Basis für Weiterentwicklung

Hits: 649
Schärdings Bürgermeister Franz Angerer, Peter Pucher, Amtsleiterin Rosemarie Kaufmann (Foto: Stadtgemeinde Schärding)
Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 27.11.2018 10:22 Uhr

SCHÄRDING. Im Herbst 2018 wurde in Zusammenarbeit mit dem Land OÖ sowie dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus das CommunalAudit mit der Firma Ramsauer & Stürmer Consulting für die Stadt Schärding erarbeitet.

Das CommunalAudit ist eine Art „Selbstüberprüfung“ und bietet Instrumente, welche den Gemeinden die Möglichkeit erlauben, die vorhandenen Strukturen, Arbeitsabläufe, die Managementprofessionalität, die Finanzen sowie die gesamte Verwaltung objektiv und systematisch zu erfassen und zu bewerten. Es dient der Ermittlung und Analyse sowie ganzheitlicher Betrachtung der verschiedensten Erhebungsbereiche, welche für die Datengewinnung sowie Umsetzungsausarbeitung herangezogen werden können. Über positive Bewertungsergebnisse – welche eine gute Basis für eine Weiterentwicklung und Verbesserung des kommunalen Handels bedeuten – darf sich Schärdings Stadtoberhaupt Franz Angerer freuen. „Ich bin sehr stolz darauf, dass die Mitarbeiter der Verwaltung diesen zukunftsorientieren Weg der Erhebung und Analyse aller Strukturdaten mitgetragen haben und freue mich sehr, dass wir im Vergleich mit 60 Gemeinden so hervorragend abgeschnitten haben. Die Möglichkeit, das ökosoziale und wirtschaftliche Umfeld der Stadt Schärding zu erfassen, Schlüsse ziehen zu können und gleichzeitig ein großes Verbesserungspotential festzustellen, ist ein enormer Mehrwert für unsere Stadtgemeinde“, so Bürgermeister Franz Angerer

Kommentar verfassen



Wahl 2021: FPÖ Enzenkirchen nominiert Christian Gmundner

ENZENKIRCHEN. Rund drei Monate vor der Wahl hat die FPÖ Enzenkirchen den 41-jährigen Christian Gmundner als Bürgermeisterkandidat vorgestellt.

Staatsmeistertitel dank Rekordwurf

DIERSBACH. Speerwerferin Patricia Madl gewann bei den in Rif (Salzburg) ausgetragenen Leichtathletik-Staatsmeisterschaften den Titel im U23-Bewerb.

Vorbildliche Entwicklungshilfe

ZELL. Entwicklungszusammenarbeit auf Augenhöhe kann unglaublich viel Gutes bewirken. Der Eine Welt Kreis (EWK) Zell an der Pram liefert mit einer drei Jahrzehnte währenden, äußerst produktiven Partnerschaft ...

Jugendlicher prallte in Esternberg gegen eine Windschutzscheibe

BEZIRK SCHÄRDING. In der Gemeinde Esternberg kam es am 16. Juni kurz vor 16 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW-Lenker und einem 13-jährigen Fahrradfahrer. Der junge Radlenker wurde ...

Schlagerband „Aufwärts“ und „Circus Classico“ machen gemeinsame Sache

ANDORF. ANDORF. Der Circus Classico und die Andorfer Schlagerband Aufwärts laden zur Veranstaltung „Zirkus trifft Musik“ auf das Volksfestgelände in Andorf ei

Aus den „Grünen Riedau“ wird die „Liste Riedau“

RIEDAU. Bei der Gemeinderatswahl im September 2021 wird in Riedau erstmals die Liste Riedau antreten. Diese wurde von den ehemaligen Grünen Gemeinderatsmitgliedern Bernhard Rosenberger und Ernst Sperl ...

Breitbandausbau – die Gemeinde Waldkirchen ist zukunftsfit

WALDKIRCHEN AM WESEN. In der Gemeinde Waldkirchen am Wesen sind mit Ausnahme von Teilen des Ortskernes Waldkirchen nunmehr alle Ortschaften mit Glasfaser versorgt.

Reindl präsentiert neue Produktlinie und stellt Weichen für die Zukunft

ST. WILLIBALD. Reindl ist als Gesamtanbieter für Berufsbekleidung und Arbeitsschutz einer der führenden Hersteller in Österreich. Jetzt reagiert das Unternehmen aus dem Innviertel auf den Markt und ...