Große Suchaktion nach vermisstem Sierninger: 81-Jähriger in Dietachdorf aufgefunden

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 15.06.2019 09:43 Uhr

SIERNING. Ein 81-Jähriger löste am Abend des 14. Juni eine große Suchaktion aus, an der rund 130 Einsatzkräfte, 16 Hunde sowie ein Hubschrauber beteiligt waren.

Gegen 21 Uhr meldete ein 71-Jähriger seinen 81-jährigen Schwiegervater als vermisst; dieser war seit 2,5 Stunden aus seinem Wohnhaus in Sierning abgängig. Der Pensionist war zu einem Spaziergang in der Siedlung aufgebrochen, dürfte dann aber an seinem Wohnhaus vorbei in unbekannte Richtung weitergegangen sein.

81-Jährigen zehn Kilometer entfernt aufgefunden

Es wurde eine große Suchaktion in der Siedlung und in der angrenzenden Au mit etwa 130 Einsatzkräften von Polizei, Feuerwehr und Rettung sowie 16 Hunden und dem Polizeihubschrauber „Libelle Flir“ gestartet. Kurz vor 23 Uhr fanden Beamte der Polizeiinspektion Ennserstraße den 81-Jährigen in Dietachdorf, mehr als zehn Kilometer von seinem Wohnort entfernt. Der entkräftete Pensionist wurde zur Behandung ins LKH Steyr gebracht und anschließend nach Hause zu seiner Familie entlassen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Ausg‘steckt is“: Wein unter Obstbäumen

ST. ULRICH. Das Katholische Bildungswerk im Ort lädt am Freitag, 23. August, ab 18 Uhr wieder zum jährlichen Weinfest im schönen Pfarrgarten.

Erste Sanddornernte

BAD HALL. Vor zweieinhalb Jahren haben Anita und Robert Neudecker am Ranwallnerhof mit der Anpflanzung der ersten Sanddornkultur in Oberösterreich begonnen. Jetzt erfolgt die erste Ernte dieser Powerpflanze. ...

Steyrtalradweg boomt

STEYR. Auf dem beliebten Familien-Radwanderweg wurde eine Frequenzzählung durchgeführt.

Geheimnisvolle Welten unter der Erde

SIERNING. Der Verein für Höhlenkunde Sierning erforscht und dokumentiert mit seinen rund 50 Mitgliedern seit 1951 Höhlen und Karsterscheinungen in ganz Österreich.

Bucherscheinung: Ennstaler Geschichten von Hand und Verstand

REICHRAMING. Manfred Furtner stellt am Freitag, 23. August, um 19 Uhr sein Buch „Handverstand“ im Volksheim vor. Mit viel Begeisterung und Verständnis fürs alte Handwerk bewahrt der Reichraminger ...

Drachenboot statt Feuerwehrzille

GARSTEN. Das zweite Drachenboot-Nightrace ging im Garstner im Freibad über die Bühne.

„Die Sehnsucht nach Gott liegt in jedem“

STEYR. Mit 32 Jahren ist der aus Steyr stammende Leopold Jürgen Baumberger frisch geweihter Priester. Wie sein Weg zur Berufung verlief, was er über Zölibat und kontroverse Tendenzen innerhalb ...

Landesligaauftakt: Ulrich und Neuzeug verlieren, Dietach mit Remis

REGION STEYR. Zum Auftakt der Landesliga Ost gab es ein paar interessante Partien.