Krebs - es kann jeden treffen!

Barbara Ratzinger-Selgrad, Leserartikel, 13.06.2019 09:14 Uhr

NMS Schardenberg im Dienst der guten Sache
 

Großartiges Engagement zeigten die Schülerinnen und Schüler der zweiten Klasse der NMS Schardenberg.

Im Rahmen der Haussammlung „Blume der Hoffnung“ der Krebshilfe OÖ sammelten sie 3 Wochen lang in den Gemeinden Schardenberg, Wernstein und Freinberg fleißig Geld.

2400 € kamen dabei zusammen.

Mit dem Geld werden Vorsorge- und Früherkennungsprojekte finanziert.

Ein herzliches Dankeschön nochmals allen Spendern.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Sozialer Fahrdienst „Taufkirchen Mobil“ nimmt Fahrt auf

TAUFKIRCHEN. Der neu gegründete Verein „Taufkirchen Mobil“ verfolgt das Ziel jene Personen zu befördern, die über kein eigenes Kraftfahrzeug verfügen, es zurzeit nicht zur Verfügung ...

Forcierte Deutschlandstrategie geht für Schwarzmüller voll auf

FREINBERG. Deutschland bleibt für die Schwarzmüller Gruppe auch 2019 der Treiber der dynamischen Geschäftsentwicklung. Mit 1.200 Fahrzeugen wurde dort im ersten Halbjahr ein neuer Höchststand ...

Auszeichnung für Zeller Musiker

ZELL. Unter dem Motto „Mitanond im söb“n Gwond„ fand kürzlich das Bezirksmusikfest des Bezirks Schärding, welches von der Trachtenmusikkapelle St. Roman-Esternberg ausgetragen wurde, ...

110 neue Unternehmen

BEZIRK SCHÄRDING. Im ersten Halbjahr des heurigen Jahres wurden im Bezirk Schärding 110 neue Unternehmen gegründet. 

Doppelter Titelgewinn für Michael Slaby

ANDORF. Eine große Talentprobe legte der Andorfer Nachwuchs-Tennisspieler Michael Slaby beim ÖTV-Jugendturnier in Hartberg (Steiermark) ab.   

Rockiger Frühschoppen im Schlosspark

SCHÄRDING. Das Café Monroe & Bar Shameless laden am Sonntag, 11. August, ab 10 Uhr zum Frühschoppen in den Schärdinger Schlosspark ein. 

Oldtimerbesuch beim Burgus in Oberranna

ENGELHARTSZELL. Über 20 Oldtimer der Marke TATRA, die langsam aber sicher auf den 100er zugehen, besuchten mit ihren stolzen Besitzern den best-erhaltenen Römerbau in Oberösterreich, den ...

3. Platz für Walter Ablinger beim Handbike-Europacup in Italien

Walter Ablinger befindet sich weiter in Topform. Beim Europacuprennen in Dueville in der Nähe von Vincenza hat der Innviertler Handbiker im Einzelzeitfahren den 3. Platz belegt. Der Innviertler musste ...