Leichtathletik von der anderen Seite

Omer Tarabic Tips Redaktion Omer Tarabic, 23.08.2022 11:00 Uhr

SCHÄRDING. Anlässlich der Leichtathletik-Europameisterschaften in München fuhren einige Nachwuchsathleten der Sportunion IGLA long life als „Motivationsschub“ für die kommenden Wettkämpfe zu diesem Großereignis.

Normal findet man die Schärdingerin Marie Angerer auf der Laufbahn zum Training oder für Wettkämpfe. Bei der LA-Europameisterschaft in München durfte die Schärdingerin internationalen Topstars auf die Füße schauen. Dabei wurden auch einige Fotos mit den Stars zur Erinnerung gemacht. „Es war ein unglaubliches Erlebnis. Weltstars von der Nähe zu sehen und zu beobachten, wie sie sich aufwärmen, mit den Medien und den Stars umgehen. Höhepunkte für mich waren: natürlich die super Qualifikation von Luki Weißhaidinger und dass ich mit so vielen Stars Fotos machen konnte und dass ich von der Weltklasse Mehrkämpferin Anouk Vetter ihre Startnummer mit Autogramm bekam“, informiert Marie Angerer.

 

Kommentar verfassen



Polizisten erkannten alten „Bekannten“ ohne Führerschein im Straßenverkehr wieder

ENZENKIRCHEN/ ST. WILLIBALD. Einen alten „Bekannten“ haben Polizisten aus Andorf zufällig im Straßenverkehr wiedererkannt. Und weil sie wussten, dass der Mann keinen Führerschein mehr hat, wollten ...

Drei Autos auf der B137 in St. Florian am Inn ineinander gekracht

ST. FLORIAN AM INN. Auf der B137 in St. Florian am Inn sind im Bereich Pramerdorf am Samstagvormittag drei Autos ineinander gekracht. Mindestens eine Person wurde ersten Angaben zufolge verletzt. ...

„Kooperationen wichtiger denn je“

SCHÄRDING. Die Baubranche steht vor großen Herausforderungen. Sollten die Umsätze einbrechen, dann wären laut Florian Grünberger, Schärdings WKO-Bezirksstellenobmann, die ...

Feuerwehren aus dem Bezirk durch Schneefälle gefordert

SCHÄRDING. Die gestern früh (2. Februar) eingesetzten Schneefälle haben die Feuerwehren im Bezirk Schärding massiv gefordert. 

Niedrigste Arbeitslosenquote seit 30 Jahren

SCHÄRDING. 1.567 Personen (409 Frauen / 1.158 Männer) waren mit Ende Jänner 2023 im Bezirk Schärding auf Arbeitsuche. Weitere 252 nahmen an einer Schulung teil. Mit für diese Jahreszeit relativ niedrigen ...

Mann aus Bayern bei Unfall in St. Marienkirchen bei Schärding verletzt

ST. MARIENKIRCHEN BEI SCHÄRDING. Ein Mann aus Bayern ist am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall in St. Marienkirchen bei Schärding verletzt worden. Notarzt und Rettung brachten ihn nach Schärding ...

Brief ans Christkindl: Fast alle Wünsche erfüllt

SCHÄRDING. Firmen, Privatpersonen und die FPÖ Stadt Schärding haben im Dezember die Aktion „Brief ans Christkind“ durchgeführt, die erfolgreicher als erwartet verlief.

Informativer Neujahrsempfang 2023

ESTERNBERG. Nach dreijähriger Corona-bedingter Zwangspause lud Esternbergs Bürgermeister Rudolf Haas die Gewerbetreibenden und alle Vertreter des öffentlichen Lebens sowie die Nachbarbürgermeister ...