St. Georgener Senioren trafen sich beim Gemeindeseniorentag

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 18.09.2019 13:40 Uhr

ST. GEORGEN AM YBBSFELD. Auch dieses Jahr veranstaltete die Marktgemeinde Ende August den bereits zur Tradition gewordenen Gemeindeseniorentag.

Bürgermeister Christoph Haselsteiner (ÖVP) durfte etwa 300 Senioren aus der Gemeinde im FF-Sicherheitszentrum begrüßen. Diese wurden bestens von den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr St. Georgen am Ybbsfeld versorgt und musikalisch von den „St. Georgner Musispatzen“ begleitet. Beim traditionellen Seniorenquiz wurden heuer schwerpunktmäßig Eintrittskarten zu den diversen Veranstaltungen des St. Georgner Kulturherbsts verlost.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Tierpark Haag: Leopard wurde Name „Amadou“ gegeben

STADT HAAG. Der Allgemeinmediziner Anton Hosa und seine Gattin Karin gaben einem sechs Monate alten China-Leoparden-Katers im Tierpark Haag den Namen Amadou.

St. Georgener auf Wallfahrt

ST. GEORGEN AM YBBSFELDE. Die Wallfahrt der Pfarre St. Georgen/Ybbsfelde kann auf eine jahrhundertelange Tradition hinweisen. Diesmal ging es nach Eisenreichdornach.

Pfarrbühne Neustadl: „Be(r)treutes Wohnen?“

NEUSTADTL/DONAU. Die Pfarrbühne Neustadtl ist fleißig am Proben für das Stück: Be(r)treutes Wohnen? von Wolfgang Bräutigam.

Stocksport: 28 Moarschaften auf der Piste

ERTL. Mit 28 Moarschaften wurde in Ertl an zehn Tagen der Ortsmeister im Stockschießen ausgespielt.

Schulsozialarbeit unterstützt und hilft

AMSTETTEN. Die Stadt Amstetten bietet an allen Pflichtschulstandorten, flächendeckend, Schulsozialarbeit an.

Vogelausstellung: Gefiederte Freunde

AMSTETTEN. Der Verein „Vogelfreunde Amstetten und Umgebung“ zeigt einem interessierten Publikum die Lieblinge der Vereinsmitglieder.

Bäume bei der Berufsschule gepflanzt

AMSTETTEN. Bei der Berufsschule wurde eine Ersatzpflanzung für die gefällte Sommerlinde vorgenommen.

Jubelpaare feierten

AMSTETTEN. Pfarrer P. Hans Schwarzl lud die Jubelpaare des Jahres 2019 zum gemeinsamen Festgottesdienst.