„Rudenhauptstadt“ präsentiert ihre fünf Ruden

Angelika Hollnbuchner Tips Redaktion Angelika Hollnbuchner, 06.10.2022 09:07 Uhr

WALDNEUKIRCHEN. Ein „Herbstlandler“ lockt am Samstag, 15. Oktober, um 19.30 Uhr in die Turnhalle. 

Wegen der Absage im letzten Jahr gelten die damals gekauften Eintrittskarten im heurigen Jahr. „Als Organisatoren führen wir den Traunviertler Landler mit Gstanzln auf, wo wir die vielen Hoppalas der letzten Zeit aufs Korn nehmen“, erklärt schmunzelnd Philipp Raindl von den Steinersdorfern. Zwischendurch spielen die Neustifter Hochzeitsbläser flotte Weisen, Lisa Spatt erfreut mit ihren Gedichten.

Seit einigen Jahren singen, tanzen und stampfen in Waldneukirchen fünf Ruden. Damit ist der 2.200-Einwohner-Ort die unangefochtene Rudenhauptstadt der Region. Gespannt sein darf man auf die Jüngsten bei der „Lausa-Rud“ und natürlich auf die bekannten und beliebten „Aufblattler“, „Eggstoana“, „Waldneikirchner“ und die veranstaltende „Steinersdorfer“ Rud.

Vorverkauf: 15 Euro, Raiffeisenbanken, www.oeticket.com

Kommentar verfassen



Neuer Werksleiter für BMW Werk Steyr

STEYR. Der bisherige Werksleiter Alexander Susanek stieg konzernintern auf und wechselte nach München, wo er für die weltweite Antriebsproduktion der BMW Group verantwortlich ist.

Bank im Ennstal feiert 150-Jahr-Jubiläum

WEYER. Es war am 1. Juni 1872, als der Kommunalrat von Weyer beschloss, im Rathaus der Gemeinde eine Sparkasse zu errichten. 

Steyr plant mit einem Minus von 7,7 Millionen Euro

STEYR. Im Stadtsenat wurde das Budget für 2023 vorgelegt. Geplanten Einnahmen von 173,1 Millionen Euro stehen Ausgaben von 180,8 Millionen Euro gegenüber.

Neuzeuger Dorfadvent

NEUZEUG. Ein gemütlicher und bodenständiger Adventmarkt wird am 10. und 11. Dezember bei freiem Eintritt am Josef-Teufel Platz und rund um die Volksschule in Neuzeug geboten.

Schüler der Landwirtschaftsschule Schlierbach zu Besuch in der Landwirtschaftskammer

ADLWANG/SCHLIERBACH. Die beiden Abschlussklassen der Fachschule Schlierbach besuchten den Maschinenring (MR) Region Pyhrn-Eisenwurzen und die Landwirtschaftskammer Kirchdorf Steyr, die sich künftig in ...

Das Smartphone bewusst zur Seite legen

STEYR. „Soziale Medien stimulieren unser Belohnungssystem und erzeugen eine Scheinwelt“, sagt Primar Martin Barth. Der Leiter der Psychiatrie am Pyhrn-Eisenwurzen-Klinikum rät zur Handy-Entwöhnung ...

Neuzeuger Fotografen sind hoch dekoriert

NEUZEUG. Nach dem siebten Platz bei der FIAP-Weltmeisterschaft für Fotoclubs Ende 2021 konnten die Neuzeuger Fotografen auch heuer etliche Preise gewinnen.

MAN und Steyr Automotive verlängern Partnerschaft

STEYR. Die Auftragsfertigung für MAN wäre bei Steyr Automotive ursprünglich Ende Mai 2023 ausgelaufen.