Franzobel und Astrid Miglar im Kaffeehaus

Angelika Hollnbuchner Tips Redaktion Angelika Hollnbuchner, 29.09.2022 12:42 Uhr

SIERNING. Der Bestseller-Autor und die Reichraminger Landkrimi-Schöpferin sind am Mittwoch, 12. Oktober, die literarischen Gäste im Malu Café (Friedhofgasse 1a).

Astrid Miglar bringt ihren Erstlingskrimi „Natternkopf“ mit Ennstaler Lokalkolorit mit nach Sierning. Bei der Reichramingerin wird das ländliche Idyll zum makabren Schauplatz: Gleich drei Leichen zwingen den eigenwilligen Hauptkommissar Georg Hammerschmied zu unliebsamen Mordermittlungen. Eine knifflige Aufgabe: Denn Spuren gibt es viele, Erkenntnisse eher weniger. Dafür scheint jeder Reichraminger irgendein Geheimnis zu haben...

Brandneues vom Top-Schriftsteller

Franzobel liest in Sierning brandneue Texte, eigens vorbereitet für die Kaffeehaus-Lesung. Der aus Vöcklabruck stammende Wahl-Wiener ist vielfach preisgekrönt, etwa mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis (1995) und dem Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor (1998). Bei Zsolnay erschienen von ihm die Krimis „Wiener Wunder“, „Groschens Grab“ und „Rechtswalzer“ sowie 2017 der Roman „Das Floß der Medusa“, für den Franzobel auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis stand und mit dem Bayerischen Buchpreis ausgezeichnet wurde. Zuletzt erschien 2021 der Roman „Die Eroberung Amerikas“.

Kaffee wird ab 15 Uhr serviert, die Lesungen mit Gespräch starten um 16 Uhr. Veranstalter ist der Verein Literaturschiff, es moderiert Christine Haiden.

Vorverkauf: 12 Euro, Abendkasse: 16 Euro, Karten: ticket@literaturschiff.at, Tel. 0660 7686433, Oeticket

Kommentar verfassen



Hund fiel Mann an und verletzte ihn: Polizei bittet um Hinweise

SIERNING. Ein Hund hat vergangenen Donnerstag in Sierning einen Mann (52) angefallen und verletzt. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise zu dem Tier.

Neuer Werksleiter für BMW Werk Steyr

STEYR. Der bisherige Werksleiter Alexander Susanek stieg konzernintern auf und wechselte nach München, wo er für die weltweite Antriebsproduktion der BMW Group verantwortlich ist.

Bank im Ennstal feiert 150-Jahr-Jubiläum

WEYER. Es war am 1. Juni 1872, als der Kommunalrat von Weyer beschloss, im Rathaus der Gemeinde eine Sparkasse zu errichten. 

Steyr plant mit einem Minus von 7,7 Millionen Euro

STEYR. Im Stadtsenat wurde das Budget für 2023 vorgelegt. Geplanten Einnahmen von 173,1 Millionen Euro stehen Ausgaben von 180,8 Millionen Euro gegenüber.

Neuzeuger Dorfadvent

NEUZEUG. Ein gemütlicher und bodenständiger Adventmarkt wird am 10. und 11. Dezember bei freiem Eintritt am Josef-Teufel Platz und rund um die Volksschule in Neuzeug geboten.

Schüler der Landwirtschaftsschule Schlierbach zu Besuch in der Landwirtschaftskammer

ADLWANG/SCHLIERBACH. Die beiden Abschlussklassen der Fachschule Schlierbach besuchten den Maschinenring (MR) Region Pyhrn-Eisenwurzen und die Landwirtschaftskammer Kirchdorf Steyr, die sich künftig in ...

Das Smartphone bewusst zur Seite legen

STEYR. „Soziale Medien stimulieren unser Belohnungssystem und erzeugen eine Scheinwelt“, sagt Primar Martin Barth. Der Leiter der Psychiatrie am Pyhrn-Eisenwurzen-Klinikum rät zur Handy-Entwöhnung ...

Neuzeuger Fotografen sind hoch dekoriert

NEUZEUG. Nach dem siebten Platz bei der FIAP-Weltmeisterschaft für Fotoclubs Ende 2021 konnten die Neuzeuger Fotografen auch heuer etliche Preise gewinnen.