Große Vorfreude auf Derby mit Fans

Hits: 324
Rund 100 Vorwärts-Fans waren in Horn dabei. (Foto: Sabrina Waldbauer)
Rund 100 Vorwärts-Fans waren in Horn dabei. (Foto: Sabrina Waldbauer)
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 27.07.2021 06:56 Uhr

STEYR. Das erste Heimspiel der Admiral 2. Liga ist für den SK BMD Vorwärts Steyr gleich ein richtiger „Kracher“ – es geht gegen Meister Blau-Weiß Linz.

Seit März 2020 waren keine oder nur sehr eingeschränkt Zuschauer in der 2. Liga erlaubt. Die Matinee am Sonntag mit Anstoß um 10.30 Uhr im Vorwärts Stadion soll zu einem großen Fußballfest werden. Den Besuchern wird ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten. So wird die neu formierte Spielgemeinschaft Steyr Damen erstmals an der Volksstraße auflaufen und ab 12.30 Uhr ein Freundschaftsspiel gegen Blau-Weiß Linz bestreiten. Außerdem werden verdiente Persönlichkeiten des Vereins geehrt.

Mit Leidenschaft dagegenhalten

Sportlich ist der Auftakt in die neue Saison für die Vorwärts-Kampfmannschaft mit der 1:2-Niederlage in Horn daneben gegangen. Trainer Andreas Milot hofft, dass die Liste der Verletzten in dieser Woche kürzer wird. „Wir werden mit voller Leidenschaft agieren und mit der Unterstützung unserer Fans Blau-Weiß voll fordern“, so der Coach. Die Bilanz gegen die Linzer ist bisher bescheiden, nur eines von zwölf Duellen konnte Vorwärts gewinnen.

Tickets online sichern

Tickets im Vorverkauf für das Derby Vorwärts – BW Linz gibt es nur online: Einlass ins Stadion ist um 9 Uhr, um diese Zeit öffnen auch die Tageskassen; alle Besucher müssen einen 3G-Nachweis (geimpft, genesen, getestet) vorzeigen. Durch die Kontrollen können sich Wartezeiten beim Eingang ergeben, deshalb wird gebeten, möglichst früh zum Stadion zu kommen. Gratis-Parkplätze stehen am Reithoffer-Areal zur Verfügung.

Admiral 2. Liga, 2. Spieltag

SK BMD Vorwärts Steyr – FC Blau-Weiß Linz

Sonntag, 1. August 2021, 10.30 Uhr

Vorwärts Stadion (Volksstraße, 4400 Steyr)

Kommentar verfassen



Straßenaktion: Arbeit neu definieren

STEYR. Seit Jahren ist dem Treffpunkt Dominikanerhaus das Thema „Bedingungsloses Grundeinkommen“ ein Anliegen. Im September finden eine Straßenaktion und ein Vortrag statt.

Mordsmäßig spannende Ermittlungen in Reichraming

STEYR/REICHRAMING. Astrid Miglar präsentiert ihr Krimi-Debüt „Natternkopf“ am Dienstag, 28. September, um 20 Uhr im Steyrer Kulturzentrum Akku.

Künstler von Stadt geehrt: „Das Malen beruhigt mich nicht“

STEYR. In 40 Jahren entstanden im Atelier von Alfred Rameis mitunter zwischen vier und fünf Kunstwerke pro Monat. Für seine Schaffenskraft hat ihm die Stadt das Ehrenzeichen für besondere kulturelle ...

Vorwärts verpasst ÖFB-Cup-Achtelfinale

STEYR. Den spielerischen Aufwärtstrend setzte der SK BMD Vorwärts Steyr in der 2. Runde des Uniqa-ÖFB-Cups fort - man musste sich dem Bundesliga-Dritten aus Ried aber dennoch mit 1:3 geschlagen geben. ...

Music Award Steyr will wachsen

STEYR. Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr dürfen beim Music Award Steyr (MAS) heuer Bands aus ganz Oberösterreich mitmachen.

Gedenkfeier mit Gastredner Kratky

TERNBERG. Der bekannte Radio-Moderator Robert Kratky hält die Gedenkrede bei der Gedenkfeier am Freitag, 1. Oktober, in der Pfarrbaracke.

28.838 Steyrer können am Sonntag wählen

STEYR. In der Stadt Steyr gibt es 61 Wahlsprengeln - für den Urnengang am 26. September werden besondere Corona-Schutzmaßnahmen getroffen.

Genialer Kabarett-Nachwuchs im Steyrer Akku

STEYR. Es tut sich was in der Kabarettszene: Am Freitag, 24. September, erobern um 20 Uhr taufrische Kleinkunst-Phänomene das Akku Kulturzentrum.