Jubiläumskonzert - 45 Jahre Camerata Austriaca

Hits: 58
Julia Karner Julia Karner, Tips Redaktion, 16.02.2020 10:01 Uhr

ST. FLORIAN. Im Stift St. Florian findet am Sonntag, 23. Februar um 11.30 Uhr das „Jubiläumskonzert - 45 Jahre Camerata Austriaca“ statt. Die 25-jährige Elisabeth Köstler wird dort mit der Violine zu hören sein.

Elisabeth Köstler wurde im August 1994 in Stuttgart geboren. Ihre Familie übersiedelte bereits kurz nach ihrer Geburt nach Österreich. Im Alter von vier Jahren begann sie mit dem Violinspiel bei Anke Schnitthelm. In den folgenden Jahren war sie Schülerin der Musikschule Wildon bei Simone Mustein sowie bei Hans Assinger (Klavier). Im Alter von zehn Jahren wurde Elisabeth in die Vorbereitungsklasse der Kunstuniversität Graz aufgenommen und erhielt in den darauffolgenden Jahren Unterricht bei Anke Schittenhelm, Dominika Falger und Wladislaw Winokurow. Regelmäßige Teilnahme an den Landeswettbewerben „Prima la musica“ (1. Preis 2010) und die Mitwirkung in vielen kammermusikalischen Konzerten begleiteten von Anfang an ihren Weg als junge Geigerin. Mit 10 Jahren debütierte sie als Solistin mit dem Kammerorchester Capella Calliope.

Jubiläumskonzert

Das Kammerorchester „Camerata Austriaca“ feiert im Stift St. Florian, im Sala terrena, sein 45. Jubiläum. Gegründet wurde das Orchester im Jahr 1975 von Filiberto Estrella. Seit dem wurden rund 900 Konzerte gespielt. Dirigent am 23. Feburar ist Juan Rodriguez Romero. Am Programm stehen W. A. Mozart: Ouverture „Lucio Silla“ KV 135, W. A. Mozart: Violonkonzer in G Dur, KV 216 und J. Haydn: Sinfonie Nr. 92.

Sonntag, 23. Februar 2020

11:30 Uhr

Stift St. Florian, Sala terrena

Eintritt: Freiwillige Spenden

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mauthausenkomitee Enns gedenkt der Widerstandskämpferin Bozena Skrabalkova

ENNS. Am 10. April jährt sich zum 75. Mal der Todestag der aus Enns stammenden Widerstandskämpferin Bozena Skrabalkova. 

Trainer Markus Habringer präsentiert Stabilisierungsübungen für zuhause

ENNS. Die ASKÖ Enns hat in ihrer 100-jährigen Geschichte schon viele Krisen gemeistert. Das gesamte ASKÖ Enns-Team ist aktuell bemüht, die Saison auch trotz der Corona-Krise voranzutreiben. ...

Supermond April 2020

In der Nacht vom 07.04. auf 08.04.20 konnten man das Phänomen eines sogenannten Supermond beobachten. Von einem Supermond spricht man wenn der Abstand zwischen Mond und Erde „relativ klein“ ist.  ...

Die Schlagerbarone arbeiten an ihrem ersten Album „Einmal noch“
 VIDEO

Die Schlagerbarone arbeiten an ihrem ersten Album „Einmal noch“

ST. VALENTIN. Mit dem Schlager ist es wie dem FC Bayern München – entweder man liebt ihn, oder man liebt ihn nicht. Für gute Stimmung sorgt der Schlager aber allemal, wie uns Peter Maerkinger ...

Wirt Josef Reisinger: „Der Wegfall des Ostergeschäfts trifft die Gastronomen besonders hart“

ST. PANTALEON-ERLA/WIEN. Der von vielen Betrieben so dringend erwartete 15 Milliarden-Corona-Hilfsfonds startet. Neben Krediten mit staatlichen Garantien beinhaltet er nicht rückzuzahlende Zuschüsse. ...

Ein süßes Dankeschön für das Zentrum Betreuung und Pflege St. Florian

ST. FLORIAN. In Zeiten von Corona, Besuchsverboten und Unsicherheiten schickten freiwillige Helfer ein süßes Dankeschön an die Bewohner und Mitarbeiter des Zentrums Betreuung und Pflege ...

Virtuelles „Kanga Burn“-Training

ST. VALENTIN. Für viele Selbstständige Fitness-Trainer, welche normalerweise vom persönlichen Kontakt mit ihren Kunden, Personal-Trainings oder Gruppen Trainings abhängig sind, ...

Kauf von Ennser Talern unterstützt den regionalen Handel

ENNS. Die Stadtgemeinde Enns sowie die Tourismus- und Stadtmarketing Enns GmbH (TSE) haben mit der Initiative „Enns bringt“s„ schnell reagiert und eine Plattform geschaffen, um hilfsbedürftige ...