Packende Spiele beim Futsal-Landesfinale

Hits: 1109
Hasan Ceylan (SMS Steyr) beim Freistoß.*Fotos: Hofer
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 26.02.2015 08:00 Uhr

Steyr. Mit einem 3:2-Sieg im Penaltyschießen gegen Lokalmatador SMS Steyr sichert sich die Sport-Mittelschule Linz-Kleinmünchen den Schülerliga-Landesmeistertitel in der Halle.

Die acht besten Schülerliga-Teams aus Oberösterreich messen sich beim Landesfinale in der Steyrer Stadthalle am Tabor. Gespielt wird die Variante Futsal, wo es keine Banden sowie einige Extra-Regeln im Vergleich zum gewöhnlichen Hallenfußball gibt.Bereits die Gruppenspiele sind enorm spannendend. Beide Lokalmatadore, das BRG Steyr und der Titelverteidiger, die Sport-Mittelschule Steyr, schaffen jeweils hauchdünn den Einzug ins Halbfinale. Dort zeigt die SMS Steyr gegen Ried/Innkreis eine tolle Leistung und zieht mit einem 2:0-Erfolg ins Endspiel ein. Das BRG Steyr fordert dem Turnierfavoriten Kleinmünchen alles ab, 20 Sekunden vor Schluss gelingt den Linzern aber der Siegestreffer zum 2:1. Im Spiel um Platz drei ist beim BRG Steyr die Luft etwas draußen, die Mannschaft von Trainer Jürgen Rogl muss sich Ried/Innkreis mit 1:3 geschlagen geben.Beim großen Finale zwischen der SMS Kleinmünchen und der SMS Steyr machen die Linzer von Beginn an Druck und gehen auch mit 1:0 in Führung. Einer der wenigen Konter der Steyrer wird durch ein Foul im Strafraum unterbunden. Den fälligen Strafstoß verwandelt der wahrscheinlich beste Spieler des Turniers - Hasan Ceylan - zum 1:1 und rettet sein Team damit ins Penaltyschießen. Dort haben allerdings die Kleinmünchner das bessere Ende für sich und setzen sich mit 3:2 durch. „Am Ende fehlte uns leider auch die Kraft, um noch mehr entgegen zu setzen. Wir waren heute mit nur zwei Wechselspieler hart am Limit, aber Linz war auch die spielerisch beste Mannschaft und hat sich den Sieg verdient“, bilanziert SMS Steyr-Trainer Christian Sterrer.Die SMS Linz-Kleinmüchen vertritt Oberösterreich nun bei den Bundesmeisterschaften in Wien von 10. bis 12. März.

Kommentar verfassen



Traum am Strand

BAD HALL. Die Schüler der 1b-Klasse der Mittelschule Bad Hall erhielten den Auftrag, individuelle Sätze zu schreiben, um die Anwendung von Präpositionen zu trainieren.

Rattinger holt ersten Staatsmeistertitel

STEYR. Mit einer persönlichen Bestzeit von 8:52.88 gewinnt Tobias Rattinger (LAC Amateure Steyr) in Wien Gold über 3.000 Meter Hindernis.

Die Freibäder lassen sich von Corona nicht bremsen

REGION STEYR. Mit Mittwoch, 19. Mai, wollen die ersten der elf Freibäder in Steyr und Steyr-Land aufsperren.

Totalsperre Ende Mai am Posthofberg

STEYR. Die Bauarbeiten für den neuen Übergang am Posthofberg beginnen am Montag. Rund eine Million Euro wird in das lange aufgeschobene Projekt investiert.

60 Ideen für ein lebenswertes Steyr

STEYR. Bis 20. Mai kann sich jeder auf www.zukunftsregion-steyr.at einbringen. Ideen werden für vier Bereiche gesucht.

Steyrer Stadtgärtner sorgen für Blumenpracht

STEYR. 23.000 Frühlingsblüher wie Stiefmütterchen, Myosotis oder Bellis wurden gepflanzt. 

Symbolische Befreiungsfeier beim KZ-Denkmal

STEYR. Das Mauthausen Komitee Steyr wird am Montag, 17. Mai, um 17.30 Uhr eine Versammlung im kleinen Rahmen abhalten.

Sierninger Sommermarkt wird auf August verschoben

SIERNING. Weil Anfang Juni ein Bestücken der Innenräume im Schloss nicht möglich ist, wird der Kunsthandwerksmarkt auf Ende August verlegt.