Golferin Norah Sofie Seidl behauptet sich unter den Profis

Hits: 19
Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 29.06.2020 08:11 Uhr

STRATZING. Endlich geht die Turnierserie für Junggolferin Norah Sofie Seidl aus Stratzing wieder richtig los. Bereits Ende Februar startete sie in Spanien in die neue Saison, zahlreiche internationale Turniere sollten folgen - aber dann kam Corona. Doch jetzt kann die Nachwuchssportlerin vom Diamond Country Club (DCC) Atzenbrugg wieder richtig durchstarten.

Anfang Juni ging es für Norah Sofie Seidl zum Wiedereinstieg in die Turnierserie zu den Salzburger Landesmeisterschaften. Dort erreichte sie den 14. Platz bei den Damen in der allgemeiner Wertung. Am vergangenen Wochenende startete Seidl dann bei der Nationalen Offenen Meisterschaft / PGA Championships so richtig durch. Beim größten nationalen Golfturnier traf sich heuer das Who-is-who der österreichischen Golfszene. In vier Runden Zählwettspiel (Cut nach drei Runden) werden Meister und Staatsmeister (nur Amateure) ermittelt.

Profis hinter sich gelassen

Am ersten Spieltag trennten Seidl nur drei Schläge vom geteilten dritten Platz. Am Spieltag zwei musste sie leider an den beiden letzten Löchern ein Triple und ein Doppel Bogey auf Ihrer Scorekarte notieren und rutschte auf den 24. Platz ab. Am Samstag ging es um alles. Seidl behielt die Nerven und spielte all Ihre Turnierroutine aus. Mit 77, 83 und 77 Schlägen erreichte Sie den Cut. Der Finaltag war dann die Belohnung der harten Arbeit und brachte abermals ein 77. Ein vermeidbarer drei Putt am letzten Loch kostete ihr in dem sehr starken Feld drei Plätze. Bei den Damen Allgemein landete die DCC Spielerin auf Rang 16 und bei den Damen und Proetten auf dem 18. Rang und lies dabei einige Profis hinter sich. Nun geht es für Seidl weiter ins Urslautal nach Salzburg zur ersten Juniors Tour.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kuenringerbad: Badespaß im Einklang mit der Natur

DÜRNSTEIN. Das Kuenringerbad in Dürnstein ist ein Fixpunkt im Sommer für all jene, die ein möglichst naturnahes Badeerlebnis suchen, dabei jedoch nicht auf Komfort verzichten möchten. ...

Familienpark Hubhof: Viele neue Attraktionen zum 40. Geburtstag

AGGSBACH MARKT. Vom Märchenland zum Familienpark – und damit zu einem der beliebtesten Ausflugsziele Niederösterreichs. Der Familienpark Hubhof bei Aggsbach Markt feiert heuer sein 40-jähriges ...

„Potpourri der Sinne“: Künstler stellen zwei Tage in Rossatz aus

ROSSATZ-ARNSDORF.  „Potpourri der Sinne - ein Nachmittag im Garten“ heißt es am 4. und 5. Juli wieder in Rossatz. Künstler, Designer und Kunsthandwerker präsentieren jeweils von ...

Kesselhaus bietet wieder Kino unter freiem Himmel

KREMS. Das „Open Air Kino beim Kesselhaus“ bietet von 2. bis 19. Juli wieder ein dichtes Filmprogramm unter freiem Himmel.

Stadtmarketing-Chef Horst Berger zieht erste Bilanz und verrät weitere Pläne

KREMS. Seit knapp vier Monaten steht Horst Berger an der Spitze des Stadtmarketings. Tips bat den gebürtigen Kremser zum Interview und sprach mit ihm über seinen Jobantritt in Corona-Zeiten, ...

Förderpreise vergeben: Geldsegen für 17 regionale Projekte

BEZIRK KREMS. Bis Ende November 2019 war es möglich, Projekte für den Förderpreis der Privatstiftung Sparkasse Krems einzureichen. Die Resonanz war so groß wie noch nie. Schlussendlich ...

Startschuss für Kindergarten-Neubau

KREMS-MITTERAU. Die Bauarbeiten für die Neuerrichtung eines fünfgruppigen Kindergartens im Stadtteil Mitterau haben begonnen. Dieser wird nach den Plänen des Kremser Architektenbüros ...

SC Mautern: „Corona hat alles verändert“

MAUTERN. Der SC Mautern (aktuell auf Platz 2 in der 1. Klasse NW-Mitte) ist wie auch viele andere Fußballvereine völlig unvermutet von der Corona-Krise getroffen worden. Der Obmann des Traditionsclubs, ...