Puppen erzählen „Die Weihnachtsgeschichte“

Angelika Hollnbuchner Tips Redaktion Angelika Hollnbuchner, 28.11.2022 15:24 Uhr

DIETACH. Zum zweiten Mal lädt heuer der Theaterkater Kurt am Sonntag, 11. Dezember, um 15 Uhr zum Figurenschauspiel in den Mehrzwecksaal der Volksschule ein.

Ruth Humer erweckt mithilfe ihrer Puppen „Die Weihnachtsgeschichte“ zum Leben. Erzählt wird von einfachen Leuten, von den Hirten, die ihre Angst überwinden und dabei etwas Wunderbares erleben dürfen. Sie begegnen Engeln und Weisen aus dem Morgenland, die alle gekommen sind, um ein kleines Kind zu feiern.

Sicher - Geschenke bekommen ist ganz schön. Aber die Freude am Fest und am Leben und, dass es wunderbar sein kann, ist noch viel schöner. Das Stück richtet sich an alle ab fünf Jahren.

Ticket: 7 Euro, begrenzte Anzahl - Reservierung per E-Mail an theaterkater@gmx.at (Barbezahlung bei der Vorstellung)

Kommentar verfassen



Alkoholisierter Lenker entzog sich der Anhaltung

SCHIEDLBERG. Eine Polizeistreife wollte einen 25-Jährigen aus dem Bezirk Steyr-Land am 27. Jänner gegen 2.20 Uhr im Gemeindegebiet von Schiedlberg zu einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle anhalten. Der ...

Repair Café verlängert Lebensdauer

BAD HALL. Defekten Dingen eine zweite Chance gibt das Repair Café am Samstag, 11. Februar, von 13.30 bis circa 16.30 Uhr am Areal der Installationsfirma Rieder (B122).

Clownspaß im Akku

STEYR. Herbert & Mimi sind „Allein daheim“: Das Kindertheater ist am Sonntag, 5. Februar, um 14 und 16 Uhr im Kulturzentrum in der Färbergasse zu erleben.

Severin-Medaille für Konrad Karrer

TERNBERG. Als Zeichen des Dankes und der Anerkennung für langjähriges ehrenamtliches und hauptamtliches Engagement in den Pfarren und darüber hinaus wird jährlich von der Diözese die Severin-Medaille ...

Jugendhaus Losenstein ist „Best Performer“ bei regionalen Lebensmitteln

LOSENSTEIN. Heimat, Wohlbefinden und Lebensqualität – mit Essen aus regionalen Zutaten wird viel Positives verbunden.

Erneuter Kreuzbandriss bei Vorwärts-Profi

STEYR. Der SK BMD Vorwärts Steyr muss zwei bittere Ausfälle verkraften, betroffen sind jeweils zentrale Mittelfeldspieler.

Ein Luxus-BMW für die HTL Steyr

STEYR. Mit dem BMW 745Le XD PHEV steht den Schülern der höheren Abteilungen und der Fachschule der HTL ab sofort eine Plug-in-Hybrid Limousine für Schulungswecke zur Verfügung. 

Viel Applaus für 372 Top-Plätze

STEYR. Die Bezirksorganisation der Askö lud zum Neujahresempfang ein und ehrte dabei erfolgreiche Sportler.