Zwei TV-Beiträge zeigen den Winter Im Mostviertel in all seinen Facetten

Hits: 203
Traumhafte Bergwelt im Mostviertel: Profi-Snowboarder Benjamin Karl erkundet neue Routen auf seinem Heimatberg, dem Ötscher.  Foto: ServusTV
Traumhafte Bergwelt im Mostviertel: Profi-Snowboarder Benjamin Karl erkundet neue Routen auf seinem Heimatberg, dem Ötscher. Foto: ServusTV
Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 28.01.2021 11:59 Uhr

LUNZ/ ÖTSCHER. Gleich zwei Sendungen auf ServusTV präsentieren in den kommenden Tagen die Region als Winterparadies. In der Sendung „Hoa­gascht“ berichten verschiedene Lunzer vom Winter in ihrer Heimat. In der Reihe „Bergwelten“ begibt sich Snowboard-Profi Benjamin Karl auf eine Skitour am Ötscher.

Lunz am See gilt als Winterparadies im Mostviertel. Conny Bürgler trifft in ihrer Sendung „Hoagascht“ Einheimische, die ihr die unterschiedlichen Facetten ihrer Heimat schildern. Karl Garnweidner beispielsweise hat am Maiszinken über 30 Jahre lang eine Skischule betrieben. Im Gespräch erzählt der leidenschaftliche Skifahrer, wie sich der Winter auf der Piste im Laufe der Jahre verändert hat. Weiters begegnet der Moderatorin die „Große Seeau“-Bäuerin Monika Gansterer, die Ende 2019 gemeinsam mit ihrem Mann David eine kleine Hütte zum Verkaufswagen umgebaut hat. Dort bieten sie nun rund um die Uhr selbstgemachte Produkte an.

Wetterfrosch im Gespräch

Außerdem trifft die Moderatorin Wetterfrosch Hannes Hager, der in seinem Blog über das Wetter die aktuellsten Prognosen zusammenfasst. Er ist Mitarbeiter der „Biologischen Station Lunz“, wo die Wetterdaten der letzten 100 Jahre gesammelt wurden. Als Förster und Fischzüchter zeigt er Bürgler, an welchem Fischfutter er aktuell forscht.

Mit Benjamin Karl am Ötscher

Dem „Winter in Österreichs Bergen“ widmet sich einige Tage später die Reihe „Bergwelten“ auf ServusTV. In der Sendung erkundet der niederösterreichische Snowboard-Profi Benjamin Karl neue Routen auf seinem Heimatberg, dem Ötscher. Obwohl er seit Kindesbeinen in dieser Gegend unterwegs ist, entdeckt er bei einer Skitour wieder neue Möglichkeiten, den Winter hier zu genießen. „Es ist immer ein heimeliges Gefühl, wenn man daheim ist und die Berge und Schipisten der Kindheit erobert“, so der Profisportler, der mittlerweile in Tirol lebt. Neben Karl zeigen in der Sendung noch weitere österreichische Sportler die heimische Bergwelt abseits von Pistenzauber und Hüttengaudi.

 

Hoagascht“

Sonntag, 31. Jänner, 19.45 Uhr, ServusTV

„Bergwelten“

Montag, 8. Februar, 20.15 Uhr, ServusTV

 

 

Kommentar verfassen



ESV Union Wang 1 erster Nö Cup Halbfinalist.

Klarer Viertelfinal Sieger im Vereinsinternen Duell

Wirtschaftsbund: Erika Pruckner bleibt Bezirksobfrau

BEZIRK SCHEIBBS. Bei der Hauptversammlung der Wirtschaftsbund Bezirksgruppe Scheibbs wurde Erika Pruckner erneut zur Bezirksobfrau gewählt.

Welser Profile eröffnet Begegnungszentrum in Gresten

GRESTEN. Nach einer Bauzeit von rund drei Jahren hat das Ybbsitzer Unternehmen Welser Profile sein neues Begegnungszen­trum in Gresten eröffnet. Mehrere hochkarätige Gäste wohnten dem Festakt bei.

1. Musikschulfest am Hochkar

HOCHKAR. Am Sonntag, 26.9.2021 findet von 11 bis circa 14 Uhr am Hochkar ein Musikschultreffen der Superlative statt. Orchester und Ensembles musizieren auf verschiedenen Plätzen rund um den ...

Erstes Oktoberfest am Kirchenplatz Purgstall

PURGSTALL. Die Volleyballer der ASKÖ Volksbank Purgstall veranstalten das erste Oktoberfest am neu gestalteten Kirchenplatz in Purgstall. Kulinarisch, musikalisch und sportlich wird einiges geboten.

Wochenmarkt Festal am Scheibbser Rathausplatz

SCHEIBBS. Am Freitag, 17. September, lädt der Scheibbser Wochenmarkt von 8.30 bis 13 Uhr zum „Wochenmarkt Festal“. 

Raiffeisenbank Mittleres Mostviertel blickt optimistisch in die Zukunft

BEZIRKE MELK/SCHEIBBS. Eine Bilanz des vergangenen Jahres zog die Raiffeisenbank Mittleres Mostviertel bei ihrer Generalversammlung in Wieselburg.

Marco Glinz gelingt österreichische Bestleistung im Weitsprung

PURGSTALL. Sensationelle Leistungen brachte das U14-Trio der Sportunion VB Purgstall beim Nachwuchs-Meeting in Stadlau. Leichtathletik-Trainer Walter Mittendorfer war von den Auftritten des Trios mehr ...