Franz Eibl den Verein der Sarleinsbacher Wirtschaftstreibenden angeführt, jetzt macht sich ein junges Team ans Werk.

Wilde Blumen braucht das Land

HASLACH. Mit seinen Holzskulpturen hat Künstler Hermann Eckerstorfer der Natur und den Haslachern ein Geschenk gemacht.

Billa-Filiale in Ulrichsberg eröffnet

ULRICHSBERG. Auf 760 Quadratmeter hat in Ulrichsberg mit Billa ein neuer Nahversorger eröffnet. 

Christbaum für Wiener Rathausplatz hat seine Wurzeln in Klaffer

KLAFFER/WIEN. Der offizielle Christbaum für den Wiener Rathausplatz kommt heuer aus dem Revier Holzschlag in Klaffer. Am Mittwoch wurde der stattliche Baum gefällt, Anfang nächster Woche ...

Race of Austrian Champions: Höller möchte Rallye-Armada in Schach halten

OEPPING. Mit einem klaren Ziel reist der Oberösterreicher Alois Höller am kommenden Wochenende zum Race of Austrian Champions (ROAC) nach Greinbach: So wie im Vorjahr möchte der Mühlviertler ...

Biohort nimmt Produktion im Werks-Zubau in Herzogsdorf auf

NEUFELDEN/HERZOGSDORF. Zwei Jahre nachdem das Biohort-Werk in Herzogsdorf eröffnet wurde, ging nun auch der Zubau in Betrieb.

Kikas hält auch in Corona-Zeiten das Kulturleben in der Region am Laufen

BEZIRK ROHRBACH. Auch, wenn aufgrund der aktuellen Corona-Situation das kulturelle Leben im Bezirk auf ein Minimum heruntergefahren wurde – der Kulturverein Kikas lässt sich dennoch nicht unterkriegen ...