Unterhimmler Au: Mahd der Streuobst-Wiese zugunsten Artenvielfalt

Hits: 47
(Foto: vowe)
Angelika Mitterhauser Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 11.06.2021 10:42 Uhr

STEYR. Auf der Himmlitzer Streuobst-Wiese im Stadtteil Unterhimmel wird dieser Tage gemäht.

Bis vor zwei Jahren hat man aus Kostengründen nur geschlegelt und gemulcht. Dabei ist eine sehr nährstoffreiche Wiese entstanden. Allerdings verschwinden auf solchen Wiesen die Blumen und Wildkräuter – die Artenvielfalt wird eingeschränkt.

Nährstoffe reduzieren

Deshalb wird die Streuobst-Wiese jetzt mit einem sogenannten Schlegelmäher gemäht. Dieser fängt das Schnittgut auf. So wird der Boden wieder abgemagert, die Blumen kehren zurück. Nach der Samenbildung erfolgt die erste Mahd, bei der die Blumen ihre Samen für das nächste Jahr abwerfen können. Je nach Reifegrad der Blumen wird die zeitliche Abfolge der Mäharbeiten festgelegt.

Kommentar verfassen



Vorwärts auf der Suche nach weiteren Verstärkungen

STEYR/WINDISCHGARSTEN. Vier Neuzugänge und zwei Testspieler standen beim Vorwärts-Freundschaftsspiel gegen die Hamrun Spartans aus Malta in der Startformation.

Ein Charity-Rennen mit 400 Pinguinen

STEYR. Der Club 41 Styria veranstaltet auch heuer ein Charity-Pinguin-Rennen. Eine Patenschaft kostet 50 Euro.

Eineinhalbjährige stürzte aus zweitem Stock: Schutzengel flog mit

BEZIRK STEYR-LAND. Unglaubliches Glück hatte am Samstagvormittag eine Eineinhalbjährige, die bei einem Sturz aus dem Fenster im zweiten Stock sichtlich unverletzt blieb.

Tödlicher Unfall an Klettersteig

TRATTENBACH. Ein tragischer Unfall ereignete sich am Samstagvormittag im Kletterzentrum „Beilsteinmauer“ in Trattenbach: Ein 51-Jähriger, der vom Großalber Klettersteig stürzte, ...

Sommeroperette „Der Vogelhändler“ im Kurpark

BAD HALL. Das diesjährige Festival KlangBadHall beschreitet neue Wege: Erstmals wird unter freiem Himmel Operette geboten. Premiere ist am Freitag, 25. Juni.

BMW baut Materialkreislauf für Produktionswerkzeuge aus Wolfram auf

STEYR. Die BMW Group legt im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsstrategie einen besonderen Fokus auf Rohstoffe, die zu den sogenannten Konfliktmineralien gehören. Darunter fallen Erze, deren Abbau und Handel ...

Lese-Magazine für Schule und daheim unterstützen Jugendrotkreuz

STEYR-LAND. Jugendrotkreuz und Buchklub haben die Zeitschriften-Reihe „Gemeinsam Lesen“ entwickelt. Sie möchte Kinder fürs Lesen begeistern.

Gebatech siedelt sich im Stadtgut an

STEYR. Der Gebäudetechnik-Spezialist Gebatech baut auf einem 1.381 Quadratmeter großen Grundstück in der Stadtgut-Zone E in Gleink.