Straßenaktion: Arbeit neu definieren

Angelika Hollnbuchner Tips Redaktion Angelika Hollnbuchner, 22.09.2021 18:00 Uhr

STEYR. Seit Jahren ist dem Treffpunkt Dominikanerhaus das Thema „Bedingungsloses Grundeinkommen“ ein Anliegen. Im September finden eine Straßenaktion und ein Vortrag statt.

Die Klimakrise fordert ein Umdenken im Wirtschaften und im Konsumieren. Gesicherte Grundbedürfnisse sind ein Menschenrecht. Und ehrenamtliche Arbeit braucht eine Gleichstellung mit der Lohnarbeit. Davon ist man im Treffpunkt Dominikanerhaus überzeugt. Ein „Bedingungsloses Grundeinkommen“ könnte für den sozialen Frieden eine wichtige Rolle spielen. Um am Thema dranzubleiben, findet jeden dritten Montag in ungeraden Monaten ein Stammtisch mit Paul J. Ettl von der Friedensakademie Linz statt (nächster Termin: 15. November, 18.30 Uhr im Hotel Mader).

Vortrag und Infovormittag

Ettl spricht außerdem am Donnerstag, 30. September, um 19.30 Uhr im Dominikanerhaus unter dem Titel „Freiheit – Würde – Menschenrecht“ über die Auswirkungen des bedingungslosen Grundeinkommens für den Einzelnen. Auch Fragen beantwortet er. Eintritt: 7 Euro

Zuvor steigt am Donnerstag, 23. September, von 9 bis 12 Uhr eine Straßenaktion vor der Steyrer Marienkirche. Interessierte erfahren, was das „Bedingungslose Grundeinkommen“ ist und wie es sich umsetzen ließe. Bis 25. September kann man die Europäische Bürgerinitiative Grundeinkommen unterschreiben.

Kommentar verfassen



Anerkennung für freiwilliges Engagement

REGION STEYR. Für ihren langjährigen Einsatz beim Roten Kreuz wurden sieben Mitarbeiter aus Steyr bzw. Steyr-Land in Linz geehrt.

Fußballverein spendet für Familie Pilgram

GARSTEN/STEYR. Im Februar verstarb Doris Pilgram fünf Tage vor ihrem 38. Geburtstag nach einer Krebserkrankung. Die Unterstützung für Papa Michael und die Kinder Felix (9) und Mirija (3) ist groß.

Neuer Geschäftsführer bei Weinbergmaier

WOLFERN. Christian Kübek verantwortet beim Tiefkühl-Spezialisten die Bereiche Produktion, Technik, Einkauf, Supply Chain Management, Logistik, IT und Digitalisierung sowie Synergie-, Qualitäts- und ...

Schicksalsschlag führte zum Roten Kreuz

STEYR. Stundenlang stand eine Rettungsmannschaft dem damals 11-jährigen Dominik Lamprecht zur Seite. Von da an wusste er, dass er künftig für andere Menschen in Notsituationen da sein möchte.

Christbaum wurde gemeinsam geschmückt

ASCHACH. Landjugend, Volksschule und Elternverein halfen zusammen und schmückten gemeinsam die stattliche Fichte am Aschacher Ortsplatz.

Unmut bei Steyrer Krankenhauspersonal

STEYR. „Wieso wurden wir beim Pflegebonus vergessen?“, fragen sich Gipser, OP-Assistenten, Abteilungshelfer, Hebammen und Patiententransport-Mitarbeiter am Pyhrn-Eisenwurzen-Klinikum in Steyr.

Autofahrerin und Kind verletzt

SIERNING. Auf der B140 krachte am Dienstag ein Auto in einen Lkw.

CCE eröffnete Niederlassung in Rumänien

GARSTEN. CCE konzentriert sich auf die Realisierung, die Finanzierung und das Management von großen PV-Freiflächensystemen sowie von gewerblichen PV-Dachanlagen. Künftig ist man verstärkt auch in Rumänien ...