Gesunde Gemeinde Roßleithen lud zum Vortrag: Alles rund ums Impfen

Hits: 212
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 15.10.2019 15:03 Uhr

ROSSLEITHEN. Die Gesunde Gemeinde Roßleithen veranstaltete mit Tilman Königswieser, Ärztlicher Leiter des Salzkammergut Klinikums, einen Vortrag über ein ständig aktuelles Thema: „Impfen – ja oder nein“.

Der Bogen spannte sich von Mehrfach-Impfungen im Säuglingsalter über Auffrischungsimpfungen bis hin zu Grippeimpfungen ins hohe Alter. In der Diskussion wurden sehr viele Impfungen kritisch hinterfragt, auf Inhaltsstoffe, Konservierungsstoffe und die damit verbundenen, eventuellen Nebenwirkungen bis hin zu Impfschäden. Tilman Königswieser ging auf jede ihm gestellte Frage mit sehr ausführlichen Argumenten ein und konnte so manch kritische Bedenken abschwächen beziehungsweise entkräften.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Micheldorfs Kegler scheitern knapp

MICHELDORF. Die Sportkegler des SV GW Micheldorf konnten das Spiel gegen die Gäste aus Kleinwarasdorf lange offen gestalten, und lagen bis kurz vor Ende in Führung.

Bosrucktunnel für Einsatzübung gesperrt

SPITAL AM PYHRN. Die ASFINAG kündigt eine Sperre des Bosrucktunnels auf der A 9 Pyhrnautobahn für Samstag, 16. November, zwischen 16 und 21 Uhr an.

Reise durchs Notenarchiv des Musikvereines Windischgarsten

WINDISCHGARSTEN. Das Herbstkonzert des Musikvereines Windischgarsten am Sonntag, 17. November, wird dem 100-jährigen Jubiläum gerecht.

Bibliothek Wartberg feiert 25-jähriges Bestehen

WARTBERG. Die öffentliche Bibliothek des Ortes feiert ihr 25-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass ist am Samstag, den 16. November und Sonntag, den 17. November eine Weihnachtsbuchausstellung ...

Musikverein Vorderstoder sorgt beim Herbstkonzert für musikalische Leckerbissen

VORDERSTODER. So bunt wie der Herbst ist auch wieder das Programm beim Herbstkonzert des Musikvereines Vorderstoder am Samstag, 16. November, um 20 Uhr im Mehrzwecksaal in Vorderstoder. 

Volksschule Kirchberg ist auf den Hund gekommen

KREMSMÜNSTER. Vierbeinige Unterstützung erhält die Lehrerin Christa Reisegger-Röck. Seit vier Jahren besucht Hündin Kimba regelmäßig den Unterricht.

Handwerker aus Kremsmünster erhält Preis für drehbare Weinbar

KREMSMÜNSTER. Die Wirtschaftskammer des Landes (WKO) vergibt alljährlich den „Handwerkspreis Oberösterreich“. Eine Auszeichnung ging heuer an ein Unternehmen aus Kremsmünster.

Forstarbeiter von Baum getroffen und schwer verletzt

MOLLN/BEZIRK VÖCKLABRUCK. Ein bosnischer Forstarbeiter aus dem Bezirk Vöcklabruck verletzte sich bei Waldarbeiten in Molln. Ein Holzstamm schnellte dem 41-Jährigen mit voller Wucht ...