Kinderseele im Bombenhagel: Zeitzeugin zu Besuch an der Landesberufsschule Schrems

Hits: 25
Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 13.11.2019 09:00 Uhr

SCHREMS. Am 8. November 2019 besuchte Edda Peter die Landesberufsschule Schrems und erzählte aus ihrem bewegtem Leben. Frau Peter hat ihre lebendigen Kindheitserinnerungen in einem Buch unter dem Titel „Kinderseele im Bom-benhagel“ zusammengefasst.

Frau Peter entführte die Schülerinnen und Schüler der Landesberufsschule Schrems in eine der düstersten Epochen Europas: den Bombenkrieg, die Befreiung Wiens durch die Rote Armee, den Hunger und die Entbehrungen der Nachkriegszeit – bis hin zu den zwischenmenschlichen Krisen des Alltags.

Dir. Karin Preißl-Stubner und die Fachlehrer Franz Rabl und Christian Binder übergaben Edda Peter bei ihrem Besuch offiziell das von den Steinmetz-Lehrlingen geplante und erstellte Denkmal im Gedenken an die Opfer des von den Nationalsozialisten verursachten Weltkrieges. Das Denkmal wird in Wien aufgestellt und soll die Gräueltaten dieser Zeit niemals vergessen lassen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Vorschau Schrammel.Klang.Festival 2020 + Weihnachtsaktion

LITSCHAU. Das 14. Schrammel.Klang.Festival in Litschau am Herrensee widmet sich den musikalischen „Gegensätzen“. Das Spektrum ist weit gefasst: vom Einmannorchester Albin Paulus bis zur Bigband ...

Volkspartei Bad Großpertholz stellt bei Gemeindeparteitag Weichen für die Zukunft

BAD GROSSPERTHOLZ. Im Gasthaus Bauer wurde der ordentliche Gemeindeparteitag mit Neuwahlen des Gemeindeparteivorstandes der Volkspartei Bad Großpertholz durchgeführt. „Seit dem Rücktritt ...

Heidenreichsteins Frauen unterwegs

HEIDENREICHSTEIN. Die Frauenbewegung wir.niederösterreicherinnen aus Heidenreichstein und den Katastralgemeinden begannen die besinnliche Zeit mit einem Tagesausflug zum Adventmarkt nach Hirschstetten ...

Die Wildkatze ist das Tier des Monats Dezember

NIEDERÖSTERREICH. Die heimliche Jägerin unterwuchsreicher und naturnaher Wälder verschläft für gewöhnlich den Tag in einem hohlen Baumstamm, unter einem Reisighaufen ...

Waldviertel Akademie & Stadtgemeinde Weitra setzen Kooperation fort

WEITRA. Die WALDVIERTEL AKADEMIE und die Stadtgemeinde Weitra besiegelten die Fortsetzung ihrer intensiven Zusammenarbeit. 

klimaaktiv-Auszeichnung für das Elk Haus der Familie Uitz in Brand

BRAND. Am 27. November wurden vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus die Auszeichnungen für klimaaktiv Gebäude verliehen. ELK darf sich mit seinen Kunden Katharina und Jürgen ...

Blühende Tradition – Barbarazweige schneiden

BEZIRK GMÜND. Am 4. Dezember werden nach heimischer Tradition Kirschzweige geschnitten, deren Erblühen zu Weihnachten Glück und Segen für das kommende Jahr verheißen soll. ...

Aktion Glücksstern: Nachhaltigkeit und soziales Engagement perfekt vereint

HEIDENREIchSTEIN. Im Zuge der alljährlichen Glücksstern-Weihnachtsaktion holt Tips auch heuer wieder ein regionales Sozialprojekt vor den Vorhang: den „soogut-Markt“ in Heidenreichstein. ...