Großeinsatz bei Industriebetrieb in Reichraming (Update 1.12., 9.15)

Hits: 1072
Angelika Hollnbuchner Angelika Hollnbuchner, Tips Redaktion, 01.12.2021 10:16 Uhr

STEYR-LAND. Zehn Ennstaler Feuerwehren sind am 30. November zum Brand in einer Reichraminger Firma ausgerückt.

Kurz vor 6 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Losenstein und Reichraming ins Gewerbegebiet zwischen den beiden Gemeinden gerufen, in einer Lackiererei war Feuer ausgebrochen. Rasch mussten weitere Kameraden nachalarmiert werden. Nachdem das ganze Ausmaß des Feuers ausgemacht wurde, konzentrierten sich die Einsatzkräfte auf das Verhindern des Übergreifens der Flammen auf die angrenzenden Hallen des Komplexes.

Die Löschwasserversorgung wurde durch insgesamt sechs Relaisleitungen sichergestellt. Nach rund zwei Stunden war der Brand unter Kontrolle. Das betroffene Gebäude brannte allerdings zur Gänze ab.

Vor Ort waren die Freiwilligen Feuerwehren Gaflenz, Großraming, Ternberg, Laussa, Maria Neustift, Pechgraben, Trattenbach und Weyer mit insgesamt 150 Einsatzkräften und 22 Fahrzeugen. Der Einsatz dauerte etwa neun Stunden. Ebenfalls dabei waren das Rote Kreuz, die Polizei und die Brandursachenermittler.

Verletzte es gab keine. Wegen der starken Rauchentwicklung musste eine Totalsperre der B115 veranlasst werden.

Kommentar verfassen



Lehrgang im Pflegebereich

STEYR. Ende Februar startet der nächste Lehrgang an der Schule für Sozialbetreuungsberufe Steyr des BFI OÖ.

Alpha-Kurs verspricht neues Eheglück

STEYR. Die Freie Christengemeinde lädt zum siebenteiligen Kurs mit vielen Ideen zur Stärkung der Paarbeziehung. Start ist am 4. Februar. 

Lenkerin stieß gegen Wand

STEYR-LAND. Zu einem Verkehrsunfall mit Aufräumarbeiten rückten am Mittwoch, 19. Jänner, gegen 9.50 Uhr die Feuerwehren Neuzeug-Sierninghofen und Sierning aus.

Gerichtspsychiaterin über „Dummheit“

SIERNING. Ihr berühmtestes Gutachten war der Fall Josef Fritzl: Adelheid Kastner stellt am Mittwoch, 26. Jänner, um 19.30 Uhr ihr jüngstes Buch im Rudensaal vor.

Steyrer Impftag vielbesucht, neue Termine

STEYR. Beim Steyrer Gemeinde-Impftag am 15. Jänner ließen sich laut Magistrat 401 Menschen gegen Corona impfen, 273 kamen ohne Anmeldung ins Amtshaus Reithoffer.

Zukunft von Kindergarten ist gesichert

STEYR. Die Stadtpolitik hat sich auf eine Flächenumwidmung geeinigt, damit ist ein erforderlicher Zubau für „Kids & Company“ möglich.

„Spaziergänge“ in Steyr: ÖVP fordert Sicherheitsgipfel

STEYR. Da die Stimmung bei den Spaziergängen immer aufgeheizter wird und der Unmut der Steyrer Bevölkerung über die Auswirkungen steigt, fordert die ÖVP-Stadträtin Judith Ringer die Einberufung eines ...

Weihnachtslicht 2021: Feuerwehrjugend hilft Garstner Familien in Not

GARSTEN. Die Florianis in den Ortsteilen Saaß und Schwaming sammelten für Menschen in ihrer Gemeinde, die mit schweren Schicksalsschlägen zu kämpfen haben.