Bluatschink HaHaHa-HiHi Familienkonzert

Bluatschink „HaHaHa-HiHi“ Familienkonzert

Julia Karner Julia Karner, Tips Redaktion, 15.05.2019 09:27 Uhr

ST. VALENTIN. Die Pfarre St. Valentin holt Bluatschink mit seinem Familienkonzert am Freitag, 24. Mai um 16 Uhr in die Stadt.

Mit dem Titellied „HaHaHa-HiHi“ wird das Lachen selbst einmal thematisiert, denn es ist eine altbekannte und immer noch gültige Weisheit, dass das Lachen halt immer noch die beste Medizin ist. Aber auch sonst sind die Themen bewusst so gewählt, dass sie mitten aus der Lebenswelt der Kinder kommen: Freundschaft, Zusammenhalt und Familie stehen im Zentrum der Aussagen.

Schräge Figuren ein Muss

Schräge Figuren sind daneben in jedem Bluatschink-Programm ein Muss: Da sind Ritter nicht einfach heldenhafte Kämpfer, sondern auch mal ein bisschen tollpatschig, da sind Drachen nicht einfach furchteinflößende Monster, sondern witzig und sie werden zu besten Freunden – und da sind Einhörner nicht einfach rosarot und sternenglitzernd, sondern auf mal etwas pummelig und sehen fast ein bisschen aus wie Nashörner.

Familienkonzerte

Dass Bluatschink seine Konzerte bewusst als „Familienkonzerte“ bezeichnet, hat einen Grund. „Bei uns sitzen nicht die Kinder vorne und die Erwachsenen hinten. Ich bin selbst vierfacher Vater und ich wollte immer ganz unmittelbar miterleben, wie meine eigenen Kinder z.B. beim Kasperltheater voll mitmachen, mitschreien, mitleben. Außerdem reißen die Kinder die Erwachsenen mit und wenn die Kinder, die Eltern und die Großeltern gemeinsam quaken, singen und die lange Nase von Ritter Rüdiger nachmachen – dann können wir da ein Erlebnis bieten, das der ganzen Familie in ewiger Erinnerung bleiben wird“, sagt Toni Knittel.

Freitag, 24. Mai

16 Uhr

Pfarrhofgarten, St. Valentin, Hauptplatz

Karten: VVK: 8 Euro; AK: 11 Euro

Erhältlich im Pfarramt St. Valentin, Papier Hajek, Raiffeisenbanken und Volksbanken St. Valentin

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Erfolgreiches Konzert des Ennser Kammerorchesters Enns-St. Marien

Erfolgreiches Konzert des Ennser Kammerorchesters Enns-St. Marien

ENNS. Das Pfingstkonzert des Ennser Kammerorchesters in Enns-St. Marien wurde vom Publikum begeistert aufgenommen.  weiterlesen »

Die Galerie H lädt zur Ausstellung nach Ernsthofen

Die Galerie H lädt zur Ausstellung nach Ernsthofen

ERNSTHOFEN. Dem aus Ernsthofen stammenden und in Berlin und Rom lebenden Künstler, Robert Gschwantner, ist in Kanning eine Ausstellung gewidmet, die bereits im Kunstverein KunstHaus Potsdam und ... weiterlesen »

Die Athena laden zum Sommerfest ein

Die Athena laden zum Sommerfest ein

ST. FLORIAN. Die Lions Linz Land Athena feiern ihr heuriges Sommerfest am Donnerstag, 4. Juli um 18 Uhr – und dabei geht es diesmal heiß her bei der Showeinlage unter der bewährten Regie ... weiterlesen »

JVP Enns startet mit neuen Ideen in den Sommer

JVP Enns startet mit neuen Ideen in den Sommer

ENNS. Bei ihrer jährlichen Klausur entwickelten die Mitglieder der Jungen ÖVP Enns neue Ideen und politische Zukunftskonzepte für die Stadt. Aber auch die zahlreichen Jugendevents wurden ... weiterlesen »

Ernsthofen erlebt Wikinger-Revival

Ernsthofen erlebt Wikinger-Revival

ERNSTHOFEN. Ernsthofen atmet am 19. Juli 2019 erleichter auf. Das Wahrzeichen ist zurück. Die legendäre Wikinger-Disco wird sich beim Wikinger-Revival ein Stelldichein geben.   ... weiterlesen »

Abgesagt: Klassik in Jeans am 21. Juni

Abgesagt: Klassik in Jeans am 21. Juni

ENNS. Das für Freitag, 21. Juni 2019, 19 Uhr angesetzte Klassik in Jeans Konzert muss abgesagt werden. weiterlesen »

Stadtkapelle Enns spielt Konzert am Bauernhof

Stadtkapelle Enns spielt Konzert am Bauernhof

ENNS/ENNSDORF. Die Stadtkapelle Enns lädt am Samstag, 29. Juni um 19.30 Uhr zum sommerlichen Konzert am Bauernhof am Hartlauergut in Ennsdorf. weiterlesen »

Lehrling in Asten gewinnt niederösterreichischen Lehrlingswettbewerb

Lehrling in Asten gewinnt niederösterreichischen Lehrlingswettbewerb

ASTEN. Die Verbund-Lehrlingsausbildung kann sich sehen lassen. Jüngster Erfolg der angehenden Elektriker war der Lehrlingswettbewerb in der Sparte Industrie der Wirtschaftskammer Niederösterreich. ... weiterlesen »


Wir trauern