Gelungener Impfstart in Steyr

Hits: 396
Angelika Mitterhauser Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 22.01.2021 08:18 Uhr

STEYR. Mit 21. Jänner haben die Corona-Schutzimpfungen der über achtzigjährigen Bürger in Steyr außerhalb der Altenheime begonnen. Die verantwortlichen Teams waren gut vorbereitet, sämtliche Abläufe im Amtsgebäude Reithoffer sind bestens organisiert.

Die erste Lieferung, die der Stadt Steyr zugewiesen worden war, umfasste lediglich 210 Impfdosen. Dasselbe Kontingent wird nächste Woche noch einmal geliefert und kann am 28. Jänner an weitere 210 Senioren verabreicht werden. „Wie erwartet, hat die Nachfrage bei der Anmeldung das Angebot von 420 Impfdosen weit übertroffen. Wir wären bestens gerüstet und hätten Kapazitäten für mehr Immunisierungen“, sagt Gesundheitsstadtrat Michael Schodermayr. „Mein besonderer Dank gilt den beteiligten Mitarbeitern der Stadt sowie des Roten Kreuzes. Sie haben zu einem reibungslosen Impfstart beigetragen.“

2.500 Steyrer über 80-jährig

Schodermayr zeigte sich zugleich verwundert über die Anzahl der zugeteilten Impfstoffe für immerhin rund 2.500 Steyrer über 80. Die Termine für die zweite Teilimpfung in drei Wochen wurden gleich heute bei der Grundimmunisierung vergeben. Wer keinen Termin mehr erhalten hat, ist vorgemerkt und wird je nach Verfügbarkeit der Impfdosen verständigt.

Bisher gut 800 Geimpfte

Seit dem Impfbeginn am 14. Jänner in den Alten- und Pflegeheimen sind in der Stadt Steyr insgesamt 810 Personen gegen SARS-CoV immunisiert worden.

Für allgemeine Fragen zur Impfung steht die Info-Hotline des Sozialministeriums und der AGES unter der Telefonnummer 0800 555 621 zur Verfügung.

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Vorwärts verpasst Sprung ins Tabellen-Mittelfeld

STEYR. Durch ein Traumtor von Michael Halbartschlager ging Vorwärts gegen Amstetten mit 1:0 in Führung, verlor das 2. Liga-Derby aber am Ende mit 1:2.

Neues Frauenhaus wird am Tabor gebaut

STEYR. Gleich neben dem Alten- und Pflegeheim Tabor (APT) entsteht auf 7.000 Quadratmetern ein großes Wohnprojekt mit vier Schwerpunkten. Der Baubeginn ist für 2022 geplant.

Feuerwehr bei LKW-Bergung im Einsatz

STEYR. Nach einer Alarmierung der Feuerwehr Sierninghofen Neuzeug rückte der technische Zug der freiwilligen Feuerwehr Steyr am Freitagnachmittag  zu einer LKW-Bergung aus. 

Gemeinsam ist man stärker

ASCHACH. Tips stellt in einer Serie die Ortsbäuerinnen aus der Region Steyr vor.

Virtueller „Coffee to help“ für Frauenprojekte

STEYR. Gemeinsam mit dem Café „Das kleine Schwarze“ am Grünmarkt 4 lädt das Caritas-Integrationszentrum Paraplü zum virtuellen Coffee to Help. Die Spenden unterstützen Bildungsprojekte ...

Sanierung: Vorwärts bekennt sich zum Standort Volksstraße

STEYR. Neben einem Trainings- und Nachwuchszentrum will der SK BMD Vorwärts Steyr auch in das Stadion investieren. Unter anderem ist ein neues Kabinengebäude und ein großzügigerer ...

Leserbrief: Feuerwehren in Impfplan aufnehmen

STEYR. Tips-Leser Wilhelm Hauser aus Steyr fordert, dass auch die Feuerwehren in den Corona-Impfplan aufgenommen werden.

Neuer McDonald's im Stadtteil Tabor-Resthof

STEYR. Es ist so weit: In Steyr entsteht ein neues McDonald's Restaurant. Der Spatenstich erfolgt Mitte März.