Kreuzungscrash in St. Valentin endet glimpflich

Kreuzungscrash in St. Valentin endet glimpflich

Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 11.07.2019 07:21 Uhr

ST. VALENTIN. Ein St. Valentiner war mit seiner 9-jährigen Tochter auf der L6247 unterwegs Richtung Ennsdorf. Kurz nach der Park&Ride-Anlage in St. Valentin wollte ein Pensionistenpaar ebenfalls auf die L6247 einbiegen. Die beiden Fahrzeuge kollidierten im rechten Winkel.

Beide Pkw wurden in ein angrenzendes Feld geschleudert. Nachkommende Autolenker übernahmen die Erstversorgung und setzten die Rettungskette in Gang. Da nach Eingang des Notrufes von vier Verletzten und einer eingeklemmten Person ausgegangen werden musste, alarmierte die Leitstelle beide Rettungswagen aus St. Valentin, einen Rettungswagen aus St. Florian, das Notarztteam aus Ansfelden sowie den Bezirkseinsatzleiter Amstetten.

Alarmiertes Großaufgebot der Rettungskräfte wurde nicht benötigt

Auch die Freiwillige Feuerwehr St. Valentin sowie die Betriebsfeuerwehr CNH Industrial eilten zum Einsatzort. Nach Eintreffen der Rettungskräfte konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Weder war eine Person eingeklemmt, noch schwer verletzt. Somit war sowohl der Einsatz des St. Florianer Rettungsteams, des Notarztes sowie des Bezirkseinsatzleiters nicht notwendig. Lediglich die 9-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung in den Med Campus IV nach Linz gebracht.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






So versüßte das Unternehmen Backaldrin Sportfans in Weißrussland den Tag

So versüßte das Unternehmen Backaldrin Sportfans in Weißrussland den Tag

ASTEN/MINSK. Die Europäischen Spiele in Minsk rückten die weißrussische Hauptstadt in ein sportliches Licht, gleichzeitig wollte sich das Land für den Tourismus attraktivieren. Während ... weiterlesen »

Österreichs beste Jung-Ersthelfer kommen aus Enns

Österreichs beste Jung-Ersthelfer kommen aus Enns

ENNS. Über mehrere Stockerlplätze jubeln die oberösterreichischen Jung-Rotkreuzler aus Enns, die beim Erste-Hilfe-Bundesbewerb dabei waren. Dieser fand anlässlich des 14. Bundesjugendlagers ... weiterlesen »

Standing Ovations bei Robin Hood: Wiff La Grange sorgte für die Musik

Standing Ovations bei Robin Hood: Wiff La Grange sorgte für die Musik

ENNS/STEYR. Vergangene Woche ging unter tosendem Applaus die Premiere von Robin Hood des Theaters am Fluss in Steyr über die Bühne. weiterlesen »

Schluss nach 13 Jahren: Café Hauseder schließt in Ennsdorf eines von zwei Lokalen

Schluss nach 13 Jahren: Café Hauseder schließt in Ennsdorf eines von zwei Lokalen

ENNSDORF. Nach 13 Jahren schließt in Ennsdorf Das Café – der Backshop Hauseder in der Amtsstraße. Die zweite Filiale in der Eulenstraße bleibt bestehen. weiterlesen »

Salzkammergut Trophy 2019 - Größter Erfolg für Lukas Kaufmann

Salzkammergut Trophy 2019 - Größter Erfolg für Lukas Kaufmann

NIEDERNEUKIRCHEN. Der Niederneukirchner Mountainbiker Lukas Kaufmann feierte zwei großartige Plätze beim härtesten Rennen in Europa – der Salzkammergut Trophy. Zum einen den dritten ... weiterlesen »

Ennser Weinfest trotzt Wind und Wetter

Ennser Weinfest trotzt Wind und Wetter

ENNS. Beinahe hätte das Ennser Weinfest aufgrund der miserablen Wetterprognosen einen derben Dämpfer erlitten, doch ließen sich die Besucher von ein bisschen Regen offenbar nicht beeindrucken. ... weiterlesen »

Sommerliche Premiere im Theater im Hof Enns

Sommerliche Premiere im Theater im Hof Enns

ENNS. Einen Theaterabend der besonderen Art kann man seit vergangenem Freitag im Florianer Freihaus in Enns erleben: Das Theater im Hof feierte einen fulminanten ersten Kurzurlaub und holte Bella ... weiterlesen »

Pensionisten in Tirol

Pensionisten in Tirol

6 Tagesausflug weiterlesen »


Wir trauern