Mohngenussherbst: Mohndorf Armschlag wird zum Fest

Hits: 404
Eva Leutgeb Eva Leutgeb, Tips Redaktion, 11.09.2019 12:00 Uhr

ARMSCHLAG. Vom 14. bis 15. September verwandelt sich Armschlag zum großen Erntedankfest. Alles dreht sich um den Waldviertler Graumohn in den Höfen und Stadln des Mohndorfes und entlang der Dorfstraße.

Waldviertler Volksmusik und Brauchtum geben diesem bodenständigen Fest einen besonderen Stellenwert. Die „Musibanda“, die „Böhmischen“ und zahlreiche Volksmusikanten spielen in den Höfen und Stadln, wo man köstliche Mohnspezialitäten zu sich nehmen kann. Für Kinder gibt es einen Spielplatz und ein Kinderprogramm. Künstler laden zum Zuschauen im Mohngarten ein. Im „Oideisenstoi“ kann man eine Reise in die landwirtschaftliche Vergangenheit unternehmen. Das Mohndorf Armschlag ist eine der buntesten Attraktionen im Waldviertel und feiert heuer sein 30-jähriges Jubiläum.

Mohndorfschule

Die Mohndorfschule bietet Samstag und Sonntag ein Programm an, bei dem keine Voranmeldung notwendig ist: Die Präsentation „Ein Dorf und seine Blume“ beginnt jeweils um 11, 13 und 15 Uhr mit einer Dauer von 40 Minuten. Eine Lesung „Mystisches Waldviertel - Eintauchen in die Vergangenheit“ ist für Erwachsene, Beginn 14 Uhr, Dauer 25 Minuten. Für Kinder gibt es die Lesung „Märchenhaftes Waldviertel“ um 16 Uhr, Dauer 25 Minuten. Ebenso können geführte Wanderungen mit Naturvermittlern entlang der Großen Krems um 10 und 14 Uhr unternommen werden, Dauer 90 Minuten. Ein Blick in die Mohnzelterei gewährt die Mohnwirtin um 16 Uhr. Der Treffpunkt ist bei allen Programmpunkten im Mohnbauernladen in der Ortsmitte.

Information

  • Samstag, 14. September: 11 Uhr Frühschoppen; 14 Uhr „So klingt´s im Mohndorf“
  • Sonntag, 15. September: 9.15 Uhr Erntedankmesse in Sallingberg; 10.30 Uhr Frühschoppen; 14 Uhr „So klingt´s im Mohndorf“

Mehr Info: www.mohndorf.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Das größere Verbrechen“ - Lesung von Anne Goldmann

ZWETTL. Die Schriftstellerin Anne Goldmann liest am 22. November 2019, Beginn 19.30 Uhr, in der Stadtbücherei Zwettl aus ihrem Kriminalroman „Das größere Verbrechen“, der im Dezember ...

Modellbauausstellung des Verschönerungsvereins

GÖPFRITZ/WILD. Am 23. November von 13 bis 18 Uhr und am 24. November von 10 bis 17 Uhr wird im Kulturstadl in Göpfritz, Hauptstraße 72, eine Ausstellung organisiert.

Vortrag Peru und La Paz – Impressionen einer Reise

ZWETTL. Der Weltladen und die Fairtrade-Gemeinde Zwettl laden am 22. November um 19.30 Uhr zu einem Vortrag über Peru und La Paz in den Sparkassensaal Zwettl ein.

Schach Waldviertel-Liga: Große Veränderung an der Tabellenspitze

WALDVIERTEL. SGM Litschau/Eisgarn 1 gewann überzeugend 4,5-0.5 gegen Waidhofen, überholt diese und steht nun auf dem dritten Platz. Stefan Wagner, Patrick Schuh, Klaus Prinz und Franz Schramel ...

Kornelia Salzer ist die neue regionale Caritas-Pflegeleitung für das Waldviertel

WALDVIERTEL/MARTINSBERG. Kornelia Salzer aus Martinsberg ist die neue Caritas Pflegeleiterin im Waldviertel. Sie folgt in dieser Funktion Helga Tersek, die sich in den Ruhestand verabschiedet. Kornelia ...

Elf Gemeinden im Bezirk Zwettl führen vorbildliche Energie-Buchhaltung

BEZIRK ZWETTL. Die Niederösterreichischen Gemeinden engagieren sich für Energieeffizienz und überwachen gemeindeeigene Energieverbräuche. Insgesamt 43 Waldviertler Gemeinden wurden ...

Auszeichnung im Rahmen von Natur im Garten für Region Waldviertel Mitte

SCHWEIGGERS/ZWETTL. Als erste Region im Waldviertel, die flächendeckend das Ziel „pestizidfreie Region“ umgesetzt hat, wurde die Zukunftsregion Waldviertel Mitte im Rahmen der Land NÖ-Aktion ...

Sechs neue Abzeichen für die Feuerwehrjugend in Friedersbach

FRIEDERSBACH. Die Feuerwehrjugend vor den Vorhang: Gut vorbereitet waren die Jugendmitglieder der Freiwilligen Feuerwehr (FF) von Friedersbach und sicherten sich damit sechs neue Abzeichen.