Mittwoch 28. Februar 2024
KW 09


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Frischer Wind bläst durch jahrhundertealtes Roithamer Gebäude

Daniela Toth, 05.03.2019 07:50

ROITHAM. In einem Schriftstück aus dem 15. Jahrhundert wird der langjährige Gasthof Ennser als „seit ewig Jagd- und Schießstätte“ beschrieben. Köstlichkeiten vom Hirsch – und auch vieles andere – gibt es auch in der Food-Coop, die Mitte April im ehemaligen Fleisch- und Wurstgeschäft des Hauses einzieht.

Andrea Pülzl und Harald Pichlmann in den – noch unfertigen – Räumlichkeiten des Dorfladens: Ab Mitte April ist hier die Ausgabestelle der Food Coop.  Foto: Tóth
Andrea Pülzl und Harald Pichlmann in den – noch unfertigen – Räumlichkeiten des Dorfladens: Ab Mitte April ist hier die Ausgabestelle der Food Coop. Foto: Tóth

Dass ihre Idee so gut einschlägt, damit haben Andrea Pülzl und Harald Pichlmann nicht gerechnet: „Einen Monat, bevor wir überhaupt anfangen, haben wir schon knapp 50 Mitglieder, 28 Lieferanten und 263 Produkte“, freuen sich die Initiatoren der Food-Coop Roitham.

Einkauf nur für Mitglieder möglich

Der ehrenamtlich geführte Verein will regional Produziertes – vor allem Lebensmittel – mit interessierten Kunden zusammenbringen. Diese bestellen das Gewünschte einfach auf einer Website – und holen es am Freitagnachmittag im neuen „Dorfladen“ ab. Der Einkauf wird bargeldlos über ein Guthaben bezahlt. Aus rechtlichen Gründen dürfen nur Mitglieder einkaufen, diese Hürde wollen die Initiatoren jedoch so gering wie möglich halten. „Im ersten Jahr genügt eine einfache Registrierung, für später ist ein Beitrag von rund zehn Euro pro Jahr geplant“, erklärt Andrea Pülzl.

Synergien mit Bauernmarkt und Nahversorgern

Wie ihr Mitstreiter Harald Pichlmann sieht sie ihren Verein nicht als Konkurrenz zu den bestehenden Nahversorgern oder zum monatlichen Bauernmarkt. „Wenn die Leute bei uns ihre Bestellungen abholen, werden sie eher noch in anderen Geschäften etwas einkaufen oder beim Bauernmarkt vorbeischauen“, erwartet Pichlmann mögliche Synergien für das aus Leader-Töpfen unterstützte Projekt.

Von Tomaten-Raritäten bis Hirsch-Rohschinken

Zudem stellt die Website www.dorfladenroitham.at auch eine Plattform für das breite regionale Angebot dar, das sogar Pülzl und Pichlmann verblüffte: „Wir waren wirklich überrascht von der Vielfalt: Das reicht von den Tomaten-Raritäten bis hin zum Rohschinken vom Hirsch!“, zeigen sie sich begeistert.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Vorchdorferin zog aus Liebe in ein Massai-Dorf photo_library

Vorchdorferin zog aus Liebe in ein Massai-Dorf

VORCHDORF/BWAWANI. Dass sie einmal in Afrika ihr Zuhause finden würde, stand für Alice Lugstein eigentlich nicht auf dem Plan. Heute lebt die ...

Tips - total regional Daniela Toth
OÖ Job Week: Neue berufliche Perspektiven und Chancen entdecken

OÖ Job Week: Neue berufliche Perspektiven und Chancen entdecken

BEZIRK/OÖ. Von Montag, 18., bis Freitag, 22. März, findet wieder die OÖ Job Week statt, bei der Interessierte verschiedene Betriebe der Region ...

Tips - total regional Katharina Wimmer
Historisches Drama am Traunfall als Basis für Berlinale-Erfolgsfilm

Historisches Drama am Traunfall als Basis für Berlinale-Erfolgsfilm

ROITHAM/DESSELBRUNN. Am Wochenende ging in Berlin die 74. Berlinale zu Ende. 230 Filme wurden gezeigt. Die österreichische Produktion „Des ...

Tips - total regional Daniela Toth
Verkehrszählungen mit Miniboxen wegen geplanter Umgestaltung der Bahnhofstraße

Verkehrszählungen mit Miniboxen wegen geplanter Umgestaltung der Bahnhofstraße

GMUNDEN. Die Stadtgemeinde Gmunden plant, die Bahnhofstraße im Bereich zwischen den Auf- und Abfahrten der B145 und dem Kreisverkehr bei der ...

Tips - total regional Daniela Toth
Gelbe Pfeile als Mahnmal für Umweltsünder photo_library

Gelbe Pfeile als Mahnmal für Umweltsünder

GSCHWANDT. Seit einige Tagen ziehen bei der Ortseinfahrt von Gschwandt gelbe Pfeile die Blicke auf sich. Jeder einzelne markiert ein Stück achtlos ...

Tips - total regional Daniela Toth
Spatenstich für Österreichs erste CO2-Rückgewinnungsanlage in der Zementindustrie photo_library

Spatenstich für Österreichs erste CO2-Rückgewinnungsanlage in der Zementindustrie

GMUNDEN. Am heutigen Vormittag setzten Klimaschutzministerin Leonore Gewessler, Landesrat Markus Achleitner und Landesrat Stefan Kaineder den ...

Tips - total regional Laserer Lisa-Maria
Schulwegpolizei Pinsdorf feiert einjähriges Bestehen

Schulwegpolizei Pinsdorf feiert einjähriges Bestehen

PINSDORF. Der Pinsdorfer Bürgermeister Berchtaler lud die Schulwegpolizisten seiner Gemeinde zum ersten Jahrestreffen.

Tips - total regional Laserer Lisa-Maria
Ebensees Tischtennisspieler kämpfen um Aufstieg in die erste Bundesliga

Ebensees Tischtennisspieler kämpfen um Aufstieg in die erste Bundesliga

EBENSEE. Mit 16 Siegen und einem Unentschieden in der zweiten Bundesliga verfolgen die Tischtennisspieler des SPG muki Ebensee nun den Aufstieg ...

Tips - total regional Laserer Lisa-Maria