Weihnachten naht - Zeit für die Witwen- und Witwer-Packerl-Aktion

Hits: 796
Erwin Willinger, Leserartikel, 04.12.2018 18:29 Uhr

Altlengbachs SPÖ-Gemeinderäte und Funktionäre besuchen im Advent wieder die Witwen und Witwer in der Wienerwald-Gemeinde.

„Wir nennen uns nicht nur das Team mit Herz, sondern wir sind es auch“, so die neue SPÖ-Vorsitzende Anita FISSELBERGER, unter deren Schirmherrschaft erstmals die heurige Witwen- u. Witwer-Packerl-Aktion abläuft.

FISSELBERGER ist mit ihrer Crew von Gemeinderäten und Funktionären unterwegs, um alleinstehende Damen und Herren in unserer Gemeinde zu besuchen.

Die Aktion geht auf Altbürgermeister Karl LEIDENFROST zurück, der sie in den 1960er-Jahren ins Leben gerufen hat. An dieser liebenswürdigen Idee hielten auch die Nachfolger Alois GOISER und Wolfgang LUFTENSTEINER fest und so werden im heurigen Advent in Altlengbach bereits mehr als 150 verwitwete Damen und Herren besucht.

„Es geht hier sicher nicht um das kleine Päckchen, das bei den Besuchen überreicht wird, sondern vor allem um ein paar Worte des Mitgefühls für jene, die gerade zu Weihnachten nach dem Verlust des oft langjährigen Partners schwere Stunden durchleben“, fasst FISSELBERGER zusammen. Und, so die weiteren Ausführungen, „die Menschen schätzen vor allem die Zeit für das Gespräch, die ihnen die Gemeinderäte und Funktionäre entgegenbringen“.

SPÖ Altlengbach | Erwin Willinger

Kommentar verfassen



Abo-Zyklus: Schlosskonzerte Walpersdorf punkten 2019 mit exquisiten Musikern

WALPERSDORF. 2019 veranstaltet der Verein „Kultur: Schloss Walpersdorf“ wieder einen sechsteiligen vielfältigen Abonnement-Zyklus, bei dem drei Konzerte dem Schwerpunkt „Junges Podium“ gewidmet ...

Sinfonieorchester Herzogenburg: Ein Obmann blickt zurück und übergibt sein Amt in jüngere Hände

HERZOGENBURG. Das Herzogenburger Sinfonieorchester feiert sein 20-jähriges Bestandsjubiläum am 5. Jänner mit einem schwungvollen Neujahrskonzert. Tips bat den scheidenden Obmann Werner Hackl ...

Dimbale Großrust: Zehn Jahre unermüdlicher Einsatz für notleidende Familien im Senegal

GROSSRUST/SENEGAL. Vor zehn Jahren marschierten Willi Triml und Xaver Lahmer auf Schusters Rappen in den Senegal, erreichten am 23. November 2008 ihr Ziel und gründeten im selben Jahr das Kinderhilfsprojekt ...

Pensionisten Altlengbach

WEIHNACHTSFEIER 2018

„Integration ist keine Einbahnstraße“

HERZOGENBURG. Seit fünf Jahren bemüht sich die Integrationsservicestelle Herzogenburg unter dem Motto „Hand in Hand“ um ein friedliches Zusammenleben aller Gemeindebürger – unabhängig ...

Kirchenchor Neulengbach lädt singfreudige Menschen ein

NEULENGBACH. Zum Hochamt am Christtag singen in der Pfarrkirche Solisten aus der Volksoper und der Kirchenchor Neulengbach, begleitet von einem Orchester. Auf dem Programm steht die „Messe von der Geburt ...

Jahresprogramm 2019: Klassik-Events auf Schloss Thalheim in Kapelln

KAPELLN. Anlässlich der Spielplanpräsentation 2019 auf Schloss Thalheim lud Mykola Soldatenko, Hausherr und Obmann des Vereins Schloss Thalheim Classic, zahlreiche Künstler, Unternehmer ...

Musikvermittlung im Pielachtal: „Das verlängerte Wohnzimmer“

WEINBURG. Auch rund um den Jahreswechsel lädt das Musikvermittlungsprojekt „Das verlängerte Wohnzimmer“ zu einigen kulturellen Veranstaltungen im Pielachtal ein.