Großes Brauchtums-Jubiläum am Wolfgangsee

Hits: 373
Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 12.01.2020 09:46 Uhr

ST. WOLFGANG. Der Verband der Heimat- und Trachtenvereine im Salzkammergut feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. 

In diesem Jahr feiert der Verband der Heimat- und Trachtenvereine im Salzkammergut das 100-jährige Jubiläum. Auf Einladung von Bürgermeister Franz Eisl und mit tatkräftiger Unterstützung von Landeshauptmann Thomas Stelzer findet am Samstag, 16. und Sonntag, 17. Mai das große Heimat- und Trachtenfest in St. Wolfgang statt.

Ein Grund für die Auswahl des Veranstaltungsortes war unter anderem der starke und erfolgreiche heimische Verein „D ́Wolfganger“ mit Obmann Martin Hinterberger und seinem Team. „D`Wolfganger sind mit ihren vielen aktiven Mitgliedern, ihrer intensiven Vereinstätigkeit und vor allem auch mit ihrer großartigen Nachwuchsarbeit Vorbild für viele andere Vereine“, begründet Verbandsobmann August Niederbrucker aus Loibichl die Entscheidung für die 100-Jahrfeier in St. Wolfgang.

Für Martin Hinterberger ist das Geburtstagsfest Ehre und Auftrag zugleich: „Es freut uns bei dieser Feier mithelfen zu dürfen. Gemeinsam mit Kurdirektor Hans Wieser und Bürgermeister Franz Eisl wollen wir unsere Heimat von der besten Seite zeigen.“ Bürgermeister Franz Eisl und Kulturreferent Arno Perfaller bedankten sich bei Landeshauptmann Thomas Stelzer für die großzügige Unterstützung und werden auch seitens der Marktgemeinde St. Wolfgang tatkräftig mithelfen, dass der „100er“ würdig gefeiert werden kann: „Das Brauchtum und die Traditionen unserer Heimat sind uns wichtig – das Jubiläumsfest der Trachtler soll ein schöner Beitrag zur kulturellen Vermessung des ganzen Salzkammergutes sein“, sind sich Eisl und Perfaller einig. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Wolfgangsee-Gemeinde unterstützt Betriebe und Tourismusmarketing

ST. WOLFGANG. Wolfgangsee-Gemeinde unterstützt Betriebe und Tourismusmarketing um Coronaeinbußen etwas abzufedern.

Parteiübergreifendes Vorzeigeprojekt realisiert

ALTMÜNSTER. Altbauobjekt wurde generalsaniert und leistbare Startwohnungen sowie Geschäftsflächen geschaffen.

Nordic: Ischler neuer Landestrainer

BAD ISCHL. Wachablöse bei den nordischen Sportlern in Oberösterreich. Daniel Keil wird neuer Landestrainer der Sparte Sprunglauf und Nordische-Kombination.

So optimistisch sind die Touristiker der Kaiserstadt

BAD ISCHL. Die Touristiker und Unternehmer der Kaiserstadt starten optimistisch in die kommende Sommersaison.

Grüne fordern: „Die Almtalbahn umgehend ausbauen“

ALMTAL. Die Grünen der Bezirke Gmunden und Wels Land fordern den umgehenden Ausbau der Almtalbahn und die Umsetzung der von der ARGE Almtalbahn vorgeschlagenen Maßnahmen ein.

„Wenn sich Bräuche nicht verändern würden, hätten wir sie nicht mehr“

GMUNDEN/SALZKAMMERGUT. Schon kurz nach seiner Veröffentlichung landete „Bräuche im Salzkammergut“ unter den zehn meistverkauften Sachbüchern Österreichs. Die Gmundnerin Sandra Galatz ...

Sensenmuseum erstrahlt in neuem Glanz

SCHARNSTEIN. Im Sensenschmiedemuseum Geyerhammer wurden der Winter und die Coronazeit für Sanierungsarbeiten genutzt. Ab Samstag, 6. Juni, erhalten Besucher hier wieder Einblicke in die 400-jährige ...

„Waldluft ist ein Heiltrunk zum Einatmen“

ALMTAL. Fritz Wolf, Waldbotschafter und Waldness.Meister, ist überzeugt von der heilenden Wirkung des Waldes. Der pensionierte Oberförster und Jäger hat viele Menschen - vom Kindergartenkind ...