Lebenswegwanderung von Albrechtsberg bis nach Sallingberg

Lebenswegwanderung von Albrechtsberg bis nach Sallingberg

Eva Leutgeb Eva Leutgeb, Tips Redaktion, 11.06.2019 15:00 Uhr

WALDVIERTEL/SALLINGBERG. Genau ein Jahr nach der Eröffnung des Lebensweges, stand am Pfingstmontag erneut eine Etappenwanderung am Programm, und zwar von Albrechtsberg, über Groß Reinprechts nach Sallingberg.

Um 9 Uhr früh wurde vom Albrechtsberger Marktplatz aus gestartet, mit einer gesunden Stärkung und Musikbegleitung wurden die Wanderer bei strahlendem Sonnenschein auf die Reise geschickt. Über die Besonderheiten der Region auf der 15 Kilometer langen Strecke informierte Naturvermittlerin Edith Weiß. „Wir sind sehr zufrieden, alles hat einwandfrei funktioniert. Man merkt, dass die Leute gegenüber dem Projekt Lebensweg sehr positiv eingestellt sind“, lobt Lebensweg-Vereinsobmann Konrad Friedl. Knapp 200 Wanderer erkundeten am Montag die Lebensweg-Etappe „30-40 Jahre – Integration/sesshaft werden“. Für Lebensweg-Initiator Dieter Juster zählt vor allem der gemeinschaftliche Aspekt: „Das Schöne sind immer die Begegnungen. Ich bin nach wie vor begeistert, dass man gemeinsam mit vielen Menschen so etwas Großes schaffen kann.“

Ausklang

Ab dem frühen Nachmittag ließen die Wanderer den Tag am Sallingberger Teich ausklingen, wo sie von einer Abordnung der Blasmusik musikalisch empfangen wurden. Die Leaderregion Südliches Waldviertel - Nibelungengau konnte das Projekt „Lebensweg“ übrigens mit Unterstützung von Bund, Land und EU zu 60 Prozent fördern.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






EBC*L Zertifikat verliehen

EBC*L Zertifikat verliehen

17 Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse NMS Schweiggers erhielten Wirtschafts-Zertifikat weiterlesen »

Wir lassen Schweiggers noch mehr aufblühen

"Wir lassen Schweiggers noch mehr aufblühen"

Rundgang und Dorfgespräche in der Gemeinde Schweiggers abgeschlossen. Es gab viele Anregungen, dickes Lob und nette Gespräche. weiterlesen »

19 Bauern aus dem Bezirk Zwettl erhalten Abschluss-Zertifikat vom LFI

19 Bauern aus dem Bezirk Zwettl erhalten Abschluss-Zertifikat vom LFI

ZWETTL. 236 Personen absolvierten in der vergangenen Bildungssaison 2018/19 Zertifikatslehrgänge des Ländlichen Fortbildungsinstituts Niederösterreich (LFI NÖ). 19 Bauern aus dem Bezirk ... weiterlesen »

MINT -Auszeichnung verliehen

MINT -Auszeichnung verliehen

Schweiggers als eine von 10 Mittelschulen in ganz NÖ ausgezeichnet! weiterlesen »

Propstei-Kirtag in Zwettl

Propstei-Kirtag in Zwettl

ZWETTL. Der SC Sparkasse Zwettl lädt am Sonntag, 23. Juni, zum fünften Propstei-Kirtag Zwettl ein. weiterlesen »

Die Erwachsenenverteter wurden einmal selbst verwöhnt

Die Erwachsenenverteter wurden einmal selbst verwöhnt

NIEDERÖSTERREICH, ZWETTL. Knapp 200 ehrenamtliche Erwachsenenvertreter, vormals Sachwalter - meist Damen, kümmern sich in Niederösterreich um die Belange von rund 800 Menschen mit besonderen ... weiterlesen »

Hoffnung.Zuversicht.Vertrauen - Klinikspaziergang im Landesklinikum Zwettl eröffnet

Hoffnung.Zuversicht.Vertrauen - Klinikspaziergang im Landesklinikum Zwettl eröffnet

ZWETTL. Anfang Juni 2019 erfolgte die offizielle Eröffnung des Hoffnungs-Spazierganges im Landesklinikum Zwettl. Hoffnung ist das Thema des Rundgangs, der aus elf Bildern besteht. Diese sind ab sofort ... weiterlesen »

Urkundenverleihung an die Gynäkologie des Landesklinikums Zwettl

Urkundenverleihung an die Gynäkologie des Landesklinikums Zwettl

ZWETTL/ST. PÖLTEN. Vor Kurzem wurden die Ergebnisse der 13. Patientenbefragung durch Landeshauptmann-Stellvertreter Stephan Pernkopf präsentiert. Die Mitarbeiter der Gynäkologischen Abteilung ... weiterlesen »


Wir trauern