Unwetter brachte im Bezirk viele Feuerwehr-Einsätze mit sich

Hits: 820
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 29.06.2020 11:30 Uhr

BEZIRK BRAUNAU/ST. PANTALEON. Unwetter und Starkregen haben im Bezirk Braunau und hier vor allem rund um die Gemeinde St. Pantaleon für Überflutungen und zahlreiche Einsätze der Feuerwehr gesorgt.

Am späten Sonntagabend und in der Nacht zu Montag zogen schwere Unwetter über den Bezirk Braunau hinweg und sorgten für örtliche Überflutungen vor allem rund um die Gemeinde St. Pantaleon. Zahlreiche Keller wurden überflutet, Straßen unterspült oder auch durch Steine und Erdreich verlegt. Neben St. Pantaleon waren unter anderem auch die umliegenden Gemeinden Haigermoos, Tarsdorf und Ostermiething vom heftigen Dauerregen betroffen. Auch am Montag traten noch kleinere Bäche in Handenberg, Neukirchen und St. Georgen über die Ufer. Bezirksfeuerwehrkommandant Josef Kaiser erklärte auf Tips-Nachfrage, dass es während der Regenfälle zu keinen Personenschäden gekommen war. Alleine am Sonntagabend und in der Nacht zu Montag mussten die Feuerwehren im Bezirk zu 52 Einsätzen ausrücken an denen 17 Feuerwehren beteiligt waren. In Summe waren durch den Starkregen im Bezirk rund 400 Kameraden im Einsatz. „Auch wenn es die Tage zuvor trocken war, so konnten die großen Mengen an Regen nicht schnell genug wieder im Boden versickern“, erklärt Kaiser den Grund für die örtlichen Überflutungen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Aspacher Ferienkalender

ASPACH. In den Ferien gibt es in Aspach auch heuer wieder ein buntes Sommerprogramm.

Entdeckerviertel sucht „Helden des Alltags“

BEZIRK BRAUNAU. Die junge bayerisch-oberösterreichische Tourismusdestination „S“Entdeckerviertel„ hat eine besondere Aktion gestartet. Gesucht werden 50 “Helden des Alltags„, die mit Begleitung ...

Gemeinderat: Diskussion um Frauenhaus-Standort und Erweiterung des Industrieparks

BRAUNAU. In der letzen Sitzung des Braunauer Gemeinderates vor der Sommerpause herrschte unter den Delegierten bei den meisten Tagesordnungspunkten große Einigkeit. Diskutiert wurde vor allem um ...

Dorf-Wirtshaus erhält Wildplakette

ST. VEIT. Das Dorf-Wirtshaus „Zum Haiderwirt“ in St. Veit wurde mit der Wildplakette ausgezeichnet.

Motion06 erweitert Standort

LENGAU. Das Lengauer Unternehmen motion06 investiert rund vier Millionen Euro in den Ausbau seiner Betriebsfläche. Vergangene Woche erfolgte der offizielle Spatenstich für die Erweiterungsinvestition. ...

Neuer Bürgermeister in Mining

MINING. Josef Zeichmeister ist der neue Bürgermeister in der Gemeinde Mining und folgt auf Günter Hasiweder.

Mattighofener Rapper Schakal bringt Sommer-Nummer heraus
 VIDEO

Mattighofener Rapper Schakal bringt Sommer-Nummer heraus

MATTIGHOFEN. Der Mattighofener Rapper Schakal veröffentlicht am 10. Juli seinen neuen Song „Good Time“. Im Rap wird es diesmal sommerlich.

Mahnstein bleibt an bestehender Stelle

BRAUNAU. Wie die Stadtgemeinde Braunau heute in einem Schreiben bekanntgab, bleibt der Mahnstein zum Gedanken an die Opfer des Nationalsozialismus auch in Zukunft an seinem bisherigen Standort vor dem ...