Erntedankfest im Alten- und Pflegeheim Münichholz

Angelika Mitterhauser Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 20.09.2019 12:19 Uhr

STEYR. Das jüngste Erntedank- und Kürbisfest des Alten- und Pflegeheims Münichholz (APM) startete erstmals später als üblich. Die damit verbundene „Attraktivierung des frühen Abends“ kam bei den  Bewohnern ebenso gut an, wie die auf deren Erleben und Gefühlswelt ausgerichtete Messe von Pfarrer Franz Benezeder.

Das Erntedankfest des APM stand ganz unter dem Motto des Kürbisses, das sich nicht nur in der Dekoration, sondern auch in den kulinarischen Genüssen von Suppe über Nudeln bis zum Kuchen wiederfand.

Der Höhepunkt des Festes war einmal mehr die für die Bewohner ausgerichtete Messe durch den Münichholzer Pfarrer Franz Benezeder, kombiniert mit Liedern des Chors Mix-Dur. Erstmals in der Geschichte des Alten- und Pflegeheims Münichholz begann eine Veranstaltung ganz bewusst mit einem späteren Beginn, damit die Bewohner auch das Abendessen mit ihren Angehörigen noch während der Veranstaltung zu sich nehmen konnten.

Abwechslung

„Damit wird das Ziel verfolgt, auch den frühen Abend für die Bewohner möglichst attraktiv bzw. abwechslungsreich zu gestalten, um so das in Heimen oftmals kritisierte 'zu frühe zu Bett gehen' hintan zu halten“, sagt Heimleiter Albert Hinterreitner. Bei den APM-Bewohnern sei diese neue Zeitplanung sehr gut angekommen.

Das Alten- und Pflegeheim Münichholz ist eines der drei Häuser der Alten- und Pflegeheime Steyr (APS), die insgesamt 360 Langzeit- und 15 Kurzzeitpflegeplätze anbieten. In jedem der drei Häuser findet monatlich (ausgenommen in der Hauptferienzeit) eine „Großveranstaltung“ statt, die vor allem der Unterhaltung der Bewohner, aber auch der Öffnung der Häuser in die Stadtteile dient.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Heurigenabend mit den Wegerer Schrammeln

STEYR. Ein Heurigenabend mit den Wegerer Schrammeln und Liedern wie „Herrgott aus Sta“ steht am Freitag, 18. Oktober, ab 18 Uhr im Dominikanerhaus auf dem Programm.

Frechheit rockt

STEYR. „Die Verwegenen“ und „Projekt Reichtum“ bieten am Samstag, 19. Oktober, ab 21 Uhr im Röda ein Maximum an energiegeladener Schamlosigkeit auf.

Minderjährige in Gasthaus eingebrochen

STEYR-LAND. Die Inhaberin eines Gasthauses in Stadlkirchen meldete bei der Polizei Wolfern, dass nächtens Bargeld aus ihrem Betrieb gestohlen worden war.

Schreiner hat's „Schwarz auf Weiß“

STEYR. Die Humoroffensive im Akku Kulturzentrum geht weiter: Am Freitag, 18. Oktober, bringt Clemens Maria Schreiner um 20 Uhr seinen neuesten Kabarett-Streich in einer OÖ-Premiere auf die Steyrer ...

Markus Grünling gewinnt Ehrenamt-Voting in der Region Steyr

REGION STEYR/OÖ. Tips und Sportland Oberösterreich vergeben gemeinsam mit den OÖ Nachrichten, Life Radio und TV1 am Mittwoch, 30. Oktober, in den Promenaden Galerien in Linz den Ehrenamtspreis ...

Zwerg Zatschs Mitmachtheater zu Gast

ASCHACH. Eine tolle Geschichte mit jeder Menge Spaß und Musik erwartet die Kinder am Sonntag, 27. Oktober, im Gemeindezentrum Aschach.

Hund Spike aus Felswand gerettet

STEYR-LAND. Die Freiwillige Feuerwehr Neuzeug-Sierninghofen wurde am 14. Oktober nach Mittag zu einer Tierrettung gerufen. Mitarbeiter einer örtlichen Schottergrube hatten das Winseln eines Hundes ...

Rotes Kreuz in Sierning feiert 110-Jahr-Jubiläum

SIERNING. 1909 wurde das Rote Kreuz Sierning gegründet und hat sich seither zu einem unverzichtbaren Teil des sozialen Netzwerkes entwickelt.