Minderjährige in Gasthaus eingebrochen

Hits: 220
Angelika Mitterhauser Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 16.10.2019 09:21 Uhr

STEYR-LAND. Die Inhaberin eines Gasthauses in Stadlkirchen meldete bei der Polizei Wolfern, dass nächtens Bargeld aus ihrem Betrieb gestohlen worden war.

Durch umfangreiche Ermittlungen konnten als Beschuldigte zwei 13-Jährige und ein 14-Jähriger ausgeforscht werden. Alle drei sind in einer Jugendwohneinrichtung im Bezirk Steyr-Land zu Hause. Sie waren im Tatzeitraum dort als abgängig gemeldet.

Bei den Einvernahmen zeigten sich die Burschen geständig, die geschlossene rückseitig gelegene Tür am Knauf aufgerissen und anschließend Bargeld aus den Kellner-Geldtaschen entwendet zu haben. Teile des Geldes hatten sie zwischenzeitlich bereits in Geschäften in Wels ausgegeben.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Brandecker will zur Österreich-Rundfahrt

REICHRAMING/STEYR. Das Steyrer Profiteam Hrinkow Advarics bastelt an seinem Kader für die neue Saison und gibt einem weiteren Sportler aus der Region die Chance, sich zu beweisen.

Durch Sturm umgestürzter Baum fiel auf Oberleitung: Lokführer musste Notbremsung einleiten

WEYER. Ein Regionalzug musste am 15. November abends wegen eines auf die Oberleitungen gefallenen Baumes eine Notbremsung einleiten; verletzt wurde dabei zum Glück niemand.

Kulturjuwel erstrahlt im neuen Glanz

STEYR. Mit „Arbeit. Wohlstand. Macht“ wurde der Titel der Landesausstellung 2021 fixiert.

Vorbildlich bei der Lehrlingsausbildung

REGION STEYR/WELS. Um sie für ihre besonderen Leistungen im Bereich der Lehrlingsausbildung auszuzeichnen, holte die Wirtschaftskammer Oberösterreich die engagiertesten Lehrbetriebe des Landes ...

Junger Chor gibt „Concert for Future“

STEYR. Der junge Chor „Pink&Black“ macht sich Gedanken über den Klimawandel. Am Freitag, 22. November, um 19.30 Uhr gestaltet das Gesangsensemble passend dazu ein Konzert im Alten Theater. ...

Achtungserfolg gegen Bundesligaklub

STEYR. Durch ein Tor von Josip Martinovic erreicht der SK Vorwärts im Testspiel beim Bundesliga-Achten SKN St. Pölten ein 1:1-Unentschieden.

Nächster schwerer Unfall auf der „Todeskreuzung“

SCHIEDLBERG. Bereits sieben Menschen kamen auf der Kreuzung der Sierninger- mit der Matzelsdorferstraße ums Leben. Diese Woche ereignete sich erneut ein schwerer Unfall mit drei Verletzten.

Christkindlmarkt, Flutlicht und Sport

STEYR. Tips präsentiert den 15. Internationalen Steyrer Sparkasse Christkindllauf, der heuer am Samstag, 23. November, stattfindet.