Volksschule Steinbach am Ziehberg wieder gesunde Schule

Volksschule Steinbach am Ziehberg wieder gesunde Schule

David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 24.05.2019 08:03 Uhr

STEINBACH AM ZIEHBERG. Seit 2009 verleihen Land OÖ, OÖGKK und die Bildungsdirektion OÖ das Gütesiegel „Gesunde Schule OÖ“. Heuer – im Jubiläumsjahr – erlangten 20 stolze Schulen die begehrte Auszeichnung. Bei einer Feier in den Linzer Redoutensälen wurden Mitte Mai die Urkunden verliehen.

„Vor zehn Jahren überreichten wir an dieser Stelle die ersten Auszeichnungen – inzwischen tragen 172 Schulen das Gütesiegel “Gesunde Schule OÖ„. In aller Bescheidenheit: Dieses Projekt ist ein enormer Erfolg“, dankten Bildungslandesrätin Landeshauptmannstellvertreterin Christine Haberlander, OÖGKK-Direktorin Andrea Wesenauer und Landesschulärztin Gertrude Jindrich den prämierten Schulen.

„Gesunde Schüler lernen besser – gesunde Lehrer unterrichten besser“, betonte Wesenauer. Haberlander strich hervor: „Oberösterreichs engagierte Pädagogen verwandeln gesundes Wissen in faszinierende Projekte.“

Jedes Projekt einzigartig

Jede Schule setzt ihre eigenen Projektideen zur Gesundheitsförderung um. Verlangt wird jedoch eine gesunde Mischung aus nachhaltigen verhaltens- und verhältnisorientierten Maßnahmen. Zu bearbeiten sind die Bereiche Ernährung, Bewegung, psychosoziale Gesundheit, Suchtprävention, Rahmenbedingungen sowie Lehrergesundheit. Bei der Projektumsetzung sind der Kreativität jedoch keine Grenzen gesetzt. Land OÖ und OÖGKK widmen jeder „Gesunden Schule OÖ“ einen Anerkennungsbeitrag über 200 Euro (bei wiederholter Verleihung bis zu 1.000 Euro).

Wiederholte Auszeichnung

Die Volksschule Steinbach, die sich schon seit 2013 „Gesunde Schule“ nennen darf bekam bereits zum dritten Mal den Titel verliehen. Das soll in der Schule auch täglich spürbar sein. So stehen den Kindern viele Bewegungs- und Entspannungsangebote zur Verfügung, es werden aber auch Impulse für gesunde Ernährung gesetzt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Sozialprojekt I'm here for a reason

Sozialprojekt "I'm here for a reason"

PETTENBACH IM ALMTAL. Das Pettenbacher Unternehmen Krxln startete ein tolles Projekt. Unter dem Motto Im here for a reason wurden elf Menschen mit Beeinträchtigung von der Lebenshilfe Pettenbach ... weiterlesen »

Top Platzierungen für Paddler von der SG Roßleithen bei den NÖ-Landesmeisterschaften

Top Platzierungen für Paddler von der SG Roßleithen bei den NÖ-Landesmeisterschaften

ROSSLEITHEN. Vier Paddler von der Sportgemeinschaft Roßleithen gingen bei den offenen NÖ-Landesmeisterschaften an den Start. weiterlesen »

Landjugendliche zeigten Geschick mit der Motorsäge

Landjugendliche zeigten Geschick mit der Motorsäge

BEZIRK KIRCHDORF/ADLWANG. Über 25 Jugendliche aus den Bezirken Steyr-Land und Kirchdorf zeigten beim diesjährigen Bezirksforstentscheid Steyr Kirchdorf in Adlwang ihre Geschicklichkeit mit ... weiterlesen »

Internationaler Tag des Drogenmissbrauchs: Typischen Süchtigen gibt es nicht

Internationaler Tag des Drogenmissbrauchs: "Typischen Süchtigen gibt es nicht"

BEZIRK KIRCHDORF. Drogenmissbrauch ist auch im Bezirk Kirchdorf ein Thema. Tips sprach zum internationalen Tag des Drogenmissbrauchs am 26. Juni mit Wolfgang Klima von der Suchtberatung X-Dream, einem ... weiterlesen »

Klimapartnerschaft erneuert

Klimapartnerschaft erneuert

SCHLIERBACH. Schon seit 2001 ist die SPES Zukunftsakademie Teil des Klimabündnis-Netzwerkes. Eine gute Gelegenheit, den Betrieb heuer wieder auf Herz und Nieren überprüfen zu lassen.  ... weiterlesen »

Priel-Klettersteig in Hinterstoder feierlich eröffnet

Priel-Klettersteig in Hinterstoder feierlich eröffnet

HINTERSTODER. Der Priel-Klettersteig wurde beim Prielschutzhaus feierlich durch den Obmann des Alpenvereines Touristenklub Linz, Martin Müllner, eröffnet. weiterlesen »

Vierter Sieg für „Ja! Natürlich“ bei Asphaltstock Gaudi

Vierter Sieg für „Ja! Natürlich“ bei Asphaltstock Gaudi

LEONSTEIN. Bereits zum vierten Mal fand beim Reiterhof Moar im Baumgarten in Leonstein (Gemeinde Grünburg) die Asphaltstock Gaudi statt. Turnierleiter Karl Kerbl begrüßte zu diesem ... weiterlesen »

Skicrosser Daniel Traxler aus Spital am Pyhrn wurde in den ÖSV Nationalkader aufgenommen

Skicrosser Daniel Traxler aus Spital am Pyhrn wurde in den ÖSV Nationalkader aufgenommen

SPITAL AM PYHRN. Durch die sehr gute vergangene Saison stieg der Skicrosser Daniel Traxler aus Spital am Pyhrn heuer erstmals in die Nationalmannschaft auf, den höchsten Kader im Österreichischen ... weiterlesen »


Wir trauern