Freitag 12. Juli 2024
KW 28


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Jähes Ende für Motorrad-Gruppenausfahrt in Kleinreifling: 19-Jährige ins Krankenhaus geflogen

Online Redaktion, 22.06.2024 17:15

KLEINREIFLING. Jähes Ende für eine sechsköpfige Gruppe, die gemeinsam mit dem Motorrad unterwegs war: Eine 19-Jährige fuhr in Kleinreifling ihrem Vordermann auf und musste verletzt ins Krankenhaus geflogen werden. 

Symbolfoto: Markt Robert/stock.adobe.com
Symbolfoto: Markt Robert/stock.adobe.com

Kurz vor Mittag fuhren die Biker auf der B115 im Gemeindegebiet von Kleinreifling. Sie waren Richtung Steyr unterwegs. Der erste Fahrer, ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen, entschied sich rechts auf einen Parkplatz abzubiegen. Dazu blinkte er nach rechts und bremste sein Motorrad ab. „Eine hinter ihm fahrende 19-Jährige aus dem Bezirk Kirchdorf konnte ihr Zweirad nicht rechtzeitig abbremsen und kollidierte mit ihrem Vordermann. Dadurch kamen beide Lenker zu Sturz und nach einer kurzen Rutschphase im Bankett zum Liegen“, schildert die Polizei. Die 19-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Steyr geflogen. Der 25-Jährige wurde leicht verletzt und benötigte keine medizinische Hilfe.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden