„Limakologische Spurensuche im Raaderwald – oder wenn die Schleimspur trocken wird“

Hits: 557
Julia Karner Julia Karner, Tips Redaktion, 11.07.2019 09:42 Uhr

ENNSDORF/ST. PANTALEON-ERLA/ST. VALENTIN. Raaderwald ist ein trockener Eichenwald mit Trockenrasenlichtungen, es war der heißeste Juni seit Menschengedenken, man könnte annehmen, der Raaderwald wäre schneckentechnisch eine limakologische Wüste.

Dennoch versuchten hier drei Schnecken-Experten – Hubert Blatterer, Rudolf Kapeller und Johannes Volkmer – ihr Glück. Sie wendeten Steine und Altholz, filzten Grasbüschel und beäugten Gebüsche, mit dem Ergebnis, dass aufgrund der Auslichtungen in den vergangenen Jahren und einer Hitzeperiode typische Wald- und Nacktschnecken fehlten beziehungsweise sich versteckt hielten. So vergräbt sich etwa die im Raaderwald häufige Weinbergschnecke bei für sie ungünstigem Wetter und wartet auf bessere, feuchtere Zeiten. Aber Schnecken, die die Trockenheit gut aushalten, zeigten sich durchaus in großen Populationen. Allen voran die Östliche Heideschnecke (Xerolenta obvia). Sie legt im Sommer häufig eine Trockenruhe ein. Dazu heftet sie sich an Pflanzen oder Steine an, wo sie Monate ohne Feuchtigkeit und Nahrung überstehen kann. Trotz der sehr ungünstigen Verhältnisse gelang den Forschern die Bestätigung von vier der bisher zehn hier nachgewiesenen Arten. Außerdem brachte die Exkursion 19 zusätzliche, meist sehr kleine Arten, die hier noch nicht nachgewiesen waren. Tolle Funde waren etwa die Moos-Puppenschnecke (Pupilla muscorum) mit 3,2 Millimeter Größe oder die Zylinderwindelschnecke (Truncatellina cylindrica) mit nur etwa 1,7 Millimeter Größe.

Weitere Arten entdeckt

So nebenbei wurden auch die erste Gottesanbeterin des Jahres, der seltene Tintenfleckweißling, und die Höhle eines Ameisenlöwen entdeckt. Außerdem gelang der Erstnachweis einer Ameisengrille (Myrmecophilus acervorum), mit 2,5 bis 4 Millimeter Länge die kleinste Heuschrecken-Art Österreichs, für den Raaderwald.

Die Limakologen waren sich einig, nach der nächsten längeren Schlechtwetterfront, wenn auch die feuchtigkeitsliebenden Schnecken ideale Bedingungen vorfinden und aus ihren Verstecken hervorkriechen, müssen sie das Gelände noch einmal erkunden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Die NMS Schubertviertel lud zum Tag der offenen Tür

ST. VALENTIN. Zahlreiche interessierte Schüler der Volksschulen sowie deren Eltern informierten sich am Tag der offenen Tür an der NMS St. Valentin Schubertviertel über das neue Schulprogramm ...

Die „Tage der offenen Tür“ in den Schulen der Marienschwestern in Erla

ST. PANTALEON-ERLA. Am ersten Adventwochenende freuten sich die Schulen der Marienschwestern in Klein Erla über zahlreiche Besucher beim Tag der offenen Tür.

Adventabend in der IMS Langenhart

ST. VALENTIN. Einen traditionellen Fixpunkt im Programm der IMS – Langenhart bildet der Adventabend am Mittwoch, 18. Dezember um 19 Uhr in der Aula.

Kindergärtnerin bekommt Ehrenzeichen in Gold

ENNSDORF. 42 Jahre lang war Herta Peherstorfer als Kindergartenleiterin im Kindergarten 1 Ennsdorf aktiv. Als Anerkennung für ihre jahrzehntelange Tätigkeit zum Wohle der Kinder wurde vom ...

INEO: Lehrlinge bekommen bei Otahal Maschinenbau eine breite Ausbildungspalette

ST. FLORIAN. Bei der diesjährigen INEO Lehrbetriebsgala wurde die Otahal Maschinenbau GmbH aus St. Florian erneut rezertifiziert.

Vorgestellt: „Tipsi“ präsentiert das Rebhuhn

REGION ST. VALENTIN. Die Blaumeise „Tipsi“ stellt im letzten Monat des Jahres 2019, im Dezember, das Rebhuhn vor.

Aktion Glücksstern: Annika lebt mit dem seltenen genetischen Defekt „22q13“

ST. FLORIAN. Mit der Glücksstern-Aktion versucht auch Tips, Menschen aus der Region unter die Arme zu greifen. Die kleine Annika aus St. Florian lebt mit einem sehr seltenen Gendefekt und wird ihr ...

Sammler aus Kronstorf hat bereits 55.000 Bierdeckel gesammelt

KRONSTORF. Bier ist Helmut Gusenleiters große Leidenschaft. Nicht nur weil er es wie Otto Normalbürger gerne trinkt, sondern weil er seit Jahrzehnten Bierdeckel, Bierkrüge, Biergläser, ...