Arbeitsreiche Nacht für Einsatzkräfte

Hits: 704
Angelika Hollnbuchner Tips Redaktion Angelika Hollnbuchner, 28.06.2022 07:50 Uhr

STEYR-LAND. Gewitterzellen zogen in der vergangenen Nacht auch durch die Region Steyr. Zahlreiche Feuerwehren rückten aus. 

Sturmschäden mussten behoben werden, unter Wasser stehende Gebäude ausgepumpt, umgestürzte Bäume von den Straße geholt werden. Am Steyr Fluss standen 12 Feuerwehren beim Hochwasseralarm im Einsatz. Vor allem im nördlichen Teil des Bezirkes waren zahlreiche Überflutungen zu bekämpfen, etwa in Wolfern und Sierning.

Auch die FF Schiedlberg rückte zu einem Unwetter-Einsatz aus, und zwar im Ortsteil Droißendorf. Dank des schnellen Eingreifens der Kameraden konnte verhindert werden, dass die Wassermaßen in Wohnbereiche vordringen konnten.

Kommentar verfassen



Trauer um Hermann Reichl

STEYR. SPÖ-Landesrat a. D. Ing. Hermann Reichl galt als „Pionier der Sozialpolitik“. Er ist am 19. August 85-jährig gestorben.

Untraditional auf der Burg

LOSENSTEIN. Der Ternberger Saxophonist Joachim Grübler und der Multiinstrumentalist Johannes Kronegger aus Scharnstein sind mit ihrem Musikprojekt am Freitag, 2. September, zu Gast auf der Burg. 

Aschacher Trinkwasser wieder zum Verzehr freigegeben

ASCHACH. Aufatmen in der Gemeinde: Nach beinahe zwei Monaten sind die Einwohner nicht länger auf abgefülltes Trinkwasser angewiesen. 

Livemusik im Zaubergarten

BAD HALL. Offene Gartentüren findet man ab Donnerstag, 1. September, vier Tage lang an der Adresse Am Sulzbach 12a vor.

Ernteböcke präsentiert

SCHIEDLBERG. Die reifen Bocktrophäen der örtlichen Jagdgesellschaft wurden bei der diesjährigen Erntebockvorlage in der Taverne begutachtet.

Klassik-Perlen im Schloss Rosenegg

STEYR. Die letzten beiden Konzerte des Musiksommers im historischen Ambiente gestalten Maria Ehmer und Doris Kitzmantel sowie das Mendelssohn Trio.

Rotes Kreuz: 10 Jahre Charity-Golfturnier

BAD HALL. Das jüngste Golfturnier des Roten Kreuzes Steyr-Land im Golfclub Herzog Tassilo war eine Jubiläumsausgabe.

Ferienlager für musikalischen Nachwuchs

BEHAMBERG. Seit mehr als 30 Jahren veranstaltet der örtliche Musikverein alljährlich das Ferienlager für seinen musikalischen Nachwuchs.