Dienstag 16. April 2024
KW 16


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Bilanz der Arbeiterkammer Steyr: über 6,6, Millionen Euro im vergangenen Jahr erkämpft

Emma Salveter, 23.02.2024 11:29

BEZIRK STEYR. Die Arbeiterkammer Steyr half im vergangenen Jahr fast 6.000 Mal. Insgesamt konnte die AK Steyr für ihre Mitglieder wieder mehr als 6,6 Millionen Euro erkämpfen. 

V.l.: Gerhard Klinger, Leiter AK-Bezirksstelle Steyr, und Andreas Stangl, AK-Präsident. (Foto: AK OÖ / Wolfgang Spitzbart                                                                .)
V.l.: Gerhard Klinger, Leiter AK-Bezirksstelle Steyr, und Andreas Stangl, AK-Präsident. (Foto: AK OÖ / Wolfgang Spitzbart .)

Mit Ende des Jahres 2023 waren in der Stadt Steyr 15.899 und im Bezirk Steyr-Land 23.899 AK-Mitglieder mit Hauptwohnsitz gemeldet. Im vergangenen Jahr wandten sich Rat- und Hilfesuchende 5.968 Mal an die AK Steyr: in 3.602 Fällen telefonisch, in 1.941 Fällen persönlich (inklusive 68 Bildungsberatungen) und in 425 Fällen per EMail. Die AK-Mitglieder suchten Beratung vor allem zu den Themen Entgelt, Invaliditäts- und Berufsunfähigkeitspension, Altersteilzeit, Auflösung des Arbeitsverhältnisses und Pflegegeld. Bei vielen Arbeitsrechtsproblemen reichte eine Beratung nicht aus. Die AK musste dann bei den Arbeitgebern intervenieren. Außergerichtlich hat die AK Steyr rund 269.315 Euro an vorenthaltenem Entgelt im Jahr 2023 hereingebracht. Manche Arbeitgeber lassen es aber sogar auf einen Streit vor Gericht ankommen. Die AK Steyr erkämpfte gerichtlich im Jahr 2023 für ihre Mitglieder rund 238.450 Euro.

Gesamtsumme von über 6,6 Millionen Euro

131, und somit die große Mehrheit der arbeitsrechtlichen Fälle, betrafen Betriebe ohne Betriebsrat. Daran erkennt man, wie wichtig eine betriebliche Interessenvertretung für die korrekte Bezahlung der Arbeitnehmer:innen und die Einhaltung des geltenden Arbeitsrechts ist. Hauptsächliche Gründe für Rechtshilfen und -vertretungen waren Differenzen bei der Endabrechnung von beendeten Arbeitsverhältnissen, offenes Entgelt aus dem laufenden Arbeitsverhältnis sowie rechtswidrige Entlassung. In 143 Sozialrechtsangelegenheiten erstritt die AK Steyr im vergangenen Jahr rund 3.501.117 Euro. Dabei ging es überwiegend um Pensionen oder Pflegegeld. Zusätzlich wurden 2023 für 221 Arbeitnehmer aus 14 insolventen Betrieben in Steyr und Steyr-Land rund 2.613.113 Euro durchgesetzt. In Summe hat die AK Steyr im Vorjahr an arbeits- und sozialrechtlichen Ansprüchen sowie an Forderungen nach Insolvenzen für ihre Mitglieder Zahlungen von insgesamt 6.621.995 Euro erreicht.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Edtstadler bei BMW in Steyr photo_library

Edtstadler bei BMW in Steyr

STEYR. Europaministerin Karoline Edtstadler (ÖVP) besuchte mit einer Delegation das BMW Group Werk Steyr. Im Fokus stand der Austausch zur internationalen ...

Tips - total regional Robert Hofer
Zurück in die Römerzeit - letzter Wunsch erfüllt photo_library

Zurück in die Römerzeit - letzter Wunsch erfüllt

STEYR. Seit vielen Jahren leidet Margit an Multipler Sklerose (MS). Ihre Krankheit schreitet in großen Zügen voran, die 55-jährige Mutter ...

Tips - total regional Robert Hofer
Oberösterreichs Landjugend trifft sich in Kleinraming photo_library

Oberösterreichs Landjugend trifft sich in Kleinraming

ST. ULRICH. Mit Wortgewandtheit und Wissen zum Landessieg heißt es am Sonntag, 21. April. Die Landjugend lädt zum Landesentscheid im 4er-Cup ...

Tips - total regional Robert Hofer
Garstner Ehepaar veröffentlicht CD mit Bruckners Klavierwerk photo_library

Garstner Ehepaar veröffentlicht CD mit Bruckners Klavierwerk

GARSTEN. „Ausplauschen – Erinnerung an eine Freundschaft“ mit Werken von Anton Bruckner und Franz Xaver Bayer heißt die CD der Pianisten ...

Tips - total regional Robert Hofer
Retten wir die Welt - Kinder für Klimagerechtigkeit photo_library

Retten wir die Welt - Kinder für Klimagerechtigkeit

WOLFERN. Her mit dem guten Klima. Weil nur dann wird das auch was mit dem guten Leben für alle. Die Kinderfreunde Wolfern haben sich in ...

Kinderfreunde Wolfern
Gold für Reichramings Burschen photo_library

Gold für Reichramings Burschen

REICHRAMING. Das U10/U12-Team des Judoteams Reichraming verteidigte den Titel bei der Mannschafts-Landesmeisterschaft.

Tips - total regional Robert Hofer
Europaministerin besuchte Region Steyr

Europaministerin besuchte Region Steyr

STEYR. Karoline Edtstadler (ÖVP) war unter anderem im BMW Motoren Werk und bei der Forschungsschmiede Profactor zu Gast.

Tips - total regional Robert Hofer
Warum in Pfarrkirchen der Handymast klappert photo_library

Warum in Pfarrkirchen der Handymast klappert

PFARRKIRCHEN. Seit zwei Wochen nistet ein Storchenpärchen auf dem Handymast am Silo der Firma Zorn im Pfarrkirchner Ortsteil Feyregg.

Tips - total regional Robert Hofer