Musikalische Zeitenreise mit Chor, Orchester und Turmglocken

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 22.08.2019 14:38 Uhr

ST. WOLFGANG. Die fünf Kirchenglocken der Wallfahrtkirche spielen im elfteiligen Werk des Komponisten Simon Zimmermann eine gewichtige Rolle. Am Samstag, 31. August, feiert das „Kirchen-Glocken-Konzert“ Premiere.

Die fünf Glocken wiegen gemeinsam 3.660 Kilogramm und haben ein Alter von 1016 Jahren. Sie sind vermutlich die schwersten altertümlichen Melodie-Instrumente, die je zum Einsatz kamen. Beim „Kirchen-Glocken-Konzert“ werden ihnen Glockenspielerinnen mit eigens angefertigten Schlägeln markante Melodien entlocken. Zusammen mit Chor und Orchester entstehen Klangbilder von Ereignissen aus der Geschichte des Ortes. Zu hören sind neben dem Gemischten Chor unter Ferdinand Kasberger und dem Musikverein St. Wolfgang auch Mitglieder der Bürgermusik sowie Hans Wieser als Herold.

Um die Glockentöne beim Zusammenspiel mit Chor und Orchester ohne Zeitverzögerung zu hören, wurden sie mit speziellen Mikrofonen aufgenommen und werden im Konzert am 31. August um 19 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr, keine Reservierung) über ein Keyboard abgerufen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Heimspiel“ für Gmundner Filmer

GMUNDEN. Der aus Gmunden stammende Sebastian Brameshuber hat mit „Bewegungen eines nahen Bergs“ seinen dritten Langfilm fertiggestellt. Am Dienstag, 24. September, um 19 Uhr, gibt es im Stadtkino eine ...

Ungewöhnliche Einblicke beim Tag des offenen Denkmals

BEZIRK GMUNDEN. „Kaiser, Könige und Philosophen“ lautet das Motto beim Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 29. September. Auch in Scharnstein, Bad Ischl und Gmunden gibt es besondere Einblicke. ...

Humor in der Altenarbeit: Pflege darf auch Spaß machen

GOSAU. Der Tag der Altenarbeit am 4. Oktober steht im Brigittaheim Gosau ganz unter dem Motto „Lachen ist die beste Medizin“.

Betriebsausflüge 2.0 im Salzkammergut

BAD ISCHL/GMUNDEN. Die eigene Region zu stärken, ist das Ansinnen des Projektes „Betriebsausflüge im Salzkammergut“, das von der WKO initiiert wurde.

Probeführerscheinbesitzer mit 142 km/h in 80er-Zone erwischt

BAD ISCHL. Einen 17-jährigen PKW-Lenker, der mit 142 km/h in einer 80er-Beschränkung unterwegs war, konnten Beamte der Polizeiinspekton Bad Ischl am 13. September nachts auf der B158 aus dem ...

Salinengemeinde beteiligt sich an Europäischer Mobilitätswoche

EBENSEE. Auch heuer beteiligt sich die Marktgemeinde Ebensee wieder an der „Europäischen Mobilitätswoche“ von 16. bis 22. September und setzt Akzente zur Förderung der umweltfreundlichen ...

Bewährungshelfer wird neuer Bürgermeister in Bad Goisern

BAD GOISERN. Der amtierende Ortschef Peter geht mit Jahresende in den Ruhestand und übergibt das Amt an seinen Parteikollegen Leopold Schilcher. 

Neuer Vorsitzender bei „roten“ Bauern

BAD ISCHL. Sozialistische Landwirte stellen Weichen für die Zukunft: Bad Ischler Hannes Mathes einstimmig als neuer Bundesvorsitzender designiert.