Tödlicher Motorradunfall

Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 25.06.2019 09:26 Uhr

STEINBACH. Ein 50-jähriger Biker erlitt bei einer Kollision mit einem Hirschen tödlich Verletzungen. 

Der Motorradfahrer aus dem Bezirk Gmunden war auf der Großalmlandestraße in Richtung Altmünster unterwegs, als er mit einem Hirsch kollidierte, dessen Geweih beim Zusammenstoß abgerissen wurde und an der Unfallstelle zurückblieb.

Durch die Kollision verlor der 50-Jährige die Kontrolle über sein Motorrad, schlitterte auf das Straßenbankett und kam einige Meter weiter samt Motorrad auf der Fahrbahn zu liegen. Nachkommende Fahrzeuglenker sahen den 50-Jährigen auf der Fahrbahn liegen und alarmierten die Einsatzkräfte.

Die Einsatzkräfte versuchten, den Mann zu reanimieren, was jedoch nicht gelang. Er verstarb noch an der Unfallstelle. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Eine richtige Rettungskette rettet Leben

BEZIRK. Es ist Wochenende: Maria fährt mit ihrem Mountainbike einen Waldweg entlang. Bei einem Holzstoß sieht sie einen anderen Radsportler, der verletzt am Boden liegt. Er wirkt benommen ...

Senioren beim Bienenvater

VÖCKLABRUCK. 25 Mitglieder des Seniorenbundes und der ÖVP-Frauen Vöcklabruck besuchten die Bienenvölker des treuen Stammtischbesuchers Sepp Pfoser  in Pilsbach. 

Forschen und entdecken: Das war die zweite Kinderuni im OKH Vöcklabruck

VÖCKLABRUCK. „Neues entdecken und einfach ausprobieren“, hieß es bereits zum zweiten Mal bei der Kinderuni „KeKademy“ im OKH - Offenes Kulturhaus. Vier Tage lang stillten 120 Kinder ...

ÖAMTC: Gratis E-Bike-Kurs

SCHWANENSTADT. Um im Straßenverkehr sicher und unfallfrei unterwegs zu sein, bietet der ÖAMTC gemeinsam mit dem Land OÖ spezielle E-Bike-Kurse an, die sich besonders an Senioren und Wiedereinsteiger ...

Zweite Lehrlingsmesse

FRANKENBURG. Ganz konkret etwas gegen den Lehrlingsmangel zu tun, ist die Absicht des Vizebürgermeisters Heinz Leprich, der am Samstag, 28. September, von 9 bis 13 Uhr im Kulturzentrum bereits seine ...

Ziel: Titelverteidigung

MONDSEE. In der vergangenen Saison wurde der Squashclub Mondsee (SCM) Landesmeister in der Oberösterreichischen ersten Landesliga.

Schulungsprogramm steigert Behandlungserfolg bei Patienten mit Herzschwäche

VÖCKLABRUCK.  Mit einem neuen Schulungsprogramm für Patienten, die an einer chronischen Herzinsuffizienz leiden, wurde im Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck eine wichtige Maßnahme ...

Lenzing AG übernimmt Schirmherrschaft für soziales Projekt „mission humanity“

LENZING. Mit dem Innovationsprojekt „mission humanity“ unterstützt die Lenzing AG ein wichtiges regionales Projekt für eine bessere Zukunft. Rund 4.500 Schüler im Alter zwischen zwölf ...