Hackschnitzelheizung in Schule geriet in Brand: 60 Feuerwehrleute im Einsatz

Hits: 165
Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 11.01.2020 16:36 Uhr

STEINBACH/STEYR. Die Hackschnitzelheizung einer Schule geriet am 11. Jänner um 7.45 Uhr in Brand; vier Feuerwehren mit rund 60 Mann waren im Einsatz.

Ein Brandsachverständiger sowie ein Brandermittler der Polizeiinspektion Ennserstraße führten die Untersuchung der Brandstelle durch. Brandursache dürfte ein Rückbrand des Hackgutes vom Brennkessel in die Förderanlage gewesen sein. Personen waren nicht gefährdet, rund 60 Einsatzkräfte von vier Feuerwehren waren vor Ort.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Herr Tröstl
    Herr Tröstl13.02.2020 11:16 Uhr

    Brände an Hackschnitzelheizungen könnten schon längst verhin - immer wieder brennen Hackschnitzelheizungen ab und das muss nicht sein. Mehr Info hier: https://www.facebook.com/Brandschutzvorrichtung/

Kommentar verfassen



Roman Prillinger ist neuer Präsident des Lionsclubs Kirchdorf

KIRCHDORF AN DER KREMS. Der Lionsclub Kirchdorf hat einen neuen Präsidenten.

Kremsmünsterer Gemeindechronik ist jetzt in der Hand von Michael Söllner

KREMSMÜNSTER. Michael Söllner übernahm die Führung der Kremsmünsterer Gemeindechronik.

Schwer verletzt: Wanderin 50 Meter abgestürzt

HINTERSTODER. Bei einer Wanderung von der Spitzmauer in Richtung Prielschutzhaus rutschte eine 59-jährige Wanderin aus Deutschland am Weg aus, und stürzte 50 Meter im steilen Gelände ...

Feierlicher Abschluss der Reifeprüfung

KREMSMÜNSTER. Feierlich wurden die Maturanten im Stiftsgymnasium Kremsmünster nach ihrer Reifeprüfung verabschiedet.

Helmut Holzinger als Obmann der Fachgruppe der oberösterreichischen Seilbahnen bestätigt

HINTERSTODER. Helmut Holzinger wurde bei der konstituierenden Sitzung der Fachgruppe der oberösterreichischen Seilbahnen für die Funktionsperiode bis 2025 in seiner Funktion als Fachgruppenobmann ...

Freude über Matura im BRG/BORG Kirchdorf

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die Schüler des Bundesrealgymnasiums (BRG) und Bundesoberstufenrealgymnasiums (BORG) Kirchdorf haben ihren Schulabschluss in der Tasche. Auch einige ausgezeichnete Erfolge ...

Josef Weiermair bleibt Fachgruppenobmann der oberösterreichischen Autobus-, Luftfahrt- und Schifffahrtunternehmungen

KIRCHDORF AN DER KREMS. Josef Weiermair bleibt Fachgruppenobmann der oberösterreichischen Autobus-, Luftfahrt- und Schifffahrtunternehmungen.

Pettenbacher erneut zum Landesschulsprecher gewählt

PETTENBACH. Julian Angerer (Union Höherer Schüler OÖ) aus Pettenbach wurde erneut zum Landesschulsprecher im Bereich der berufsbildenden mittleren und höheren Schulen (BMHS) gewählt. ...