Montag 15. April 2024
KW 16


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Gebühren für Steyrer Schanigärten: Neuer Tarif gilt nur für neue Verträge

Online Redaktion, 21.02.2024 08:32

STEYR. Schanigarten-Betreiber, die einen aufrechten Vertrag mit der Stadt Steyr haben, können die Vorschreibungen mit dem neuen Tarif als gegenstandslos betrachten.

 (Foto: Tips)
(Foto: Tips)

Im Dezember 2023 beschloss der Gemeinderat der Stadt Steyr mit großer Mehrheit eine Gebührenerhöhung für Schanigärten im Zentrum um 2,30 Euro pro Quadratmeter, auf allen übrigen Flächen um 1,65 Euro. Alle neuen Verträge werden nun auf Basis der neuen Tarifordnung abgeschlossen.

„Leider haben auch jene Schanigarten-Betreiber, die einen aufrechten Vertrag mit der Stadt Steyr haben, Vorschreibungen mit dem neuen Tarif erhalten“, informiert der Magistrat. Die betroffenen Wirte wurden bereits von der zuständigen Magistratsabteilung darüber informiert, dass sie diese Vorschreibungen als gegenstandslos betrachten können und sie in Kürze eine neue Vorschreibung mit dem indexangepassten alten Tarif erhalten.

„Unverhältnismäßig“

Die ÖVP Steyr spricht sich entschieden gegen die geplante Erhöhung der Gastgartengebühren in Steyr aus. „Um einen funktionierenden Stadtplatz zu gewährleisten, bedarf es unserer Meinung nach mehr als nur Parkplätze“, sagt Stadträtin Judith Ringer mit Verweis auf eine Aussage aus den Reihen der Stadt-SP, ganzjährige Parkplätze wären profitabler als Schanigärten.

Bei der Gemeinderatssitzung sprach sich die Steyrer VP für eine 25-prozentige Erhöhung aus, dafür fand sich keine Mehrheit. Gemeinderätin Julia Granegger: „Eine 50-prozentige Erhöhung seitens der Stadt um das Budget zu sanieren, ist unverhältnismäßig. Die Gastronomie und viele andere Unternehmer kämpfen nicht nur mit steigenden Energiekosten, sondern auch mit Preiserhöhungen bei Rohstoffen.“

Auch Neos-Gemeinderat Pit Freisais schüttelt über die „überbordende“ Anhebung der Gebühren den Kopf: „Ein 80 Quadratmeter großer Gastgarten kostet damit rund 4500 Euro.“ Der Leerstand in Steyr sei schon jetzt ein riesiges Problem. „Mit solchen Schritten wird es noch reizloser, in der Innenstadt ein Lokal zu betreiben.“


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden

.
.
22.02.2024 16:14

50%ige Gebührenerhöhung für Gastgarten-Neu-Mieter

Seit knapp 40 Jahren bin ich in der Privatwirtschaft tätig. Aber noch nie in meinem ganzen Berufsleben habe ich gehört, dass man mit 50%igen Preiserhöhungen Neukunden - in diesem Fall neue GastronomInnen - gewinnen kann. Es sei denn, man ist mit Aufträgen so überbucht bzw. mit Gastgartenplätzen so knapp, dass man keine neue Kunden mehr möchte. Frei nach dem Motto "Kunde droht mit Auftrag" werden potentielle, mutige Beleber des Steyrer Stadtplatzes verjagt. Da muss man sich über das leise Dahinsterben des wunderschönen Altstadt-Kerns nicht wundern. Versteh einer die (SPÖ)PolitikerInnen!

Kommentar löschen


Wassersportler eröffnen die Saison

Wassersportler eröffnen die Saison

STEYR. Die Steyrer Wassersportler starten am Samstag, 20. April, gemeinsam in die neue Saison.

Tips - total regional Robert Hofer
Repair Café und Hausflohmarkt in Bad Hall

Repair Café und Hausflohmarkt in Bad Hall

BAD HALL. In den Räumlichkeiten der Firma Installation Rieder findet am Samstag, 20. April, von 13.30 bis 16.30 Uhr das nächste Repair Café ...

Tips - total regional Robert Hofer
Vier Feuerwehren bei Brand im Hackschnitzelbunker eines Bauernhofes in Waldneukirchen im Einsatz photo_library

Vier Feuerwehren bei Brand im Hackschnitzelbunker eines Bauernhofes in Waldneukirchen im Einsatz

WALDNEUKIRCHEN. Vier Feuerwehren standen Sonntagfrüh bei einem Brand in einem Hackschnitzelbunker auf einem Bauernhof in Waldneukirchen ...

Tips - total regional Online Redaktion
Im Funkloch: Verletzter Motorradfahrer (26) fuhr nach Sturz fünf Kilometer weiter, um Hilfe holen zu können

Im Funkloch: Verletzter Motorradfahrer (26) fuhr nach Sturz fünf Kilometer weiter, um Hilfe holen zu können

WEYER. Unter starken Schmerzen fuhr ein Motorradfahrer (26) nach einem Sturz in Oberlaussa noch fünf Kilometer weiter, weil er mit ...

Tips - total regional Online Redaktion
Schlusslicht vermiest Vorwärts-Geburtstagsfest

Schlusslicht vermiest Vorwärts-Geburtstagsfest

STEYR. Der SK BMD Vorwärts Steyr wird am Sonntag 105 Jahre alt. Beim Heimspiel am Freitag wurde das Jubiläum gefeiert, aus den angepeilten ...

Tips - total regional Robert Hofer
80-Jährige in der Fußgängerzone am Stadtplatz in Steyr von Lkw erfasst

80-Jährige in der Fußgängerzone am Stadtplatz in Steyr von Lkw erfasst

STEYR. Eine 80-Jährige ist in Steyr am Freitagnachmittag von einem Lastwagen erfasst worden, der wegen einer Anlieferung rückwärts in ...

Tips - total regional Online Redaktion
Rotkreuz-Flohmarkt hält zahllose Schnäppchen bereit

Rotkreuz-Flohmarkt hält zahllose Schnäppchen bereit

STEYR. Das Lager ist schon übervoll, daher lädt das Rote Kreuz der Bezirksstelle Steyr-Stadt am Freitag, 26. April, von 11 bis 17 Uhr ...

Tips - total regional Angelika Hollnbuchner
Badminton-Vereinslegende erlebte den Aufstieg nicht mehr

Badminton-Vereinslegende erlebte den Aufstieg nicht mehr

STEYR. Beim ATSV Steyr Badminton freut man sich über den Aufstieg in die 2. Landesliga. Zum Meistertitel in der 1. Klasse trug auch Gottfried ...

Tips - total regional Robert Hofer