Bäuerinnenchor Bernschlag im PBZ Schrems

Bäuerinnenchor Bernschlag im PBZ Schrems

Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 21.05.2019 09:30 Uhr

SCHREMS. Der Bäuerinnen-Chor aus Bernschlag feierte heuer sein 40jähriges Jubiläum. Sie hatten ein tolles Programm einstudiert und nahmen die Einladung in das Betreuungszentrum Schrems gerne an. Chorleiterin Gertrude Weber erzählte uns voller Stolz bei der Begrüßung, dass einige Gründungsmitglieder des Vereines immer noch mitsingen. 

Mit „Spiel mir eine alte Melodie“ eröffneten sie den Musik-Nachmittag. Eine Querflöte und Akkorden begleiteten die schicken Sängerinnen im feschen Dirnderl. Die Zuhörer gingen begeistert mit, wenn es hieß „Komm ein bisschen mit nach Italien“. Es wurde gesungen und geschunkelt wenn es hieß „ Bleib man o a wengal sitzen“.

Ein besonderer Geburtstag, nämlich der 80er von Herrn Lehninger wurde auch noch gefeiert mit einem Walzer. Dazu fand sich sogar ein Tanzpärchen ein. Schnell war die Zeit vergangen und schon hieß es „Servus, pfüat Gott und auf Wiedersehen“, dazu wurde fleißig gewunken. Mit einer gemütlichen Jause endete der schöne Nachmittag dann.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Martina Diesner-Wais als Spitzenkandidatin für den ÖVP-Wahlkreis Waldviertel nominiert

Martina Diesner-Wais als Spitzenkandidatin für den ÖVP-Wahlkreis Waldviertel nominiert

WALDVIERTEL. In den vergangenen 18 Monaten konnten wir mit Sebastian Kurz im Nationalrat vieles umsetzen und in die Wege leiten: Vom Familienbonus Plus über Pensionserhöhungen bis hin zur Reform ... weiterlesen »

Roboterworkshop an der NNÖMS Heidenreichstein

Roboterworkshop an der NNÖMS Heidenreichstein

HEIDENREICHSTEIN. In der 2b der NNÖMS & Naturparkschule waren die Roboter los. weiterlesen »

Bester Freiwilliger 2019 Heidenreichstein

Bester Freiwilliger 2019 Heidenreichstein

Kurt Handl nahm im Rahmen der BIOEM Groß Schönau die Auszeichnung Bester Freiwilliger als Obmann der Stadtkapelle Heidenreichstein stellvertretend für alle engagierten Mitglieder entgegen. ... weiterlesen »

Grüne haben Liste gewählt

Grüne haben Liste gewählt

BEZIRK GMÜND. Beim Wahlkreisplenum der Grünen für die kommende Nationalratswahl für den Wahlkreis 3B Waldviertel wurde Martin Litschauer aus Waidhofen auf Platz 1, Raphael Neuwirth ... weiterlesen »

Fahrbahnsanierung L 71 Hirschenhof-Wörnharts

Fahrbahnsanierung L 71 Hirschenhof-Wörnharts

HIRSCHENHOF/WÖRNHART. Auf Grund des Alters der Straßenkonstruktion und den aufgetretenen Fahrbahnschäden (Netzrisse, Verformungen, Ausbrüche,…) entsprach die Fahrbahn der Landesstraße ... weiterlesen »

NÖGKK bot Natur-Erlebnisse für die ganze Familie

NÖGKK bot Natur-Erlebnisse für die ganze Familie

SCHREMS. Bewegung im Freien und naturbewusste Freizeitgestaltung steht bei der Waldviertler Bevölkerung hoch im Kurs. Das bewies der Natur-Erlebnistag der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK). ... weiterlesen »

Richtig Essen von Anfang an

Richtig Essen von Anfang an

WEITRA. Die österreichweite Initiative Richtig Essen von Anfang an (REVAN) unterstützt Schwangere und frischgebackene Eltern zum Thema gesunde Ernährung. In Niederösterreich wird ... weiterlesen »

Unternehmensneugründungen im Bezirk Gmünd

Unternehmensneugründungen im Bezirk Gmünd

BEZIRK GMÜND. Bereits seit 30 Jahren unterstützt das Land Niederösterreich Personen, die ein Unternehmen gründen möchten mit der Gründeragentur Regionale Innovations Zentrum ... weiterlesen »


Wir trauern