Rosenauer hatten Spaß am Eis

Hits: 36
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 25.01.2020 10:08 Uhr

ROSENAU AM HENGSTPASS. Die Gesunde Gemeinde Rosenau lud zum Eisstockschießen ein.

24 Eisstockschützen verbrachten einen kämpferischen, lustigen Abend am Eis mit gemütlichem Ausklang. Während die Erwachsenen sich beim Eisstockschießen vergnügten, hatten die Kinder beim Eislaufen ihren Spaß. Dazu beigetragen haben die beiden neuen Eislaufhilfen der „Gesunden Gemeinde“ und der „Eiskönige“.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Pettenbach im Bild

PETTENBACH. Unter dem Titel „Pettenbacher Seitenblicke 2019“ lädt der örtliche Fotoklub zur digitalen Bilderschau ein.

Ortsbäuerinnen-Team in Pettenbach gewählt

PETTENBACH. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Bäuerinnen Pettenbach wurde das neue Ortsbäuerinnen-Team – bestehend aus Claudia Radinger, Elisabeth Aitzetmüller, Maria Raffelsberger ...

Chancen und Risiken von neuen Technologien für den Tourismus

HINTERSTODER. Hochkarätige Gäste diskutierten bei einem Gipfelgespräch in Hinterstoder das Thema „Digital in den Bergen: Was bringen neue Technologien für den alpinen Tourismus?“. ...

Neuer Ablauf beim Ski-Weltcup in Hinterstoder: Kombination am Sonntag und Riesentorlauf bei freiem Eintritt am Montag

HINTERSTODER. Der Winter hat Hinterstoder derzeit fest im Griff, doch die Organisatoren des Ski-Weltcups lassen sich nicht unterkriegen. Kurzerhand wurde das Programm geändert, damit alle drei Rennen ...

Bevölkerungsplus: Bezirk Kirchdorf hat 211 Bewohner mehr

BEZIRK KIRCHDORF. Mit 1. Jänner 2020 wurden im Bezirk 57.077 Bewohner gezählt, das sind um 211 mehr als im Vorjahr. Somit ist die Bevölkerung um 0,4 Prozent angewachsen.

„Meine Busschule“ in der Volksschule Kirchdorf

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA) und das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) waren zu Gast in der Volksschule Kirchdorf.

Nächtlicher Einsatz der Feuerwehr Molln: Fehlalarm und Sturmschaden

MOLLN. Nachdem sich ein Brandmeldealarm in einem Industriebetrieb als Fehlalarm heraus stellte, rückte die Freiwillige Feuerwehr Molln in der Nacht noch zu einem Folgeeinsatz zum Freimachen eines ...

Weltcup: Alpine Kombination in Hinterstoder abgesagt

HINTERSTODER. Aufgrund des Regens und Schneefalles in der Nacht und der Wettervorhersage für den Tag entschieden die Jury und das Organisationskomitee, dass die Alpine Kombination heute ...